All Articles Ableton Live
Erstellen Lärm Sweeps mit Ableton Analog Synth
Mo Volans on Tue, March 15th 0 comments
Whether you are creating a noise bed, an atmospheric back drop, a fill, a breakdown or a build, the humble noise based sweep can come in extremely handy. It's a staple of the synthesis world and it's

Ob Sie nun ein Geräusch Bett, eine atmosphärische Kulisse, eine Füllung, einer Panne oder einem Build, kann der bescheidene Bildrauschen Sweep in sehr handliches kommen. Es ist ein Grundnahrungsmittel der Synthese Welt und es ist etwas, sollten Sie wissen, wie man mit geschlossenen Augen zu bauen.

In this tutorial I'll show you how to build a solid noise based effects patch using Ableton's 'Analog' synth. Of course you should be able to repeat this technique using any other similar virtual analog synth.

Schritt 1 - Wahl der Oszillatoren

Bei der Programmierung von Synth-Patches von Grund auf die Wahl der Oszillator-Typen liegt direkt an der Spitze der Liste von Dingen zu tun. Wie schaffen wir ein Geräusch Basis Wirkung sind, können Sie sich wahrscheinlich vorstellen, welche Art von Oszillator ich hier verwenden möchten ... Das ist richtig Lärm!

Analog in seiner initialisierten Zustand

Analog hat tatsächlich eine eigene Lärm basierten Oszillators, so ist es nicht erforderlich, um den Modus zu ändern oder tauchen Sie ein in den Menüs hier. Es ist einfach ein Fall von dem Ausschalten des Standard-Oszillatoren und dem Einschalten der Lärm basierte. Simple.

Ich habe abgestimmt die Frequenz bis hin, dies gibt uns, was als weißes Rauschen bekannt. Das bedeutet nur, sie enthält alle Frequenzen im Spektrum und ist der wohl sinnvoll, mit als Grundlage für diese Art von Patch zu arbeiten.

Mit Analog der Noise-Generator

Schritt 2 - Einrichten der Filter

Einrichten der analogen der Filter-Sektion

Als nächstes müssen wir auf unsere Filter-Einstellungen konzentrieren. Ich habe einen Low-Pass-Modell mit einem angemessenen Betrag von Resonanz genutzt. Diese Einstellung wird es uns ermöglichen, durch den gesamten Frequenzbereich fegen und die Resonanz ist genau die richtige Menge von Zeichen hinzuzufügen.

Sie können wählen Sie die Filter nach unten für die zweite, wie wir eingestellt werden bis ein Umschlag, um es in den nächsten Schritt zu kontrollieren.

Schritt 3 - auf die Umschläge

Analog innovative Umschläge

Analog hat tatsächlich eine unabhängige Umschlag für jeden Abschnitt und das ist clever in das zentrale Fenster angezeigt, wenn Sie den Filter, Verstärker oder Oszillator wählen. Sehr cool.

Ich habe eine lineare Basis Umschlag gesetzt zu bewegen den Filter abgeschnitten und dann nach unten, wodurch eine schöne einfache fegen durch so ziemlich die ganze Palette. Der Verstärker wurde dann mit einem ähnlichen Umschlag plus viel der Freisetzung eingestellt, damit der Ton ausgeblendet natürlich.

Schritt 4 - LFOs und Final Touches

Sie haben nun die Grundlage für eine einfache Sweep aber Sie wollen die Dinge ein wenig weiter gehen könnten Sie einige LFO Modulation auf etwas ein Touch hinzuzufügen. Ich entschied mich, einen LFO nutzen zu modulieren die Pfanne sehr leicht, aber man könnte den Filter oder sogar die Resonanz zu verändern.

Die Einführung einer Licht "wackeln" mit dem LFO

Dies ist nur der Anfang dessen, was man eine ganze Bibliothek von Sounds geworden. So speichern Sie diese und fahren mit ihm zu spielen, können Sie dann ein anderes Geräusch Basis-Effekt für jedes Projekt Sie arbeiten.

Der letzte Patch

Hier ist, was die endgültige Patch klingt:

[Audio-id = "2089"]

Möchten Sie mehr über Ableton mit einem electronica twist Live? Schauen Sie sich dieses Tutorial unter:

Comments (0)

You must be logged in to comment.

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: