All Articles Final Cut
Sharing the Highest Quality Online Video von FCP X
Iain Anderson on Thu, November 6th 0 comments
There are many ways to get your work out there, but by far the most common method is to put it online. Whether on YouTube, Vimeo or elsewhere, there are a few ways to put your best foot forward.

Beginnen wir mit einem grundlegenden Überblick über die Begriffe, die Sie wissen müssen über starten.

Glossar

Codec: Vom Kompressions Dekompression ist dieses Verfahren, mit dem das Video kodiert.

Encoder: Das Programm, das Videodaten in einem bestimmten Codec komprimiert. Einige Geber bessere Ergebnisse als andere.

ProRes: Eine gemeinsame Intermediate Codec, für die Bearbeitung und für die Erstellung von Master-Dateien für die Archivierung verwendet. Avids DNxHD ist ähnlich.

H.264: Die häufigste Codec heute im Einsatz für die Lieferung und auch weithin als Capture Codec verwendet.

Container: Ein Dateiformat, das einen Film mit einem Codec kodiert hält. Gemeinsame Containern (die Daten mit H.264 oder einem anderen Codec kodiert enthalten könnten) sind Quicktime-Film (.mov), MPEG-4 (.mp4).

Datenrate: In der Regel in Mbps ausgedrückt oder Megabit pro Sekunde, dies definiert die Datenmenge, die verwendet wird, um das Video anzuzeigen. Höhere Datenraten geben im Allgemeinen eine bessere Qualität.

Heres ein noch aus dem ursprünglichen Master fileshot in ProRes 422 HQ auf einem Blackmagic Cinema Kamera und nicht korrigiert [ProRes-HQ]

Das Grundverfahren

Zuerst nehmen Sie Ihre endgültige bearbeiten, exportieren Sie dann eine komprimierte Videos mit einer angemessen hohen Bitrate, und bei der maximalen Auflösung, die Sie anzeigen möchten. Dann können Sie es auf eine Sharing-Dienst, der es viel weiter zu komprimieren wird, und auch kleinere Versionen Ihres Films für die auf langsameren Verbindungen und / oder kleinere Geräte vorzubereiten hochladen. Sie müssen nur eine Datei zu senden, und sie kümmern sich um den Rest für Sie.

Exporting from FCP X is straightforward.

Von FCP X Exportieren ist unkompliziert.

Stufe 1: Film exportieren

Die meisten FCP Xs Exportvorgaben Ausgang ein H.264-Video für das Hochladen, obwohl Sie eine ProRes-Datei, XDCAM oder anderen Codecs zu exportieren. Normalerweise gibt H.264 die besten Ergebnisse für eine ziemlich kleine Datenrate (1520 Mbps), so alles, was Sie tun müssen, ist wählen Sie teilen

Zwei Anmerkungen hier: Schneller Encode wird viel, viel schneller als höhere Qualität, und es ist unwahrscheinlich viel (oder überhaupt) schlechter Qualität sein. Mit allen Mitteln Test auf Ihrem eigenen Aufnahmen, aber ich haben keine Probleme überhaupt mit Faster Encoding gesehen. Mehr Speed-Tests hier .

A comparison between high quality and faster encode—different, but not markedly better or worse from each other.

Ein Vergleich zwischen Qualität und schneller encodedifferent, aber nicht merklich besser oder schlechter voneinander.

Beachten Sie auch, dass die Komprimierungsqualität kann stark zwischen verschiedenen Gebern und verschiedenen Editoren variieren. Ive sehr zufrieden mit dem Ausgang von FCP X, und Noam Kroll festgestellt, dass Premiere Pro hat einen schlechten Job im Vergleich . Die Leistung kann variieren.

Export it once, then drag it to Vimeo or YouTube manually.

Exportieren Sie es einmal, dann ziehen Sie es auf Vimeo oder YouTube manuell.

Stufe 2: Laden Sie für Nachverdichtung

Egal, wie Sie Ihr Video kodieren, sein Gehen, wieder für das Web komprimiert werden, auch für die höchste Qualität, die sie bieten. Dies kann sehr entmutigend sein, wenn Sie zum ersten Mal gemerkt itnobody jemals das saubere Quelldatei sehen Sie in Ihrem bearbeiten oder sogar die komprimierte Version der Ausgabe zu sehen. Theyre werde es so knirschen, Weg, nach unten.

Wie weit geht, dass die Kompression gehen? Bei Vimeo und YouTube, wird Ihr 1080p-Datei auf rund 44.5Mbps für das Video componentmuch weniger als den 15-20Mbps Sie wahrscheinlich schickte sie knirschte werden.

Here’s the range of files YouTube produces if you upload 1080p.

Heres die Palette von Dateien YouTube produziert, wenn Sie 1080p hochladen.

So wie Sie Ihre Dateien suchen die beste? Zumindest sollten Sie sich der erste Film gut aussehen genug, dass die Online-Kompressions Pass hat eine saubere Quelle aus zu arbeiten, aber nicht so groß, dass es dauert ewig, bis hochladen.

Die besten Ergebnisse bei Vimeo

Wenn Sie einen bezahlten Vimeo Pro oder Plus-Mitgliedschaft haben, können Sie zwei Dinge, die Auswirkungen Qualität tun können. Erstens können Sie alternativ 1080p-Wiedergabe auf einer Pro-Video-Basis. Die Kehrseite der Medaille ist, dass 720p-Wiedergabe ist dann deaktiviert, und einige langsameren Computern können Probleme mit 1080p-Wiedergabe haben. Doch für die beste Qualität, es ist eine gute Option, wenn die Mehrheit des Publikums zurück 1080p-Dateien abzuspielen.

Upgrade your video if you want to enable 1080p playback.

Rüsten Sie Ihr Video, wenn Sie 1080p-Wiedergabe aktivieren möchten.

Zweitens, wenn Sie es zulassen, können Vimeo Mitglieder wählen, um die Original-Datei, die Sie hochgeladen downloaden, für weit bessere Qualität als theyd sehen durch die Website normalerweise. Das bedeutet, dass Ihre Original 1520Mbps Datei kann geteilt werden, so dass Pixel peepers glücklich auf der ganzen Welt. Während es gut, dass diese Option für die Video Freaks wie uns zur Verfügung da draußen, seine wahrscheinlich nicht durch Mainstream-Zuschauer bemerkt werden. Die Standard 1080p und 720p-Dateien auf Vimeo sehen immer noch ziemlich gut, aber.

Halte Detail auf Vimeo

Als Alternative Workflow für Vimeo Uploads, einige Leute haben versucht ausführenden Verwendung des ProRes Proxy-Format anstelle von H.264. Die Datenrate ist viel höher, etwa 38 Mbps, aber die Codec wird für die Bearbeitung statt deliveryits weniger effizient als H.264 optimiert. Warum also die Mühe machen? Weil ProRes Proxy eine bessere Arbeit der Erhaltung filmartigen Getreide und feinen Details. Schauen Sie sich diesen Film für ein Beispiel der Arten von Ergebnissen Sie bekommen können.

Die besten Ergebnisse bei YouTube

Auch wenn Vimeo hat den Filmemacher Markt, gibt es viele mehr Zuschauer bei YouTube, so youll müssen beide Standorte, beste Qualität oder nicht zielen. Während es früher der Fall war, dass YouTube verwendet niedrigeren Datenraten als Vimeo sein, theyre jetzt fast das sameslightly höher für 720p-Dateien und etwas niedriger für 1080p-Dateien. Allerdings YouTubes Kompressions einfach isnt so sauber wie Vimeos und Theres leichten Gamma-Schicht in ihrer endgültigen Video zu.

Here’s a zoomed comparison of the same frame on Vimeo (left) and YouTube (right).

Heres eine gezoomte Vergleich des gleichen Rahmen auf Vimeo (links) und YouTube (rechts).

Youll mehr sehen Blockförmigkeit häufiger bei YouTube, und Theres nicht viel können Sie dagegen tun können. Selbst die Upscaling-Methode, die einige Leute haben doesnt versuchte scheinen mehr funktionieren. Wenn youre neugierig

Upscaling Video in 4K für YouTube?

In FCP X ist dies recht einfach. Vorausgesetzt Sie haben eine 1080p Projekt haben, können Sie mit der rechten Maustaste auf, duplizieren, dann die Einstellungen ändern zu 4K-Projekt (UHD) bei 3840x2160 mit der gleichen Bildrate. Sie können dann exportieren Sie eine 4K H.264-Datei mit der Option Master File.

Master File exports can be sent to a variety of codecs.

Master File Export kann auf eine Vielzahl von Codecs gesendet.

Allerdings, wenn Sie Ihre 4K Datei auf YouTube hochladen und überprüfen Sie die Ergebnisse, können Sie enttäuscht sein. Es scheint, dass während dieser Trick verwendet, um zu geben die 1080p streamen eine höhere Datenrate, dass es sonst zu haben, es nicht mehr tut. Die Datenrate auf dem 1080p-Stream von einem 4K-Datei vorgenommen ist die gleiche Größe wie die 1080p-Stream von einem 1080p Quelle gemacht. Alas.

The YouTube output sizes from a 4K upload are just the same as from a 1080p upload, and don’t look any better either.

Die YouTube Leistungsgrößen von einem 4K-Upload sind nur das gleiche wie von einem 1080p-Upload und schauen nicht besser auch nicht.

Abschluss

Während die Ratschläge hier wurde getestet, können Sie Ihre Ergebnisse nicht variieren. Verschiedene Videos werden auf unterschiedliche Weise zusammenzudrücken und aus verschiedenen Behandlungen profitieren. Wie gut, Online-Sharing-Websites zu ändern, ihre Regeln so oft, so immer laufen eigene Tests, um sicherzustellen, dass youre noch tun das Beste, Sie können. Gerade jetzt, wenn Im Schießen 1080p, Id laden eine hohe Qualität 1080p auf Vimeo, und eine hohe Qualität 1080p-Datei auf YouTube. Wenn youre Schießen 4K, dann YouTube es zeigen besser, wenn Ihr Publikum hat Bildschirme groß genug.

Am Ende des Tages, obwohl, müssen Sie daran denken, dass, während Ihre Aufgabe so gut du kannst, um zu tun, viele Zuschauer werden einfach beobachten Sie die standardmäßig viel geringerer Qualität Versionen. Die meisten Menschen schauen auf die Menschen in Ihrem Film, und nicht die Pixel in ihren Gesichtern. Inhalt wird immer König sein, und die technischen Torpfosten wird immer in Bewegung. Und das ist OK.

Comments (0)

You must be logged in to comment.

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: