All Articles Illustrator
Tutorial: Beginner 's Guide to Illustrator
Geoff Blake on Mon, February 21st | 0 comments
I love Illustrator. In fact, I love Illustrator even more than I love Photoshop. Those with rotten tomatoes ready in hand after that statement, please form a queue to the left! Don't get me wrong, Pho

Ich liebe Illustrator. In der Tat, ich liebe Illustrator sogar mehr als ich Photoshop lieben. Wer mit faulen Tomaten bereit in der Hand nach dieser Aussage, bitte Form einer Warteschlange auf der linken Seite! Versteht mich nicht falsch, ist Photoshop absolut genial. Aber für mich gibt es nur etwas wirklich erstaunlich, zu manipulieren Pfaden, Formen Text und Effekte anwenden, um Grafiken - alles ohne einen zweiten Gedanken über die Qualität oder die Dateigröße - das hat mich fallen weiter in die Welt der Illustrator für mehr und mehr von meiner zu arbeiten.

In this tutorial, we'll take a look at Illustrator from a beginner's perspective. Before we go too far though, be sure to read up on another post I wrote called Illustrator vs Photoshop if you haven't already done so. It'll give you a primer in the key differences between these two graphics powerhouses.

As soon as you launch Illustrator, you'll be met with the Welcome Screen. The Welcome Screen is a great place to get started, as it'll enable you to open files that you recently had open, create new print, web, or video files, and also access a few extra resources. Let's go ahead and get started.

Schritt 1

Im Willkommen-Bildschirm Illustrator ist, klicken Sie auf Dokument drucken unter dem Create New Überschrift. Dies öffnet das Dialogfeld Neues Dokument. Hier können Sie Ihr Dokument die Maße angeben, die Anzahl der Zeichenflächen (Illustrator ist gleichbedeutend mit mehreren Seiten) und eine Handvoll anderer Optionen.

Schritt 2

In the New Document dialog box, go ahead and set up your file as you'd like. This is usually the first thing that you want to do in Illustrator before you get tearing into your project. When you're ready, go ahead and click OK.


Now that we have a new, blank file ready to go in Illustrator, we can get familiar with some of the fundamentals. Let's get started by taking a look at a few basic shape tools and how to apply some color.

Schritt 3

In der Toolbox über auf der rechten Seite, klicken Sie und halten Sie auf dem Rechteck-Werkzeug. Dies aktiviert eine Toolbox fly-out, wo Sie alle Arten von Form-Werkzeuge finden, wie die Ellipse, Polygon und Stern-Werkzeug.

Go ahead and choose any shape tool you'd like. I think I'll go with the Star tool -- creating stars is pretty cool in Illustrator. Before we go any further, do me a favor and hit the "D" key on your keyboard (just "D" all by itself). This ensures that you'll be drawing with the default fill and stroke colors.

Schritt 4

Bewegen Sie den Mauszeiger über das Dokument (die so genannte Zeichenfläche - das ist Ihre Zeichnung Bereich), und wenn Sie bereit sind, klicken und ziehen, um eine Form zu schaffen.

Erstellen von Formen ist einfach. Jetzt wollen wir versuchen, ein paar ein paar coole Tricks.

Schritt 5

First, as you're dragging your shape, try holding down Shift. If you're drawing a rectangle or an ellipse, your shape will snap to a 'perfect' shape (either a perfect square or a perfect circle). If you're drawing a polygon or a star, your shape will snap to be drawn perfectly straight. Next, try holding down Opt (Mac) or Alt (PC). This has no effect if you're drawing polygons or stars, but if it's ellipses or rectangles you're drawing, you'll now be creating your shape from the centre rather than from a corner. Cool!


Okay, my favorite technique. This applies to polygons and stars. As you're dragging, try tapping your up and down arrow keys. Your arrow keys will add or subtract sides (in the case of polygons) or points (if you're creating a star). Awesome!

Okay, jetzt wo wir eine Form erstellt, lassen Sie uns füllen Sie ihn mit etwas Farbe.

Schritt 6

Zuerst in der Toolbox auf das Auswahl-Werkzeug (das ist der schwarze Pfeil oben) klicken. Dann klicken Sie auf den Farbfeld Füllung im unteren Bereich der Toolbox, um sicherzustellen, ist er an der Spitze.

Finally, let's head to the Swatches panel on the right and choose a color. You may have to choose Window > Swatches if it's not visible onscreen. Choose whichever color you'd like -- your shape will be completely filled with it.


Want to change the outline color? No problem. Illustrator calls a shape's outline the stroke...

Step 7

Hit "X"-Taste auf Ihrer Tastatur. Dieser dreht die Füllfarbe und Strichfarbe Muster am unteren Rand der Toolbox, so dass nun der Stroke Farbfeld ist auf der Oberseite und im Fokus. Nun, zurück zu dem Farbfeldbedienfeld Kopf, und wählen Sie eine andere Farbe. Ihre Farbe ist es, die Übersicht über Ihre Form angewendet. In meinem Beispiel habe ich in schön und nah gezoomt, so dass Sie den Effekt sehen konnten. Aber, sind Sie wahrscheinlich eine harte Zeit sehen Sie Strichfarbe. Lassen Sie uns in Ordnung.

Schritt 8

Choose Window > Appearance to open Illustrator's Appearance panel. The Appearance panel is where a lot of the fun happens. Let's take a look. First, notice how it displays your fill and stroke. Try clicking on the stroke; now you can increase the stroke weight. Easy.

Schritt 9

In der Darstellung Panel, klicken Sie einfach unten "Deckkraft:. Default" Dies hebt die Auswahl des Schlaganfalls. Möglicherweise müssen Sie die Höhe des Panels, dies zu tun zu verlängern. Als nächstes werfen wir einen Effekt auf unsere Form. Wählen Sie Effekt

In the Pucker & Bloat dialog box, turn on Preview and try dragging the slider to the left and right. Pretty sweet, huh? Fiddle around for a bit, then click OK when you're happy with the result. Notice that Pucker & Bloat gets added to the Appearance panel.


What's amazing is that this effect is non-destructive. In other words, we can come back to this file later on, and adjust our Pucker & Bloat, or remove it altogether, and we'd still have our original shape intact. Let's try something else. Traditionally, shapes in Illustrator could only have one stroke and one fill. This all changed a few versions back, and now what we can do is put multiple fills and multiple strokes onto a single vector object.

Schritt 10

In der Darstellung Panel, auf dem Schlaganfall wieder klicken, dann auf "Duplicate Selected Item" klicken am unteren Rand des Panels. Jetzt ist Ihr Objekt hat zwei Schläge.

Mit dem Farbfeld und das Gewicht Einstellungen, ändern Sie Ihr Schlaganfall.

Schritt 11

Nun können einen Effekt auf unsere neuen Hub. Wählen Sie Effekt

Fiddle um für ein wenig, dann klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

Das ist so eine kurze Einführung in Illustrator, dass es fast unfair ist! Ich habe versucht, ein paar Grundlagen mit ein paar coole Effekte sowie Balance, und hoffentlich auch die Idee des Seins in der Lage, mehrere Striche Stack, mehrere Effekte anwenden, und so weiter auf ein einzelnes Objekt sinnvoll ist. Nachdem Sie das zu verstehen, ist die einzige Grenze in Illustrator Ihre Kreativität!

Ganz ehrlich, haben wir kaum die Oberfläche angekratzt. Schauen Sie sich die Illustrator 101 und Illustrator 102 Tutorials für eine komplette Anleitung!

Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: