All Articles Cubase
Cubase 6: Werden Sie kreativ mit Gruppe-Kanäle
Hollin Jones on Thu, November 24th | 0 comments
Grouping and linking channels in any DAW can certainly lend more creative options to your mixing process. And Cubase doesn't disappoint in this area as Hollin Jones discovers.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen Hardware-und Software-Studios ist das Ausmaß, in dem Sie kann oder nicht leicht Patch Signal zwischen den verschiedenen Kanälen. In einer Hardware-Studio, sind Patch Buchten oft so, dass mehr oder weniger beliebigen Quelle oder Kanal leicht an externe Effekte, Gruppen oder zu anderen Zielen geleitet werden verwendet. In einer DAW neigt jedoch dazu, Routing, um ein wenig mehr opak, mit Ausnahme der Vernunft und ihrer eher raffinierte ziehbar Patchkabeln. Obwohl es unter Umständen ein wenig unklar, es ist in der Regel immer möglich, einige kreative Routing in Ihrer DAW und nicht Cubase gehört zu den flexibelsten DAWs in dieser Hinsicht.

Warum möchten Sie starten zuweist Kanäle aus dem Standard-Master aus? Die naheliegendste Anwendung ist für die Zwecke der Gruppierung. Gruppieren von Tracks ist sowohl in Live-Sound-und Hardware-Studios gemeinsam, und es kann mit großer Wirkung in der Software-Studios sowie genutzt werden. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein großes Projekt mit Trommeln, Gitarren, mehrere Gesang und vielleicht sogar einige Streicher und Hörner haben. Wie mischen Sie entscheiden, dass das Schlagzeug, ein wenig leiser müssen. Das einzige Problem ist, sind Ihre Trommeln auf acht separate Kanäle, einen für jede Trommel Mikrofon aufgenommen. Und die Balance des Schlagzeug ist perfekt, es ist das Kit als Ganzes, die leiser zu sein braucht. Manuelles Verändern jedem Fader wird mit ziemlicher Sicherheit Ihres perfekten Drumsound Durcheinander.

Geben Sie die Gruppierung: den Prozess der Zuordnung jeder der Drum-Kanäle, in diesem Beispiel auf einem Stereo-Paar gruppiert, so dass die Ebene der gesamten Kit können bis oder unten gebracht, aber ohne Veränderung der relativen Anteile der einzelnen Drum-Mikrofon-Kanäle. Das gleiche kann auf einen beliebigen Kanal anwenden, wenn es Sinn macht, Gruppe Gleiches mit Gleichem beim Mischen. Also Ihr backing vocals könnten alle an eine Gruppe gesendet werden, Ihren Rhythmus Gitarren-Parts zu einem anderen, oder Ihre Hörner, ihre eigene Gruppe. Durch die Verwendung von Gruppierung Ihrer Mischung wird seit sobald Sie jeden Satz von Sounds, die Sie ändern dann kann ihr Volumen durch Gruppe, die leichter ist ausgewogen vereinfacht. Plötzlich haben Sie vier oder fünf Gruppen mit eher als 25 Kanälen arbeiten. Natürlich können Sie so viele oder so wenige Gruppen, wie Sie wollen, und die Kanäle, dass jede Gruppe feed noch die volle Editierbarkeit, so youre nicht verpflichtet, alle Änderungen, die Sie machen.


Schritt 1

In Cubase, nehmen Sie ein Projekt mit mehreren Spuren. In das Projekt mit der rechten Maustaste oder verwenden Sie das Projekt

Add a group channel


Schritt 2

Dann öffnen Sie den Mixer. Zur Zeit des Konzerns Strecke sieht wie jede andere. Wählen Sie die Titel in Ihrem Projekt, das Sie gruppieren möchten, und gehen Sie auf die Input / Output-Abschnitt an dem Anfang des Mischers. Für jeden Kanal, den Sie der Gruppe zuweisen, in der Registerkarte Ausgabe klicken und weisen Sie die Ausgabe von Stereo Out der Gruppe 1.

reassign the output from Stereo Out to Group 1


Schritt 3

Auf den Konzern-Kanäle Namen Doppelklicken Sie auf und geben ihm einen vernünftigen Namen. Man könnte dies auch vor dem Routing: der Name ist an anderer Stelle in den Mixer automatisch aktualisiert. Solo der Gruppe Kanal und Sie werden die gruppierten Drum-Kanäle sehen sind auch solo. Ändern der Lautstärke auf den Konzern Kanal wird nun bringen die Lautstärke aller Kanäle geroutet rauf und runter.

Group Channel in action


Schritt 4

Wenn Sie sich entscheiden, um weitere Kanäle auf die Trommel-Gruppe hinzufügen können Sie einfach die gleiche Leistung Zuordnung Technik, um sie hinzuzufügen. Durch die Veränderung der Werte, Pan, EQ oder Insert-Effekte aller Kanäle Fütterung einer Gruppe, können Sie trotzdem einzelne Elemente in sich.

Adding more group channels and changing levels, pan, EQ are possible


Schritt 5

Erweitern Sie das Mischpult durch Klicken auf den Pfeil, um den EQ zu offenbaren und einfügen Abschnitte. Hier sehen Sie, dass Sie in der Lage, Insert-Effekte, EQ hinzu und senden Sie Effekt-Bearbeitung für den Konzern-Kanal wie Sie mit jedem anderen Kanal. Das ist wirklich nützlich, weil es bedeutet Sie können alle Ihre Trommeln, zum Beispiel durch eine schöne Trommel Kompressor. Oder, EQ Ihre Drum-Part, ohne EQ für jeden einzelnen Kanal anwenden, obwohl dies immer noch eine Option zur Verfügung, um Sie über Kurs. You cant legen ein konzernweites Kanäle Eingang, weil es von vornherein durch andere Kanäle geleitet wird, aber man kann die Leistung auf alle verfügbaren Master-oder Surround-Bus eingestellt.

Insert effects for the entire group


Schritt 6

Heres ein weiterer Trick, den Sie verlinken Kanäle können ohne Routing alle ihre Ausgänge auf einer einzigen Audio-Kanal. Wählen Sie zwei oder mehr Kanäle und dann auf ihre Namen in der unteren rechten Maustaste an und wählen Sie dann Link-Kanäle. Wenn Sie den Fader bewegen auf einem dieser Kanäle von jetzt an, die anderen gehen alle nach oben oder unten um den gleichen Betrag; ihr Anteil jedoch, wird die gleiche bleiben. So sind sie verbunden, aber ihre Ausgänge getrennt bleiben. Dies bedeutet, man kann nicht mit Effekten oder EQ in einer Gruppe. So heben Sie sie wählen einfach die Unlink Option.

Linking without routing outputs to a single audio channel can be useful


Schritt 7

Heres einen interessanten Trick für das Aufprallen nach unten oder Druck Gruppen in einem Projekt, dass die Verwendung von Cubases freies Routing Fähigkeiten macht: Mit Ihrer Kanäle bereits gruppiert, erstellen Sie einen neuen Stereo-Audio-Spur in Ihrem Projekt. In den Mixer oder in seinen Inspektor in das Projekt-Fenster, setzen Sie den Eingang mit dem Ausgang des Konzerns Kanal.

Bouncing groups within a project


Schritt 8

Nun, Record der neuen Audio-Track mit dem Namen sinnvoll, da die Festplatte aufgenommene Datei die Track-Namen erben werden. Solo bis die Gruppe und neue Audio-Tracks (dies wird auch solo die individuell gruppierten Spuren). Solo ist nicht entscheidend, da die neuen Audio-Track nur erfasst, was wird ihre Eingaben zu füttern, aber es kann hilfreich sein, in die Verfolgung von whats going on. Presse aufzeichnen und abspielen, und die Trommel-Gruppe ist auf die neue Strecke als eine Stereo-Datei zurückgeschickt, komplett mit allen Effekten.

Quick stem bounces


Ihre Original-Tracks bleiben editierbar und intakt. Dies ist ein guter Trick, wie sie können Sie mit Schnelltests mischt oder schnelle Stammzellen bounces helfen.


Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: