All Articles After Effects
Erstellen der Star Wars Hologramm-Effekt in After Effects, Teil 2
Richard Lainhart on Sun, July 24th | 1 comments
In the 2nd part of this After Effects Tutorial, we continue learning how to create the infamous hologram effect, as seen in Star Wars, on his friend and neighbour, Dream Theater's Jordan Rudess.

Lesen Sie Teil 1 dieser Serie finden Sie hier. In Teil 2 werden wir, wo wir aufgehört haben weiter und schaffen die eigentliche Hologramm-Effekt in Adobe After Effects .

Als nächstes schließen Sie die Layer-Fenster und sehen Sie die Comp-Fenster, wo Sie sollten Ihr Motiv ordentlich zusammengesetzt gegen welche Farbe Sie haben Ihre Zusammensetzung Hintergrund (ich habe mir bis grau vorübergehend gesetzt):


Mach dir keine Sorgen über etwaige kleine Artefakte Sie an den Rändern sehen kann hier - diese wird verdunkelt, wenn wir den Effekt erzeugen zu bekommen.


Schritt 1 - Duplicate der Ebenen

Jetzt müssen wir das Hologramm sehen und die verschiedenen Übertragungs-Artefakte wesentlich, um den Effekt zu erzeugen. Wir beginnen mit der Pre-Komposition der Roto-Pinsel-Schicht (Layer starten

Als nächstes duplizieren unseren maskierten Pre-comp zweimal Schicht - wählen Sie in der Zeitleiste, und geben Sie Command-D zweimal. Schalten Sie den Ton für die doppelte Schichten, so dass sie nicht auf die Original-Audio hinzufügen und zu Verzerrungen führen:


Wir werden diese doppelte Schichten in verschiedener Weise verzerren und Composite sie mit den Originalaufnahmen zu Abtastlinien und Getriebegeräusche zu erzeugen.


Schritt 2 - Erstellen der Scanlines

Als nächstes schalten Sie die Sichtbarkeit für die Top-duplizierte Ebene, wählen Sie die mittlere Schicht, und wenden CC Griddler es (Effect


Das ist ziemlich cool, aber wir sind nicht zu verwenden Griddler dafür - sondern wir werden es zu einer Reihe von sehr dünnen stationären Fliesen, das uns den Blick scanlines gesetzt. So setzen Griddler die horizontale Skalierung auf 100, die vertikale Skala bis -5, seine Tile Größe bis 1,3, und seine Rotation auf Null zurück.:


Sie sollten so etwas in der comp finden Sie unter:


die wird uns schön Scanlines in unsere endgültige Wirkung. Sie werden bemerken, dass die Scanlines über den Rand der Maske zu erweitern - Griddler ist einer dieser Effekte, die Alpha-Kanäle ignoriert - aber das werden wir später zu beheben.


Schritt 3 - Erstellen der Getriebegeräusche

Als nächstes schalten Sie die oberste Schicht wieder an, und wenden Schwarz


Dies wird die Grundlage für die "Hologramm blue" Farbe in unsere endgültige comp werden. Ihre comp sollte wie folgt aussehen - für jetzt, mach dir keine Sorgen, dass die unteren Schichten verdeckt sind:


Als nächstes gilt Noise (Effect


Schließlich wählen Sie die obere Schicht in der Timeline, Typ "T" auf Solo die Opacity-Eigenschaft, und legen Sie es auf 60% oder so. Ihre comp sollte nun so aussehen:

Durch die Reduzierung der Deckkraft für die Noise-Schicht, wir immer noch erlauben, die unteren Schichten durchscheinen, während die Zugabe einer bestimmten Menge an Rauschen in den Mix. Der Lärm wird automatisch für jeden Frame, so haben wir nicht darüber erscheinen als zu statisch zu kümmern.


Schritt 4 - Mask die verschiedenen Schichten

Als nächstes haben wir die Scanlines, die über den Rand des Alpha-Kanal erstreckt sich zu maskieren. Zuerst müssen wir zu bündeln alle Auswirkungen auf alle Ebenen, die wir bisher geschaffen haben. Wir konnten dies entweder durch Pre-Komposition der drei Schichten wir in einem Pre-comp erstellt haben zu tun, oder durch die Verschachtelung der aktuellen comp (Jordan Leiter Roto) in eine neue comp. Diese Aktionen sind im Wesentlichen das Gleiche, also bin ich zum Nest die aktuelle comp gehen.

Um dies zu tun, ziehen Sie einfach die aktuelle comp im Projekt-Fenster auf das Erstellen einer neuen Komposition Taste. Dies macht eine neue comp genannte "Jordan Leiter Roto 2", mit "Jordan Leiter Roto" als eine einzige Schicht. Zu diesem comp, in eine weitere Kopie der "Jordan Leiter Roto Pre-Comp" haben wir früher ziehen, und die Schicht ist auf der Oberseite des "Jordan Leiter Roto"-Schicht. Schließlich schalten Sie die neue Ebene der Audio-und Video - wir brauchen nur den Alpha-Kanal:


Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Schalter / Modi-Button am unteren Rand der Zeitleiste Layer-Fenster, um die TrkMat (Track Matte)-Spalte, wählen Sie die unterste Schicht (Jordan Leiter Roto) zeigen, auf dem Pop-up-Menü klicken Sie in der TrkMat Spalte für die Schicht, und wählen Sie Alpha Matte "Jordan Leiter Roto Pre-Comp":


Dies wird mit dem Alpha-Kanal aus dem (unsichtbaren) Deckschicht Maske aus dieser lästigen überhängenden Scanlines in das Bild:


Schritt 5 - Hinzufügen Glow

Wie Sie sehen können, sind wir die meisten der Weg dorthin - nur ein paar Schritte weiter wird unsere Wirkung beendet. Das nächste, was wir tun wollen, ist einen Schein auf die Hologramm-Effekt zu verstärken. Um dies zu tun, müssen wir Nest der comp wir gerade erstellt haben, in-Effekt "Abflachung" der Spur

Matte Composite wir gerade erstellt haben. Also, ziehen, "Jordan Leiter Roto 2" (oder was auch immer Ihre Version heißt) auf den Create a New Composition-Taste, die eine neue comp genannte "Jordan Leiter Roto 3" machen wird. Wählen Sie den "Jordan Leiter Roto 2"-Schicht in sie und wenden Glow (Effect

sollten Sie die Glow On Pop-up-Grundlage, um Alpha Channel (so der Glow strahlt in von den Rändern des Bildes) zu setzen und die Glow Radius auf einen hohen Wert wie 45 oder so eingestellt. Auch Experiment mit der Verringerung der Glow Intensity auf .5 oder so, so die Glut wäscht sich nicht aus zu viel des Bildes:


Wie Sie sehen können, sind wir immer sehr nah an einem kühlen Hologramm-Effekt:


Schritt 6 - Add Transmission Glitches

Jetzt werden wir ein paar Übertragung Artefakte zu unserem Projekt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, darunter etliche Plugins von Drittanbietern, aber wir werden bleiben in After Effects. So ist der nächste Schritt darin, Wave-Warp gelten (Effect

Also, in Wave Warp-Einstellungen, setzen Sie Wave-Type to Noise (das wird uns gezackte "Wellen"), Wellenhöhe auf Null (bis jetzt), Wave Breite bis 200, Richtung Null (beide Werte) und Wave-Geschwindigkeit zu. 5:


Wir sehen nichts an dieser Stelle, weil die Wellenhöhe ist Null, aber das ist die Eigenschaft wir animieren, unsere Störungen zu schaffen sind. Also, mit Ihren CTI auf dem ersten Bild, klicken Sie auf den Keyframe Stoppuhr für Wellenhöhe. Nun gehen Sie in die Timeline und Typ "U" (die Soli alle Keyframe-Eigenschaften) auf Solo die animierte Wellen Height-Eigenschaft. Control-Klick auf das erste Schlüsselbild und wählen Sie 'Toggle Keyframe "aus dem Kontextmenü den linearen Keyframe in einen Keyframe zu aktivieren:


Dies wird nicht nur dieser Wert bei den ersten Frame ein Keyframe gesetzt, sondern sicherzustellen, dass alle neuen Keyframes wird standardmäßig auf Keyframes Hold. Halten Keyframes behalten ihren Wert bis zum nächsten Schlüsselbild, wodurch die Werte zu "springen" statt reibungslos Interpolation dieser Werte, so dass sie gut für die Erstellung von abrupten Änderungen.

Jetzt voranzukommen ein paar Sekunden, und ändern Sie die Wellenhöhe Wert auf etwas zwischen Null und 20 oder so. Sie sehen nun eine horizontale glitch in das Bild, etwa so:


Jetzt sehen Sie einen neuen Keyframe in der Zeitleiste. Bewegen vor nur ein paar Frames, und stellen Sie Wellenhöhe auf Null zurück, um eine neue Keyframe zu erstellen. Was wird dies tun, ist, eine abrupte horizontal Abstrich in das Bild über nur ein paar Frames, die wie unsere Übertragungsfehler dienen wird. Sie wollen, dass die beiden Halten Keyframes sind nur ein paar Frames auseinander, so erhalten Sie einen schnellen, abrupten Fehler und Wiederherstellung:


Als nächstes kopieren Sie diese zwei Keyframes (der erste ist eine Zahl zwischen null und 20, die zweite Null sein kann) voranzutreiben, um einen weiteren Punkt in der Timeline, und fügen Sie diese Keyframes in. Shift-Ziehen Sie den CTI, um zum ersten des Snap zwei neue Keyframes, und ändern Sie den Wert auf etwas anderes. Weiter Einfügen der beiden Halten Keyframes in der Timeline an verschiedenen zufälligen Orten, und achten Sie darauf, der erste Wert, etwas anderes zu ändern, so dass die Störungen sind nicht alle gleich.

Auch sicher sein, ein paar Kopien von diesen beiden Keyframes nahe beieinander Paste, in ein paar Frames, so erhalten Sie zufällige Störungen wiederholt. Wenn Sie fertig sind, sollte Ihr Timeline aussehen:


Vorschau zu diesem, und Sie sollten mehr oder weniger zufällige Störungen unterbrechen das Hologramm Übertragung zu sehen.


Schritt 7 - Abschluss der Composite

Und jetzt sind wir im letzten Schritt - Veredelungs-out ist der Effekt. Erstens, Typ "T" wieder mit der aktuellen Ebene ausgewählt, um die Opacity-Eigenschaft zeigen, und setzen Sie ihn auf 50% oder so. Dann fügen Sie eine weitere Schicht, um Ihre letzte Szene hinter dem Hologramm-Schicht, nur so die Transparenz der Hand liegt - ich habe ein paar Wolken und nächtlichen Himmel, aber Sie verwenden können, was angemessen ist für Ihre Zwecke natürlich.

Und hier ist, wie es kommt alles zusammen:

[Video id = "7527"]


Man könnte natürlich in der Wirkung verblassen, so dass es scheint die Übertragung beginnt und endet, aber das werde ich Ihnen überlassen.

Und dort haben Sie es! Ich hoffe, Sie haben festgestellt, dieses Tutorial nützlich, und wie immer, möchte ich Sie ermutigen, zu experimentieren und Spaß haben in Adobe After Effects . Bis zum nächsten Mal.


Comments (1)

You must be logged in to comment. Login Now

  • luisa
    Awesome !!
    • 7 years ago
    • By: luisa
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: