All Articles Interviews
Interview: Jordan Rudess auf iPads, Geo Synthesizer und Dream Theater
Rounik Sethi on Tue, January 31st 0 comments
The legendary Jordan Rudess shares his inspiration behind his popular iOS apps, Dream Theater's creative process and how advances in music technology have changed the way he makes music.

Es gibt eine Handvoll Musiker, die wirklich die Grenzen. Für jeden, der Jordan Rudess kennt, wird es nicht überraschen, dass er einer von ihnen ist! In diesem exklusiven Interview mit MPVHub Jordan zeigt die Inspiration hinter seiner beliebten iOS Apps, spricht offen über Dream Theater kreativen Prozess, und untersucht, wie Musik-Technologie hat die Art und Weise nähert er sich dem Musizieren Prozess verändert.


Rounik Sethi: Ive wurde mit dem neuen iPad app, spielen Geo Synthesizer . Ive been so beeindruckt, gibt es eine ganze Reihe von Dingen Id gerne mit Ihnen über Chat. So bekam youve drei iOS apps jetzt: SampleWiz, MorphWiz und Geo Synthesizer?

Jordan Rudess: Eigentlich habe ich 4 iOS apps. Eines davon ist eine Fotografie app namens SketchWiz . Es war einer der ersten, die Ihre Bilder in Bleistift und Tusche-Zeichnungen verwandeln könnte. Wir entlassen sie nach MorphWiz , die, wie Sie wissen, ist eine App, die Visuals und Audio integriert zusammen. Als wir mit verschiedenen Möglichkeiten experimentieren, um die Grafik zu tun hatten wir eine Idee, eine Kantendetektion Sache. Ich erwähnte Kevin Chartier, mein Partner, wenn es eine Möglichkeit, dies in Echtzeit tun und ein paar Tage später machte er einen Prototyp SketchWiz. Ich dachte, Wow, OK. Nun wurden in der Fotografie app Geschäft!

Wir hatten eine Menge Spaß damit. Vielleicht eines Tages auch wieder dorthin fahren. Aber es ist ein ziemlich cool app!


RS: In Bezug auf die Geo Synthesizer, was war Ihre

JR: Geo Synthesizer begann mit dem wunderbaren Programmierer Rob Fielding. Hed hat app namens Mugician eine Weile zurück, dass er kostenlos angeboten. Geo Synthesizer entwickelte sich aus, dass. Als ich Mugician entdeckte, begann ich zu sprechen Rob und wollte beteiligt werden, was er tat. Wir wollten es raus dort über Wizdom Musik und wirklich mit ihm zu gehen und machen es etwas, was wir alle fühlen, ist groß. Was Rob war auf ursprünglich mit einem iPhone oder iPad Instrument, das wirklich spielbar war, nicht nur etwas, was er fühlte, war eine Reihe von Ideen auf eine neue Plattform gequetscht, oder eine ältere Synthesizer, wo versucht herauszufinden, irgendwie, damit es funktioniert youre und Spaß zu haben. In diesem Fall Geo Synthesizer ist ein sehr spielbares Instrument, dass ich denke, man könnte eine Menge Zeit verbracht und wirklich beherrschen und bekommen eine Menge Zufriedenheit mit viel wie ein Klavier, Gitarre oder Geige. Ich ehrlich gesagt das Gefühl, dass, wenn Im herum mit meinem iPad ich diese reale spielbare Instrument in der Tasche habe. Das ist wirklich, wo die Idee herkommt.


RS: Ich liebe die Schnittstelle. Wie Sie schon sagten, ist es nicht eine Emulation von einem anderen Instrument oder eine herkömmliche Tastatur. Glauben Sie, dass der Suche nach einzigartigen Möglichkeiten, um mit einem iPad zu interagieren ist notwendig, um die Grenzen, wo das iPad für Musiker Überschrift schieben?

JR: Ich denke, die erforderlich sind, um diese Geräte als neue und in der Lage Instrumente zu sehen. In diesem Fall müssen Sie das neue Potential gibt. Auf der Entwickler-Seite müssen wir daran denken, wie würden diese in der nächsten Generation Musikinstrument verwandeln. Auf der Verbraucherseite / Schaffung Seite müssen wir unsere Köpfe herum wickeln, wie wir verschiedene Dinge mit diesem machen kann. Vielleicht können wir ausdrucksstark in einer anderen Weise. Im in erster Linie darum, wie wir können neuere Geräte verwenden interessiert: ein iPad, iPhone oder Android-Gerät. Du weißt schon, um wirklich zu schütteln die Dinge ein wenig. Die ganze Multi-Touch-Konzept ist noch so neu für jeden. Nun ist auch erschwinglich, wo in der Vergangenheit war es nicht möglich für die meisten Verbraucher so Menschen in der Lage, ein Teil dieser ganzen Bewegung werden werent. Jetzt können wir sein. Everybodys bekam ein iPhone in der Tasche, die sie nehmen können und rufen Sie eine Musik-App. Das ist für mich anfing mit MorphWiz und die vertikale Grid-Konzept. Ich denke, die immer noch eine sehr mächtige Idee, wo Noten werden auf eine vertikale Raster und Sie können eine Notiz, indem Sie irgendwo in der Leitung und Bewegung nach oben oder unten zu äußern. Ich liebe die Idee, dass Raum in der Lage sein, eine Note zu spielen und dann ändern Sie die Parameter mit dem vertikalen und horizontalen Bewegung. SampleWiz und Geo Synthesizer sind ebenfalls in diese Richtung.

Geo Synthesizer


RS: Ich genoss die Probenahme und bringen sie in Geo-Synthesizer. Es ist so leicht zu SampleWiz starten, Aufnahme eines externen Sound, und dann laden Sie sie in Geo. Ich war verblüfft, dass es schneller als Sampling in Logic fühlte sich noch mit

JR: Ich liebe die Idee, dass die Dinge unglaublich benutzerfreundlich. Die meisten von uns haben aus mit vielen Hardware-Synths (in meinem Fall ein Raum voller Hardware) an einen Computer, der ziemlich genau funktioniert das alles weg. Meine schöne Tastaturen sind da saß hauptsächlich als Museumsstücke! Ich liebe sie noch immer, aber wirklich, wenn ich in mein Studio zu gehen rufe ich Ivory, Omnisphere, Alchemy und einige Native Instruments Zeug und ich bin arbeiten! MIDI ... Was ist ein MIDI-Kabel? Im Ausgangspunkt zu vergessen, wie es aussieht.

Als wir produzieren Geo Synthesizer Rob eine wunderbare MIDI Controller (wie es doesnt haben nur onboard Sounds), die Sie in fast alles anschließen können, ob ihre Computer oder Hardware. Ich sagte zu Rob, dass die MIDI Sache ist wunderbar, aber die Leute gehen zu wollen, um nur zu spielen diese App. Ich möchte nicht auf die Menschen eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk oder herauszufinden, was Schnittstelle zu nutzen, um ihre Synthesizer verbinden abhängen. Its all toll, aber wenn wir reden, dass waren über ein anderes Maß an Benutzerfreundlichkeit zu sprechen beginnen. Mehr und mehr Ich mag es, wenn Dinge einfach funktionieren.


RS: Also würden Sie sagen, das Ziel des Geo-Synthesizer ist

JR: Es ist wirklich. Es war ein Tor für mich, Geo Synthesizer nur einschalten und ohne sich über MIDI und natürlich denken, zu spielen, wenn Sie sie auch dort nicht für diejenigen, die tiefer gehen wollen. Ich denke, das ist das Ziel für die Mehrheit der Nutzer.

Jordan loves making music and learning music using iPads

Jordan liebt das Musizieren und Lernen von Musik mit iPads


RS: Was sind Ihre fünf Lieblings-iPad-Apps in jedem Genre?

JR: Im ein app-oholic, das ist sicher. Nun, Ive wirklich genossen die neue Animoog App. Im auch ein großer Fan von dieser Firma namens Sound-Trends. Sie haben ein app namens Meta DJ , die bis schüttelt die DJ Welt mit ein paar coole Sachen. Integration einen Großteil ihrer Technologie können Sie Dinge tun, wie bringen in eine iTunes Song und schnell ändern, das Tempo der es um einen integrierten Synthesizer übereinstimmen. Sie können viele verschiedene Welten im Inneren dieses app zu koordinieren. Ich liebe es einfach, was theyre tun.

Auf dem Video / Foto Seite Ive über eine App namens PhotoToaster in letzter Zeit. Das ist super und ein anderes Ich mag ist Big-Objektiv , dass Sie die Schärfentiefe sehr leicht tun mit Multitouch ermöglicht. OK, gibt es viele tolle Apps, sondern ein anderes in den Sinn ist Vocal Shapes , die einfache und schöne Darstellung von Audio mit einer optischen Anzeige ist. Es verwendet ein paar coole Mathematik auf die visuellen Muster auf was ist passiert in den Audio-Bereich zu generieren.


RS: Das ist interessant, weil ein Aspekt der SampleWiz und Geo Synthesizer immer beeindruckt thats me ist, wie das Audio mit coolen Visuals, die beide in eine funktionelle und ästhetisch ansprechende Art und Weise begleitet wird.

JR: Ich bin so in die Verbindung zwischen dem visuellen und dem Audio interessiert. Als ich kam mit der Idee der SampleWiz Ich war die Tage denken, wenn die Casio SK-1 kam heraus, das war die ursprüngliche preiswerten Sampler, der so viel Spaß machte. Es besteht im Wesentlichen gebracht Probenahme für die Massen. So, dachte ich, dass auf dem iPhone konnte man es auf die nächste Ebene zu bringen und eine ähnliche Sache. Ich mag das Wort von der Freude der Probenahme zu verbreiten. Einige Leute, wie in diese Welt arent gewählten sollte wirklich zu entdecken, weil seine Super-Spaß.


RS: Welche Ihrer Anwendungen haben Sie über die neuesten Dream Theater Album, verwendet eine dramatische Wende der Ereignisse

JR: Ich habe MorphWiz auf dem neuen Album. Ich wollte SampleWiz verwenden, aber es war nicht ganz bei der Aufnahme gekocht. So, jetzt auf meiner Tastatur rig Ich habe diese wunderbare Arm, das aus der rotierenden stehen und ich habe mein iPad auf sie und führen SampleWiz und MorphWizso ich sie beide in die Show. Geo Synthesizer nicht in die Show bisher noch, wie es später eingeführt wurde integriert. Aber es ist definitiv

SampleWiz funktioniert so gut leben, weil es einen anderen Sound-Effekt oder Ton muss ich ziehe meine Master-Keyboard sein könnte. Auch die ganze Idee hinter how MorphWiz und SampleWiz gespielt werden kann ist, dass Sie Zugriff auf Schiebe-Funktionalität, die Sie wirklich cant auf einer Tastatur zu tun haben. Ich denke, es klingt egoistisch, aber ich irgendwie machte diese apps für mich! Ich wollte etwas, dass ein paar wirklich coole Dinge tun könnte. Ich denke, dass wenn jemand eine Idee, sie kennen, wird sich über sich bringen, so viel Freude hat, dann ist es in der Regel kann an jemand anderen zu übersetzen und sie erleben können


RS: Haben Sie einen Lieblingssong von A Dramatic

JR:


RS: Beim Hören des Albums ist klar, dass viel Pflege und Aufmerksamkeit in die Produktion gegangen. Erzähl uns von der Aufnahme-und Produktionsprozess.

JR:

Wenn sie ein Dream Theater Album haben wir wirklich hohe Produktionsqualität. Wir möchten die Dinge richtig zu sein. Wäre das Gegenteil der Grateful Dead Ansatz, wo Sie spielen und seine vielleicht auch ein wenig verstimmt, seine lockere, vibey und kühl. Du weißt, ich liebe diese. Aber waren mehr über das Spielen in Einklang und macht es richtig eng. Zum Beispiel verloren, wenn John Petrucci und ich sind auf einem Unisono-Linie in der Arbeit nicht vergessen, wo ihr eine erweiterte, super-schnellen Unisono zwischen Gitarre und Keyboard, wir unsere Zeit in Anspruch nehmen. Zunächst einmal müssen wir der Praxis ist es viel. Wenn wir es gut Platte hören mit Kopfhörern und wir könnten ein Teil, das ein wenig gehetzt ist und gut läuft und fixieren Sie sie finden.

Es ist wie ein Bild zu malen. Wir wollen, dass es richtig aussehen. Für uns wird akribisch und tut es richtig ist Teil dessen, was der Unterschied zwischen Dream Theater und anderen Bands, die ähnliche Arten von Musik zu tun. Wir verbringen viel Zeit mit Üben unserer Instrumente. Wenn Sie hinter der Bühne vor einer Show youll sehen kommen nicht dort sitzen mit einer Partei oder Bier trinken. John Petrucci ist dort mit seinem Metronom, das Spielen von Tonleitern, John Myung tut sein Triller in der Ecke; Mike Mangini spielt 17 gegen 13 und Drillinge mit seinen Füßen; und ich bin versucht, seine 17 mit meiner rechten Hand und seine Drillinge mit Spiel mein linkes ... Es ist ein Musik-Workshop! So, wenn es um die eigentliche Aufnahme kommt, dreht sich alles um Malerei das Bild, so dass wir alle am Ende sagen können: "Das ist die Vision von dem, was wir wollten, zu erstellen und es sich richtig anfühlt."


RS: Mike Mangini ist relativ neu in Dream Theater. Hat

JR:

That being said er nicht anwesend war für den Schreib-Session des Albums. Es war ein großes Album für uns vor allem, weil Mike Portnoy verlassen hatten und wir fühlten uns wie wir uns dessen bewusst, wo wir hin mussten wurden. John Petrucci und ich sind schriftlich Großteil der Musik verwendet, und wir wollten es auch bleiben für dieses Album. Wir behielten die dynamische und wir verwendeten Logik und Drum-Sounds und Software, um den Job zu erledigen, wie ein Komponist macht.

Das Endergebnis war Mike Mangini kam ins Studio und wirklich zu schätzen die Tatsache, wed ihm etwas zu beginnen mit. So war er sehr leicht zu verarbeiten und hatte eine Menge Ideen, die aus unserer Trommel Skizzen stammten und kam mit seinem eigenen sehr großen Teilen.

Mad about MIDI: Jordan can play some tasty riffs on his keyboards

Mad about MIDI: Jordan kann ein paar leckere Riffs auf seinem Keyboard zu spielen


RS: Youve erwähnt die Verwendung von Logic und Drum-Maschinen während des Schreibprozesses. Ist Logic der DAW die Band nutzen, um Ideen zu teilen?

JR: Logic ist die DAW der Wahl unter allen von uns in der Band. Mike Mangini ist eher ein Pro Tools Kerl. Paul Northfield, die unsere Techniker ist, ist auch eine schwere Logic Kerl. Als wir im Studio aufzunehmen neigt er dazu, Pro Tools Ich denke, zu verwenden, nur weil seine ein Industrie-Standard. Aufnehmen und Verschieben von Dateien


RS: Haben Sie setzen vor allem auf Hard-oder Software-Synthesizer bei der Erstellung des Albums?

JR: Ich benutze die gesamte Technik, dass ich meine Hände auf, die mich inspiriert bringen ... alles von Vienna Symphonic zu Native Instruments Reaktor zu Omnisphere. Aber ich habe auch eine Menge Hardware-Instrumenten und beim Schreiben nutze ich diese, weil ich in der Lage, meine Hände auf Geräusche sehr schnell legen Wert. So spielen sie ein Mellotron, dann sofort spielen eine Orgel, dann ein Brass-Sound ... Ich landete die Einrichtung das Gegenteil von dem, was ich tue leben: ein Multi-Keyboard-Setup um mich herum, die wirklich Spaß macht. Dann spielen wir Lieder und wie wir Dinge ausprobieren I dont haben, dort zu sitzen und laden die Dinge in meinem Mac.

Natürlich ist die andere Seite, die nach Festlegung der Tracks Ich frage mich, wie zur Hölle Im gehend, es zu tun zu leben! Das ist ein großer Prozess. Zuerst spielte Ive Omnisphere und Alchemy, Proben von Kontakt, etc. Dann Im nicht unter allen von ihm auf der Straße, Im tatsächlich unter den Korg Kronos, die 95% meiner Show spielt. Irgendwie habe ich, um es allen passieren. Ich mag in der Lage, um den Fokus in und haben alle Geräusche aus, wo meine Hände sind. Ich möchte nicht da sein Springen. Von einer Show betriebswirtschaftlicher Sicht ist ein wenig, dass eine gute Sache. Aus musikalischer Sicht ist es nicht besser, wenn ich meine Hand auf einen Akkord halten können, drücken Sie ein Pedal und dann die nächste Note ich spiele, ist der nächste Ton? Ich kümmere mich mehr um die Möglichkeit zu einer musikalischen Phrase zu einem anderen zu verbinden, als dabei den Entertainment-Aspekt. Das heißt, sorge ich mich für die Show eine Menge, und Sie sollten meine neuesten Keyboardständer / Show (basierend auf Hydraulik) zu sehen!

Ever wondered how Jordan performs so many sounds live simultaneously..? Now you know!

Überhaupt gewundert, wie Jordan führt so viele Sounds gleichzeitig zu leben ..? Jetzt wissen Sie!


RS: Das ist sehr gut. So youve hatte eine lange und fruchtbare Beziehung mit macProVideo.com. Wie kam es dazu?

JR: Zunächst entdeckte ich Steve Hs Logic Tutorial-Videos und gelernt, wie man eine Menge coole Sachen zu benutzen! Ich habe das Gefühl, dass macProVideo war wirklich am Anfang des Spiels schon damals. Und jetzt Ive nach der Firma und ich bin ehrlich gesagt immer beeindruckt, dass macProVideo ist, die Grenzen, wie diese Digital-und Print-Magazin. You guys are total tut es!

Und ich persönlich kann um überall zu Fuß und auf meinem iPhone / iPad erhalten Zugang zu allen Übungen und in der Lage sein über das, was ich brauche zu lernen, wie Logic oder Native Instruments . Sie erleichtern es jedermann um die Technologie zu lernen. Ich schätze macProVideo viel, weil ich euch Jungs sind das Richtige zu tun und fühlen youre alle sehr nett peopleand Ich kümmere mich um die, too!


RS: Dank Jordan! Viel Glück mit dem Rest des Dream Theater Tour!

JR: Und ich danke Ihnen. Obwohl ich nicht Teil der NAMM werden konnten zeigen, in diesem Jahr, Im freut sich darauf, Teil der Show durch die MPVHub Audio -Magazin! Thanks.


Erfahren Sie mehr über Dream Theater: http://www.dreamtheater.net/

Entdecken Sie Jordans Apps:


Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: