All Articles After Effects
Displacement Mapping in After Effects: The Basics
Richard Lainhart on Wed, October 12th | 1 comments
Displacement Mapping might sound like a concept from a Sci-Fi novel, but in After Effects you can use it to create interesting distortion techniques right now! Richard Lainhart maps out the basics.

Displacement Mapping ist eine der weniger bekannten Techniken in Adobe After Effects , dass alle Arten von faszinierenden und praktisch Distortion-Effekte mit Ihrem Material erstellen kann. In diesem Tutorial werden wir die Grundlagen von Displacement Mapping vorstellen und Ihnen zeigen, wie man mit ihm anzufangen.


Schritt 1 - Einrichten der Zusammensetzung

Wir werden mit zwei einfachen Elementen zu arbeiten: unsere macProVideo.com Logo und einige Stock Footage von plätschernden Schwimmbadwasser. Die Idee hier ist, um die Illusion des Logos auf dem Boden des Beckens gemalt und durch die Bewegung des Wassers verzerrt zu schaffen, so wie es auch im wirklichen Leben werden. So, nach dem Import des Logos und Footage-Dateien in ein neues Projekt, indem Sie eine neue Zusammensetzung der Größe und Länge des Pools Footage von nur ziehen das Wasser Footage Clips auf den "Create A New Composition"-Button am unteren Rand der Beginn des Projekts Fenster:

the 'Create A New Composition' button


Schritt 2 - Fügen Sie das Logo

Als nächstes wollen wir nur fallen lassen macProVideo.com Logo (das habe ich mit einem Alpha-Kanal erstellt so einen transparenten Hintergrund hat) auf der Oberseite der Wasserschicht in den Pool Zusammensetzung und in der Mitte, sei es, indem Sie ihn direkt in den Comp Fenster oder in die Schicht-Fenster in der Timeline.

mPV logo on top of the water layer


Schritt 3 - Anwenden einer Füllmethode zum Logo

An diesem Punkt ist das Logo nicht schauen, wie es unter Wasser ist, sondern schwimmt auf der Wasseroberfläche. Also, nächstes werden wir eine Füllmethode auf das Logo gelten, damit es mit dem Wasser Bild interagiert und sieht aus wie es auf den Boden des Pools. Wenn Sie eine Füllmethode auf eine Ebene anwenden, wechselwirken die Pixel in dieser Schicht mit dem Pixel in der unmittelbar darunter liegende Ebene, um neue Farben und Transparenzen in die Pixel in der oberen Schicht zu erzeugen. Es gibt viele verschiedene Füllmethoden und viele verschiedene Möglichkeiten die beiden Schichten miteinander interagieren können. Im Moment ist alles, was Sie wissen müssen, dass eine Füllmethode wird uns helfen, die Integration des Logos Schicht mit dem Wasser in einer Weise, dass das Logo erscheint unter der Oberfläche des Wassers werden, während immer noch sichtbar.

Also, um das Blending-Modus anzuwenden, klicken Sie auf "Toggle Schalter / Modi"-Button am unteren Rand des Layer-Fenster, um die Modi Spalte anzuzeigen, klicken Sie dann auf die "Blending-Modi" Popup-Menü neben dem Logo Schicht, um die verschiedenen Modi zu zeigen. Die, die wir interessiert sind,

Color Dodge from Blending Menu


Die Additive Modi neigen dazu, die helleren Pixel der beiden Schichten sichtbar zu machen, unter Beibehaltung der Farbe der oberen Schicht in unterschiedlichem Ausmaß. In diesem Fall scheint Farbe Ausweichen auf die ursprüngliche Farbe des Logos auch zu halten, während gleichzeitig die helleren Pixel der Wasserwellen zu zeigen, durch, wodurch die Illusion des Logos unterhalb der Wasseroberfläche. Natürlich sollten Sie die anderen Additive Modi und sogar Modi in anderen Kategorien versuchen, die beide nur um zu sehen, wie sie aussehen und um festzustellen, ob einer von ihnen könnte besser mit Ihrem speziellen Logo. Hier ist, was die Farbe Ausweichen Modus aussieht.

Color Dodge blending mode in action


Schritt 4 - Übernehmen Sie die Displacement Map Effect

Jetzt, da wir unser Logo haben in Ort und richtig gemischt, werden wir es verdrängen, sodass sie wie die Wasserwellen verzerren das Bild aussehen. Displacement Mapping funktioniert, indem die Helligkeit (oder Leuchtdichte) der Pixel in einem layercalled die Verschiebung mapand mit diesen Werten physisch verschieben oder zu verdrängen, die Position der Pixel in den betroffenen Schicht. Höhere Leuchtdichte Werte erzeugen eine größere Verschiebung als niedrigere Werte, wie man es erwarten würde. In unserem Fall wollen wir die Luminanz der Wasserschicht zu verwenden, um das Logo Schicht verzerrt: wie das Wasser sich bewegt, die Verschiebung Luminanzwerte wird das Logo erscheinen, als ob es durch das Wasser verzerrt wird, wie es in der Realität.

So, mit dem Logo Schicht ausgewählt, wählen Sie Effect

Displacement map effect settings


Ihr Logo Film sollte so aussehen:

[Video id = "9431"]


Und das ist im Grunde, wie es funktioniert. Nun, wie Sie sehen können, ist dies ein ziemlich cooler Effekt, aber das Logo selbst ist eher kantig und nicht viel aussehen, wie es unter Wasser ist. Das liegt daran, das Wasser weist eine viel Kontrast und abrupte Übergänge zwischen den hellen


Schritt 5 - Duplizieren Sie die Wasserschicht

Zur Fixierung der Ecken und Kanten, müssen wir eine weichere Variante der Wasserschicht als unsere Displacement-Map, die wir durch Verwischen es machen verwenden. Aber wir wollen nicht die sichtbare Wasserschicht Unschärfe, so dass wir blur eine Kopie und verwenden Sie diese für unsere Karte statt. Duplizieren Sie das Wasser in der Zeitleiste, indem Sie sie und tippen Sie Befehlstaste-D.


Schritt 6 - Blur die duplizierte Ebene

Als nächstes wählen Sie die obere der beiden bestehenden Wasserschichten in die Layer-Fenster und wählen Sie Effect


Schritt 7 - Pre-compose der weichgezeichneten Ebene

An diesem Punkt, wenn wir dieses verschwommene Schicht wie die Displacement-Map verwenden, werden wir nicht wirklich einen Unterschied im fertigen Bild. Denn die verschwommene Schicht muss vor bestehen, oder so gut wie gemacht, bevor die Displacement Map-Effekt "sehen", wird die Unschärfe. So wählen Sie die unscharfen Ebene, und wählen Sie Layer-

'Move all attributes into the new composition'


Schritt 8 - Übernehmen Sie die Blurred Map

Nun, wir wissen nicht wirklich wollen, das verschwommene Bild zu sehen, so schalten Sie die Sichtbarkeit, indem Sie den Augapfel Button neben dem Namen in der Layer-Fenster, solange es vor zusammen ist, hat es nicht sichtbar sein für die Displacement Map-Effekt zu nutzen. Dann wählen Sie das Logo Schicht wieder und stellen Sie die WaterDisplaceMap Schicht als Displacement Map Layer in der Effekteinstellungen-Fenster. Sie sehen eine sehr viel glatter und realistischer Distortion-Effekt auf das Logo, dass das Wasser Wellen folgt:

[Video id = "9432"]


Und dort haben Sie es. Experiment mit der Reduzierung der Deckkraft der Ebene Logo ein wenig, sodass es aussieht ein wenig mehr Wasser, probieren Sie verschiedene Mischmodi auf das Logo, oder wenden ein wenig Unschärfe auf das Logo etwas Unschärfe. Und wie immer, viel Spaß!

Erfahren Sie mehr über After Effects in diesen hervorragenden Tutorials .

Comments (1)

You must be logged in to comment. Login Now

  • Martin
    A watery MPV Logo .. I love it!!! Nice one Richard :)
    • 7 years ago
    • By: Martin
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: