All Articles Final Cut
Compressor: H.264-Profile
Ben Balser on Sat, September 6th 3 comments
Would you like to get the best results when encoding your video to H.264? Ben Balser shares his personal Apple Compressor workflow to make that a reality.

H.264 ist so ziemlich ein Standard für Web-use.Yet Codierung eine dieser Dateien verwirrend sein kann. In diesem Artikel gehen Ill durch die Einstellungen in Compressor und Ihnen meine persönliche Rezept für immer die besten Ergebnisse mit einem ziemlich kleinen Dateigröße. Aber noch wichtiger ist, Ill Berührung auf einige der mehr

Was ist H.264

H.264 ist wahrscheinlich die häufigste Art Video-Encoding youll finden auf dem Internet heute, vor allem mit der Popularität von HTML5. H.264 ist nicht eine einzige Codec, es ist eine Familie von Standards, die zusammen sind allgemein anerkannt und lesbar durch eine breite Palette von Hardware und Software. Es wird eine Menge von komplexen Variablen gemacht. Aber für diesen Artikel, wissen, dass H.264 speichert nur die Daten jedes Videobild für die Dinge, die in diesem Rahmen, die sich von allen anderen Videobilder, dass sind Rahmen Gruppe-von-Picture. Also, wie funktioniert es in allen von den fehlenden Daten zwischen so vielen Bildern zu füllen? Mit Profilen und Entropie-Modi.

Pic 1

Was sind Profile

Der H.264-Standard definiert Profile; 21 gut beschriebenen Gruppen von Fähigkeiten. Diese Funktionen werden in unterschiedlicher Weise für bestimmte Arten oder Klassen von Anwendungen definiert. Diese optimieren die Komprimierung und Dekomprimierung Einstellungen, um die Bedürfnisse für bestimmte Dinge wie Videokonferenzen oder Internet-Übertragung, lokale Netzwerkübertragung, Blu Ray optischen Medien oder Formate wie Zeilensprung oder progressiv, verschiedene Chroma-Sampling-Verhältnisse, und weiter und weiter zu erfüllen.

Profil-Optionen in Compressor

Compressor bietet uns die Auswahl von 3 häufigsten verwendeten Profile für H.264. Diese sind etwas einfach, zwischen zu differenzieren, wenn meine Erklärung ist nicht zu technisch.

Die Baseline-Profil zielt auf Videokonferenzen und Handy-Nutzung, Situationen, in denen Super stark komprimierten Daten müssen mit einer Menge von verlorenen Datenpaketen, die für sehr schnell korrigiert werden, mit wenigen Ressourcen müssen gesendet werden. Es unterstützt nur CALVC Entropie-Modus, später erklärt.

Das Hauptprofil wurde für Standard-Definition-TV-Übertragung über analoge Leitungen erstellt. High-Definition-H.264-Kodierungsschemata kam das Jahr 2004, da Hauptprofil hat eine geringere Übertragungsaufwand.

Die High Profile wurde für Blu-Ray und HD-Fernseh entwickelt. Es ist ein digitales Format, nicht über analoge Kabel übertragen, sondern über digitale Kabelsysteme.

Bens Rezept:

Ich benutze Baseline für Dinge mit wenig Bewegung (ein sprechender Kopf). Ich benutze Hohe wenn ich die beste Qualität, die ich bekommen kann, opfern die Dateigröße und download / Überbrückungszeit während der Wiedergabe.

Pic 2

Was sind Entropy-Modi

Eine Entropie-Modus ist schwer, leicht zu definieren, aber Ill give it a shot. Die ersten Bits von Daten, die in einem Encoder / Decoder Stück Hardware / Software-Prozess gehen, sind die Entropie codierte Signale. Somit ist H.264 Entropiecodierung basiert. Grundsätzlich gleicht es für die Teile des H.264-Kompression, die auf die fehlenden Teile der Daten verlassen in jedem Videobild, wörtlich erraten, was als nächstes passieren wird. Von den drei Modi Entropie, gibt es zwei in Compressor zur Verfügung zu uns. Die dritte, VLC, ist nicht allgemein für unsere Zwecke.

Pic 3

Entropie-Modi in Compressor

CABAC steht für kontextsensitive binäre arithmetische Codierung. Diese Methode verwendet eine hoch komplexe Algorithmus, um die Bildqualität zu erhalten, nimmt also mehr Rechenleistung zu verarbeiten und zu decodieren als CAVLC. Es wird Einzel / Multi-Pass-Codierung unterstützt.

CAVLC steht für Kontext-adaptive Codierung mit variabler Länge. Dieses verwendet einen Algorithmus viel weniger komplex als CABAC. Doch es ist moderner und effizienter als die früheren CABAC- Entropie Design. Es unterstützt nur Multi-Pass-Codierung.

Bens Rezept Hinweis:

Ich benutze immer CAVLC, da Ich mag, dass es effizienter ist, und auf der ganzen Linie als CABAC- kompatibel. Es sei denn, ich habe einen sprechenden Kopf, dann CABAC- Single-Pass ist schneller zu exportieren.

Pic 4

Abschluss

Profile und Entropie Arten verwechseln viele Editoren. Ein grundlegendes Verständnis von ihnen werden in den meisten Fällen ausreichen. Transcoding ist immer ein Spagat zwischen Geschwindigkeit und Bildqualität. Also für Geschwindigkeit, gehen Sie mit einem Baseline-Profil mit Single-Pass-Codierung. Für Qualität, gehen Sie mit einem High Profile und CAVLC Entropy-Modus, mit Multi-Pass-Codierung. Es ist wirklich nicht laufen auf so etwas Einfaches wie ein Rezept. Natürlich gibt es Situationen, in denen mehr erweiterte und komplexe Kodierung Entscheidungen getroffen werden müssen, aber Ill verlassen, dass bis zu den High-End-Transcoding-Profis.

Related Videos
Comments (3)

You must be logged in to comment.

  • Big Daddy
    Ben, I'm rendering out of FCPX to Apple Compressor and when I usually have a CABAC option, in this particular project I don't. Why would that be?
    • 6 years ago
    • By: Big Daddy
    Reply
  • BenB
    What preset did you apply to start with? If you start with Built-In > Video Sharing Services > HD 720p (or pretty much any of them), you'll have plenty of choices. Inspector > Video Quicktime Settings, should be set to H.264 (multi or single pass), you should have both entropy modes available. I'm testing, no issue here. You can email me directly (benb at balser dot com) with a screen shot, I can answer your question in more detail.
    • 6 years ago
    • By: BenB
    Reply
  • AMF2502
    When I record voiceover on FCP version 6.01 running on iMac i7, the result is either fast motion or slow motion. Do you know why. Never seen this before. Thanks.
    • 6 years ago
    • By: AMF2502
    Reply
Transcoding Explored
Compressor
Dream It. Do It.
Do you want to learn Transcoding Explored?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: