All Articles Interviews
Interview: Laura Escud
Rounik Sethi on Thu, October 6th | 0 comments
Laura Escudé was one of the first Ableton Certified Trainers ever. She is also a critically acclaimed composer, sound designer, "visionary for the future of music" and a macProVideo.com Trainer!

Laura Escud, Sounddesigner, Komponist, Violinist und Ableton Live Erzieher freundlicherweise nahm sich die Zeit zwischen Live-Shows, Tourneen und Studio-Arbeit, sich mit macProVideo.com für ein Interview. Sie spricht über ihre aktuellen musikalischen Projekte, Studio-Setup, neue Ableton Simpler Sampler Tutorial-Video für macProVideo.com und ihr schönes Album, Pororoca.


Rounik Sethi: Hallo, Laura! Große, Sie kennenzulernen. Was haben Sie auf diesen letzten Monaten gearbeitet?

Laura Escud: Diesen Sommer habe ich auf dem Cirque du Soleil Iris Produktion in Los Angeles gearbeitet. Ich war dort für zwei Wochen die Unterstützung Thierry Angers, wer war

RS: Und was ist im Moment?

LE: Derzeit helfe ich den legendären Herbie Hancock Design seiner neuen Solo-Piano-Show, die Arbeit mit M83 auf ihrer kommenden Tour und spielt Geige für ein Videospiel Partitur und erst vor kurzem meine Geige auf dem Song "Made in America" ​​auf der " Watch the Throne "-Album von Jay-Z und Kanye West.

RS:

LE: Ich spiele Geige, seit ich 6 war und zur Schule gegangen für Violine Leistung. Gegen Ende des College entdeckte ich elektronische Musik und nahm einen MIDI-Klasse, die mit Cakewalk auf eine Diskette war. Kurz danach begann ich die Aufnahme Geige für Produzenten und traf einige Leute, die mit George Clinton gearbeitet, so begann ich über die Schulter schaut, während sie Programme wie Acid Pro und Cubase verwendet. Danach fing ich an meine eigene Musik und Improvisation mehr, was war zuerst schwierig, aus einem klassischen Hintergrund. Nachdem ich über das Erlernen der ersten technischen Sachen, die ich begonnen, meine eigene Musik zu machen.

Laura Escudé performing live with NI's Maschine

Laura Escud live mit NI Maschine.


RS: Ich verstehe, du hast tourt, Beratung für und die Zusammenarbeit mit vielen großen Namen Künstler vor kurzem. Hatten Sie Zeit, um sich auf Ihre eigenen Musik-und Sound-Design zu arbeiten?

LE: Ja, in diesem Jahr war großartig. Abgesehen von der Cirque-Projekt habe ich mit Drake, Bon Iver, Herbie Hancock, M83 und ein paar andere hochkarätige Künstler zu arbeiten. Bei jeder anderen Gelegenheit habe ich auf meine eigene Musik gearbeitet. Ich veröffentlichte ein Album, Pororoca, im letzten Jahr, dass ich sehr stolz bin und planen eine weitere EP bis Ende dieses Jahres von mehr Uptempo, tanzbare elektronische Musik zu veröffentlichen. Abgesehen von der Musik, die ich habe auch DJing und Durchführung bei verschiedenen Veranstaltungen. In diesem Jahr lernte ich bei Google und in Krakau, Helsinki und Lissabon führen im letzten Monat.

RS: Ich habe mit Pororoca angehört und das Video von Scott Pagano . Die Audio-und visuellen sind wirklich schön. Können Sie uns erzählen, wie Sie mit Scott Pagano und was den kreativen Prozess der Übergang von Sound Visuals verbundenen Arbeit kam?

LE: Scott und ich sind Freunde seit einigen Jahren so, wenn ich mein Album veröffentlicht Ich stellte ihn auf das Video und das Kunstwerk zu tun. Da ich seine Design-Ästhetik Vertrauen so sehr, ich buchstäblich reichte ihm das Lied und ein paar Konzeptideen rund Pororoca und er gab das erstaunliche Video-und Bildmaterial einen Monat oder so später. Die Zeit und Energie, die er hineingelegt wirklich gemacht das Stück Glanz und es war die perfekte Ergänzung zu meiner Entlassung.

[Sie können zuhören und kauft das Album Pororoca hier .]



RS: Es ist eine wohlbekannte Tatsache, dass Sie einer der ersten Certified Ableton Live Trainers waren Zeiten! Welche Technologie (Hardware und / oder Software) wurden Sie vor Ableton?

LE: Also, ich komme aus einem Software-Hintergrund, vor allem. Ich fing an zu musizieren im Jahr 2003 zu bekommen: es begann mit Acid Pro, dann habe ich verliebte mich in Grund und wurde zu meiner Software der Wahl. Ich habe dann gelernt, Cubase und Pro Tools und in den letzten 5 Jahren Ableton Live und Logic Pro geworden mein go-to-Anwendungen.

Laura Escudé in her studio

Laura Escud in ihrem Atelier.


RS: Und was ist jetzt? Was sind Ihre Lieblings-Stücke von Hard-und Software, die Sie in Live-Performance als auch im Studio verwenden?

LE: Nun, ich natürlich nutzen Ableton stark Live-als auch Logic Pro und Reason . Meine Lieblings-Plugins sind die Native Instruments Komplete Bundle sowie Spectrasonics Omnisphere . Ich habe wirklich in die Twisted-Tools Proben und Reaktor-Ensembles. Hardware weise ich wirklich bin auf die neue Apogee Duet 2, meine Livid Instruments Ohm RGB, die alle das Spektrum der LED-Farben und meine Wii-Controller hat geschürt.

RS: Viele Künstler, die ich zu erfüllen sagen das gleiche über die Duet. Was ist es über die Apogee Duet 2, dass Sie so sehr lieben?

LE: Ich liebe die Duet 2 vor allem wegen seiner Fähigkeit, 4 Stereo-Ausgänge gegenüber nur 2 senden auf den älteren Duet Modell. Wenn ich spielen Live-Shows das wirklich kommt in handliches, damit ich die Violine Ausgabe der Elektronik kann getrennt und mischen Sie sie separat. Ich habe auch wirklich lieben die kompakte Größe und natürlich die Preamps klingen wirklich toll, das ist praktisch die Aufnahme auf die Straße.

RS: Was hat Sie zu wechseln und starten Sie mit Ableton? Worum geht es Ableton, dass Sie süchtig hält?

LE: Als ich das erste zog nach Los Angeles mein erster Job war bei M-Audio zu tun Tech Support. Zu der Zeit haben wir zur Unterstützung Ableton sowie Live-hatte, so war ich immer Fragen über die Software, die wiederum mich gezwungen, es zu lernen. Lernen war es einer der besten Züge die ich gemacht habe! Es ist so schnell, unmittelbar und spielerische Art und Weise der Arbeit mit Audio-und MIDI wegen der nicht-linearen Session-Ansicht, die ich die Jam anzeigen. Es zwingt Sie nicht in eine vollständige Zusammensetzung sofort und lässt Sie kommen mit Ideen in eine organische Art und Weise.

Laura Escudé live with violin and laptop

Laura Escud live mit Violine und Laptop.


RS: Wir sind wirklich begeistert, dass Sie Ihre erste Ableton Live Tutorial-Video für macProVideo.com erstellt ( Live-8 102: Je einfacher Sampler )! Was war es für Sie den Übergang von der Lehre face-to-face-Workshops zur Lehre von hinter einem Computer-Bildschirm über Video aus?

LE: Nun, ich hatte einige Tutorials früher getan, aber der Prozess für macProVideo war sicherlich die gründlichste und zusammen meinen Tutorials je zuvor, vor allem wegen der großen Reihe von Richtlinien und Regeln, die sie für die Herstellung großer Tutorials! Es war definitiv eine Herausforderung, sein Gesprächspartner, wenn ich nicht zu reden jemand in Person, aber ich versuchte mein Bestes in diesem Bereich zu tun. Ich habe versucht, darüber, wie ich am besten inspirieren, wen wollte die Videos sehen und was Ich mag hören, wenn ich Tutorials zusehen, wie ich denke.

Live 8 102 The Simpler Sampler tutorial-video by Laura Escudé

Live-8 102 Die einfachere Sampler Tutorial von Laura Escud.


RS: Danke! Was haben Sie für das zweite Halbjahr 2011 geplant?

LE: Also, ich bin mit einem großen Künstler touring, werde ich in der Lage sein, mehr über das, was ich später tun zu sprechen. Ich bin auch der Zusammenstellung meines neuen EP von mehr Tanzfläche freundlichen Tracks, ein DJ-Mix, Remixe, die Aufnahme einiger Geige für Videospiele und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern.

RS: Es gibt eine Menge von Kindern (und Erwachsenen!) Einstieg in die Musikproduktion durch Software wie Ableton Live! Welchen Rat würden Sie denen, die eine Karriere machen aus Sounddesign, Musik-Produktion oder DJing möchten?

LE: Der beste Rat, den ich geben kann ist üben, üben, üben. Es klingt wie ein altes Klischee, aber es ist wirklich wahr. Gib nicht auf, wenn Sie nicht machen die beste Musik sofort, es ist definitiv braucht Zeit und viel Geduld zu lernen, machen und Aufführen von Musik und eine Karriere daraus zu machen. Das Beste, was Sie tun können, ist selbst erziehen und wenn man auto didaktischen wie ich bin, dann sind die Tutorial-Videos von macProVideo.com wird definitiv helfen Ihnen gern!

RS: Vielen Dank für Ihre Zeit Laura. Ich schätze es!

LE: Vielen Dank!


Schauen Sie sich Lauras Live-8 102: Je einfacher Sampler hier !

Erfahren Sie mehr über Laura Escud auf ihrer Website

Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: