All Articles After Effects
After Effects Animationen Tips: Ken Burns Effekt
Richard Lainhart on Tue, January 17th | 0 comments
Get savvy with the smooth panning and zooming effect popularized by Ken Burns in After Effects

Sie sind alle mit den Dokumentationen von Ken Burns kennen, nicht wahr? "The Civil War", "Baseball", "Jazz" und "Prohibition" gehören zu seinen bekannteren Werken. Ein gemeinsames Merkmal seiner docs ist die Animation von Standbildern von Schwenken und Zoomen, was gekommen ist, als "Ken Burns Effect" werden. Obwohl er nicht erfinden, die techniqueit hatte es schon seit vielen Jahren beforehandhe sicherlich populär ist, so sehr, dass es gekommen, um seinen Namen tragen.

Wie man bewegte Aufnahmen von Standbildern zu erstellen: Weil Burns 'Dokumentarfilm so oft über historische Themen, für die keine Bewegung Filmmaterial existiert, er ist immer das gleiche Problem, dass jeder in seine Schuhe stellen musste. Eine gängige Lösung ist, Schwenken und Zoomen in und aus dem noch hinzufügen, sowohl auf der Erzählung (zum Beispiel in einer Gruppe geschossen, um die Aufmerksamkeit des Betrachters aus der Gruppe den Fokus auf ein einzelnes Mitglied der Gruppe) zu folgen und Sichtinteresse einem ansonsten unbeweglichen Bild.

In den alten Tagen der reinen Film, war dieser mit einem Podest-Kamera oder eine Animation stehen getan. Diese Art von Kamera würde in der Regel vertikal über einen flachen Tisch, auf dem das Bild platziert werden würde montiert werden. Die Kamera hatte ausgeklügelte mechanische Bewegung steuert, die für langsame, präzise horizontale und vertikale Bewegung, um Schwenks und Zooms erstellen dürfen.

Heutzutage natürlich haben wir eine Software, dies zu tun, und in der Tat Apples iMovie hat seine eigene automatische Ken Burns Effekt. Aber es ist in seiner Flexibilität eingeschränkt. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie der Ken Burns Effekt in After Effects, die uns viel mehr Kontrolle über die endgültigen Ergebnisse zu schaffen. Lassen Sie uns anfangen.


Schritt 1 - Einrichten der Projekt-

Zuerst natürlich, benötigen Sie ein Thema Bild. Ich werde sein mit einem alten Foto von Hawaiian Band meines Großvaters Cecil Davids, um 1930 (Cecil ist der zweite von links) gedreht:

Cecil David photo


Ihr eigenes Bild sollte eine möglichst hohe Auflösung wie möglich, da wir in sie werden Zoomen sind. After Effects kann in gewissem Maße für die Enthärtung, dass wenn Sie ein Bild Skala vergangenen 100% passiert, zu kompensieren, aber irgendwann wird das Bild sein, wenn Sie die Ansicht vergrößern unkenntlich zu weit. Also, je mehr Pixel müssen Sie mit, die besser funktionieren.

Importieren Sie Ihre Bilder in Ihrem After Effects-Projekt, erstellen Sie eine neue Komposition von 10 Sekunden, sagen wir, an der Frame-Größe die Sie verwenden möchten (meine ist 640x360) und ziehen Sie das Bild in die comp. Wenn das Bild nicht die volle Länge des comp, ziehen Sie das Ende ihrer Schicht bar so füllt es die Länge der Timeline.



Schritt 2 - das Bild skalieren

Wir werden mit der Skalierung und Position Eigenschaften arbeiten für dieses Bild, so lassen Sie uns solo diesen, indem Sie P, um solo Position, dann tippen Shift-S auf Solo-Skala zusammen mit Position.

In unserem Projekt wollen wir die ganze Band zeigen und dann in auf Cecil Gesicht so weiter, ziehen Zoom auf den ersten Scale-Wert, um das Bild nach unten, so dass es in den Rahmen passt, aber zeigt keine schwarzen Ränder Skala. Je nach Seitenverhältnis Ihres comp und des Bildes, einen Teil des Bildes kann aus dem Rahmen, aber das ist OK, wir, die nächsten zu beheben.

Scale the image


Schritt 3 - Position des Bildes

Mit unserem aktuellen Skalierung, sind die ständigen Musiker ohne Kopf ein wenig geschnitten, so wollen wir als Nächstes wieder umrahmen das Bild. Um dies zu erreichen, entweder ziehen Sie das Bild in der Comp-Fenster direkt, oder ziehen Sie die Position Werte unter der Schicht, so dass die Spitzen der Musiker die Köpfe sichtbar sind.

Position the image


Wir verlieren ein wenig von ihren Füßen, aber besser, als ihre Köpfe. Sie müssen Ihre eigene Skalierung und Position zusammen passen für die beste Gestaltung.


Schritt 4 - Animieren Sie die Waage

Unser nächster Schritt ist, um in über Cecil Gesicht zu zoomen. Also, auf die Stoppuhr klicken für die Scale-Eigenschaft auf Keyframing aktivieren und den ersten Keyframe, bewegen Sie die Current Time Indicator (CTI) bis zum Ende der Zeitleiste aus, und ziehen Sie auf der Scale-Werte, bis wir auch in das Gesicht gezoomt haben. Mach dir keine Sorgen im Moment, dass das Gesicht nicht zentriert ist. Sofern Ihr das Gesicht war genau in der Mitte des ursprünglichen Bildes, wird es nicht werden.

Animate the scale


Schritt 5 - Animieren Sie die Position

Als nächstes ziehen Sie die CTI zurück an den Anfang, damit Keyframing für Position, ziehen Sie die CTI zurück bis zum Ende des comp und ziehen Sie die Position Werte zu zentrieren Cecil Gesicht. Auch hier müssen Sie die Skalierung und Position zusammen passen an dieser Stelle zu bekommen das Gesicht zentriert und skaliert.

Animating the position


Eine schnelle RAM-Vorschau, und hier sind die Ergebnisse:

[Video id = "10694"]


Schritt 6 - Ease der Motion

Nun merke etwas Bedeutsames über diese machen: die Bewegung beginnt abrupt und endet ebenso abrupt, so dass die ganze Bewegung eine Art Roboter fühlen. Eines der wichtigsten Merkmale der Ken Burns Effekt ist, dass die "Kamera" zu bewegen reibungslos beschleunigt auf Hochtouren und genauso reibungslos bremst bis zum Stillstand. Dies liegt daran, in der realen Welt und mit echten Kameras, nichts kann sofort aus der Stille, um Full-Motion zu gehen, oder zu stoppen sofort, es gibt immer ein paar Speed-up und langsam nach unten. Wir sind so daran gewöhnt, diese, dass alles andere unnatürlich aussieht. Daher ist es wichtig, dass wir die Bewegung hier glatt, um den Effekt zu erzeugen.

Also, auf der Skala und Position Keyframes gedrückter Umschalttaste, um sie alle auszuwählen, dann auf einer der ersten, die Control-Klick und wählen Sie Keyframe-Assistent

[Video id = "10695"]


Und dort haben Sie den Ken Burns Effekt in After Effects, mit nur ein paar Keyframes. Wie immer möchte ich Sie ermutigen, zu experimentieren mit dem, was du heute hier gelernt, und wie immer, viel Spaß!


Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: