All Articles After Effects
After Effects: Formebene Index-Hierarchie
Toby Pitman on Mon, January 2nd | 5 comments
Toby Pitman demonstrates how to dynamically add multiple strokes, generate increasing stroke widths and even randomize width and brightness in After Effects.

Ich schrieb vor kurzem einen Artikel über ein paar Dinge, die Sie mit tun können, Umwandlung von Text in Schichten Form . Eines der Beispiele hinzugefügt mehrere Striche, um die Form beschreibt die Verwendung des Shape-Ebenen "in der Schlaganfall-Effekt, der nur doppelt gebaut wurde.

Dies ist zwar sehr einfach einzurichten es kann ein sehr lengthly Prozess auf alle Ihre Strichstärken und Farben manuell zu manipulieren. Wenn Sie 20 Schläge, die auf eine blaue Farbe auf und haben Sie sie alle auf grün beruhen und die doppelte Breite kann es eine echte Schmerzen zu ändern!

So ist es möglich, diese dynamisch zu tun? Nun ja! Durch die Verknüpfung von Strichstärke und Farbe bis zu einem gewissen Ausdruck Schieberegler auf den ersten Schlag alle nachfolgenden vervielfältigt Schlaganfall wird auch die Schieberegler so dass Sie sie alle auf einmal verknüpft werden.

Wouldnt es toll, wenn man auch ausgleichen konnten jedem Schlag so jedes Duplikat Schlaganfall bekam ein bisschen breiter, heller oder dunkler, oder sogar in der Lage sein, um die Breite und einer Helligkeit von jedem Hub randomize! Nun können Sie das auch tun!

Das Problem ist, wie Sie gezielt die Inhalte einer Formebene und finden Sie die Übersicht der einzelnen Stroke-Effekt? Heres, was ich meine.


Comp-Layer Index

Jede Schicht in einer After Effects-Komposition hat eine Index-Nummer. Die obere Schicht hat einen Index von 1. Es könnte jede Art von Layer, eine solide, eine Anpassung Schicht oder Null-Objekt sein.

Der darunter liegenden Ebene hat einen Index von 2 und so weiter und so weiter. Sie können dies in dem Bild unten zu sehen. Der Index-Nummer ist auf der rechten Seite durch die Layer-Farbe.

The Layer below it has an Index of 2


Ein gängiger Trick mit den Indexnummern ist, um ein Duplikat der ursprünglichen Schicht durch Hinzufügen, Multiplikation oder Division ihre Position, Deckkraft, etc durch seine Indexnummer ausgeglichen.

Durch das Hinzufügen eines Ausdrucks zu Position und Deckkraft, dass, wenn der Index gleich eins ist nichts, sagt aber wenn ihr nicht dann multiplizieren Sie die X-Position durch die Layer-Index und dividieren Sie die Deckkraft der Ebene Index.

duplicate of the original Layer by adding, multiplying or dividing its position, opacity, etc by its Index number


Ich bekomme, wenn ich die Ebenen zu duplizieren.

the result


Diese Art der Sache wird verwendet, um faux 3D-Text durch Verrechnung der Z-Position ein Duplikat 3D-Text-Schicht durch seine Index-Nummer zu erstellen. Standard-stuff!


Finding The Index innerhalb einer Formebene

Jetzt Formebenen sind ein bisschen wie Mini-Kompositionen in der Tatsache, dass sie viele verschiedene Elemente zu halten. Sie enthalten kann einzelne oder mehrere Pfade, Füllungen, Striche und Vector Effects wie Pucker und aufblasen, Offset Path, Twist, Zig Zag, abgerundete Kanten und Wiggle Path (eine animierte Version des Illustrators rauhen Kanten).

Diese Elemente können in Gruppen zusammengefasst werden mit der Add-

Fangen wir von oben. Heres eine leere Formebene. Es enthält zwei Elemente Inhalt und Transform.

an empty Shape Layer


Wenn Sie eine Schicht

Im gehend, drei Formen Klick auf die Schaltfläche Hinzufügen hinzufügen. Ill fügen Sie eine Ellipse, ein Kreis und ein Poly Star.

Adding three shapes


Jetzt brauche ich einen Fill und Stroke so Ill fügen Sie diese auch über die Schaltfläche Hinzufügen.

Fill and stroke


Jetzt habe ich eine Grundstruktur.

the basic structure


Heres das Problem. Ich möchte meine Strich-Effekt zu duplizieren und die neue Stroke automatisch Vergrößerung auf der Grundlage eines Index-Nummer wie mein Comp Layer-Beispiel.

Aber ist meine Strich-Effekt sogar einen Index-Nummer? Nun, ja es tut, aber es ist ein bisschen schwerer zu finden als Layer-Index.

So finden Sie einen Index-Nummer, dass ich meine Stroke Breite mit Im gehend, diese clevere Ausdruck auf Stroke 1s Breite verwenden zu erhöhen.

Wert = thisProperty.propertyGroup (1). PropertyIndex

Wie funktioniert das dann? Heres eine Aufschlüsselung ...

Wert =

thisProperty - die tatsächliche Hub 1-Effekt.

PropertyGroup (1) - Der Container, thisProperty (Stroke 1), die Inhalt ist hält.

PropertyIndex - Gib mir die Index of thisProperty (Stroke 1) im Inhaltsverzeichnis.

Sie können sehen, PropertyGroup () lässt mich rückwärts in der Hierarchie Bohrmaschine von meinem Startpunkt, um den Container für die Stroke-Effekt zu finden. Die (1) ist die erste Ebene aus dem Stroke-Effekt. PropertyGroup (2) würde den Container, der Inhalt hält, zwei Ebenen aus thisProperty, dh die eigentliche Formebene werden! Lets fügen Sie diese Stoke Breite und sehen was passiert.

Nun können Sie sehen, meine Strichstärke ist nun 5px!

stroke width at 5px


Dies liegt daran, Hub 1 ist das 5. Element in Inhalt!

Stroke 1 as fifth item in content


OK, so thats cool, ich habe ein Index-Nummer! Aber was, wenn ich loswerden eine Form wählen, später wird es wegzuwerfen meine Index-Nummern!

Nun, ich kann um diese zu bekommen, indem alle meine Formen in einer Gruppe. Zum Hinzufügen und wählen Sie Gruppe und bewegen Sie die Formen hinein. Ill selbst bewege meine Fill hinein incase ich zu einer anderen zu füllen für jede Form später hinzufügen möchten. Ive nannte sie Meine Shapes.

place all shapes in a group


Jetzt ist mein Schlaganfall ist 2px als die 2. Position in Contents.

stroke value changes to 2px


Jetzt habe ich eine konsistentere Struktur, die ich einfach abziehen kann man aus meinem Ausdruck zu meinem ersten Schlaganfall 1 Pixel zu machen!

. value = thisProperty.propertyGroup (1) PropertyIndex - 1

Jetzt kann ich ein paar Sachen! Erste Ill fügen Sie ein Master-Width Control auf die Formebene mit einem Expression Slider. 1 bis 100 Pixel.

Master width control


Dann Ill wrap meinem Ausdruck in einigen Klammern und fügen eine mehrfach unterschreiben und Pick-Peitsche, um den Schieber Wert. So kann ich die relative Wert meiner Strichstärke.

control the relative value of my stroke width


Bevor ich doppelte Ill teilen die Stroke Deckkraft durch die PropertyIndex auch.

divide the Stroke Opacity by the propertyIndex as well


Jedes Duplikat wird transparenter als durch einen höheren Index dividiert!

raise the Master width slider to expand the stroke


Und wenn ich jeden Hub erhöht und die Deckkraft blendet doppelte! Horray!

duplicate each Stroke increases and the Opacity fades


Wenn ich den Hub vergrößern es funktioniert für jedes Duplikat!

If I enlarge the Stroke it works for each duplicate!


Hier sehen Sie alle Ausdrücke arbeiten.

All the expressions working


Und wenn ich einige Shapes löschen es noch funktioniert, weil dieser Gruppe wir sie in!

result so far


Jetzt können Sie diese so weit wie du willst nehmen. Ich machte mich ein wirklich handliches Animationsvorgabe mit dieser Technik, die mir zu schaffen Multi Hub Design-Elemente mit einem Klick auf eine Schaltfläche können, ich füge einfach eine Form oder einen Pfad.

Add a shape or path


Es ist zufällig oder linear Optionen für Leichtigkeit und Strichstärke mit Zufallsgenerator zu kontrollieren. Bedienelemente für Start und Ende Leichtigkeit, die Sie etc etc. umkehren kann

random seed control


Sobald Sie wissen, diese Technik Formebenen eine ganz neue Bedeutung! Probieren Sie es selbst!

Comments (5)

You must be logged in to comment. Login Now

  • Dennis
    Great tutorial. I have a question; how can I change the color of the stroke depending on the index number. If indexnumber is even color one or if indexnumber is odd than color two. Greets, Dennis
    • 5 years ago
    • By: Dennis
    Reply
  • Dennis
    Got it, with 2 color effect controlers (color1 and color2) i=(thisProperty.propertyGroup(1).propertyIndex - 1)%2; if (i==0) {effect("color1")("Color")} else {effect("color2")("Color")};
    • 5 years ago
    • By: Dennis
  • Great tutorial, i had some questions which i cant seem to find the answer for, i want to do the following. I have a shape with a stroke, now i want to zoom in and out of the shape but without changing the stroke width, is that possible without a expression.
    • 6 years ago
    • By:
    Reply
  • tobypitman
    Well you could always just Keyframe the Stoke width manually. Ideally you'd want to do this finding the distance of the object to the camera using an expression. You may find that actually 'zooming' the camera will be trickier to work out so moving the camera in would be best. Good Luck!
    • 6 years ago
    • By: tobypitman
  • Bynudyy
    Great info regarding how to access various shape properties via expressions, really useful thanks
    • 6 years ago
    • By: Bynudyy
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: