All Articles After Effects
After Effects: Die Grundlagen des Keyframing
Richard Lainhart on Sat, March 5th | 0 comments
One of the most important concepts that a new user must grasp, in order to do almost anything  in Adobe After Effects, are keyframes and keyframing. While there are a few procedural, or rules-based,

Eines der wichtigsten Konzepte, die einen neuen Benutzer zu erfassen, muss, um fast alles tun

"Keyframing" und "in-betweening" sind Begriffe, die stammen aus den frühesten Tagen der Cartoons und Animationen. Die "keyframer" (in der Regel die Karikatur-Direktor) ziehen würde nur die "key frames", oder

Diese Konzepte gelten weiterhin, es sei denn, dass Sie die keyframer sind und der Computer schafft die in-Betweens, während Sie die Cocktails trinken. Aber wenn Sie diese Keyframes erstellen Sie zunächst, hat der Computer nichts zu arbeiten. Lassen Sie uns also damit anfangen. (Da werden wir werden das Erstellen von einfachen Animationen direkt in After Effects hier aus können Sie folgen, wenn Sie dies wünschen - keine externen Dateien oder Drittanbieter-Plugins erforderlich.)

Schritt 1 - Erstellen der Comp

Wir gehen auf die einfachst mögliche Keyframe-Animation zu machen. Erstellen Sie zunächst ein neues 640x360 Composition (Befehl / Strg-N), 10 Sekunden lang. Fügen Sie einen kleinen roten Solid (Befehl / Strg-Y), um Ihre comp, sagen 60x60 Pixel, und positionieren Sie es in der oberen linken Ecke des comp:

Schritt 2 - Erstellen einer ersten Keyframe

Als nächstes wählen Sie die rote feste Schicht in der Timeline und klicken Sie auf "P" auf Ihrer Tastatur (ohne die Anführungszeichen), um solo die Position-Eigenschaft für die Ebene. Mit der aktuellen Uhrzeit-Anzeige (CTI) auf Null, klicken Sie auf die Stoppuhr-Symbol neben dem Wort 'Position', um Keyframes aktivieren und Ihre ersten Keyframe (die rautenförmigen Objekt), die zum aktuellen Zeitpunkt erstellt werden:

An dieser Stelle können Sie uns gerne eine RAM-Vorschau versuchen oder einfach die Wiedergabe der Animation, aber Sie werden sehen keine Bewegung, weil Sie nur ein Schlüsselbild erstellt haben - Sie müssen mindestens zwei Keyframes für die Eigenschaft haben, zu animieren. Nicht nur das, sondern die beiden Keyframes müssen verschiedene Werte haben - wenn sie die gleichen sind, gibt es keinen Unterschied zwischen den Frames und so gar nichts für den Computer, um die in-zwischen Frames aus, einen Prozess namens Interpolation zu schaffen.

So müssen wir mindestens einen weiteren Keyframe zu machen, und stellen diese Keyframe unterscheidet sich vom ersten Schlüsselbild.

Schritt 3 - Erstellen Sie den zweiten Keyframe

Bewegen Sie den CTI, die 5-Sekunden-Punkt, ziehen Sie dann das rote Quadrat quer über den comp Rahmen über die rechte Seite. Sie werden bemerken, dass ein zweiter Keyframe wird automatisch für die Position Eigentum an der 5-Sekunden-Punkt, und dass ein Bewegungspfad zeigt zwischen den Start-und Endpunkt der Animation:

Beachten Sie, dass Sie nicht brauchen, um die Stoppuhr erneut auf das Symbol klicken, um den zweiten Keyframe erstellen, es passiert automatisch, sobald Sie Keyframes für Position aktiviert und verändert die Schicht der Position zu einem anderen Zeitpunkt. In der Tat, Sie wollen sicher sein, dass Sie nicht auf die Stoppuhr-Symbol erneut, sobald Sie aktiviert Keyframing für eine Eigenschaft haben - sonst werden Sie deaktivieren Keyframing vollständig und verlieren keine Keyframes gesetzt haben, und Sie haben auf Rückgängig, um sie zurück zu bekommen.

Nun, wenn Sie eine RAM-Vorschau zu tun, werden Sie sehen, die einfachste mögliche Position Animation:

und wählen Sie den Graph-Editor anzuzeigen:

Ohne ins Detail hier zu beachten, dass die beiden Positions-Keyframes sichtbar als weiße Quadrate sind, und dass es eine gerade Linie zwischen ihnen, was bedeutet, dass die Änderungsrate zwischen diesen Keyframes konstant ist. Nun lassen Sie Easy Ease und sehen was passiert.

Schritt 5 - Apply Easy Ease

Ausblenden der Graph Editor erneut, wählen Sie beide Position Keyframes Control - oder rechts - klicken Sie auf eine von ihnen, und wählen Sie Easy Ease aus dem Popup-Menü (oder wählen Sie: Animation

Preview this animation, and this is what you'll see:

Und wenn Sie eröffnen dem Graph Editor wieder, werden Sie sehen, dass die ehemals geraden Linie, die eine konstante Position Geschwindigkeit ist jetzt gekrümmt und zeigt, wie die Schicht beschleunigt und verlangsamt sich im Laufe der Animation:

Easy Ease erstellt automatisch eine viel glatter und natürlicher Animation für fast jede Eigenschaft, die sie anzuwenden ist, und es ist Dein spezieller Freund.

Es gibt eine weitere Art von nützlichen Keyframe Ich möchte Ihnen zeigen, zu schließen aus diesem Tutorial, die so genannte Keyframe. Um zu sehen, wie sie funktionieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 6 - Animation hinzufügen Keyframes

Schließen Sie die Graph-Editor, bewegen Sie Ihren CTI voraus auf die 4-Sekunden-Punkt, und ziehen Sie fest nach unten in den unteren rechten Ecke des comp. Umzug nach 6 Sekunden, und ziehen Sie den festen in der linken unteren Ecke. Schließlich wurde auf 8 Sekunden und ziehen Sie das solide zurück bis zu der oberen linken, so dass der feste bewegen sich in einer rauen oval:

Preview this, and note that the motion ramps up and down smoothly, because all your subsequent keyframes after the first two Bezier keyframes will also be Beziers and will follow the same acceleration-deceleration pattern:

Beachten Sie auch, dass die Bewegung Pfad für die feste verschwunden, das ist, weil es nicht mehr Bewegungspfad. Vorschau der Animation an, und du wirst sehen, warum:

After Effects , es gibt eine Menge mehr über Keyframes zu lernen, aber das sollte Ihnen den Start. Jetzt nehmen Sie Ihre neu gewonnenen Kenntnisse und beginnen, einige Animation!

Erfahren Sie mehr über Keyframing und viele andere kreative Video-Manipulation Techniken in Adobe After Effects hier!

Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: