All Articles Interviews
Interview mit VP: Steve Horelick - Teil 2
Rounik Sethi on Sun, December 12th 6 comments
This is the second part of an interview with the renowned musician, trainer and producer, Steve Horelick. In part 2 of this interview, Steve opens up and candidly shares his insights on Logic's Enviro

Dies ist der zweite Teil eines Interviews mit dem renommierten Musiker, Trainer und Produzent Steve Horelick .

In Teil 2 dieses Interviews, öffnet Steve und offen teilt seine Einsichten über Logic Environment, was in der Pipeline von macProVideo.com.com und wie seine persönliche Lebensphilosophie Formen seiner täglichen Arbeit mit Musik-Produktion.

Schauen Sie Teil 1 dieses Interview hier ... oder lesen Sie mehr über SteveH entdecken ...

Teilen Sie uns Ihre Studio-Setups.

I now have a Home Studio. I've had three commercial studios before I landed back home. My studio is very quiet, very private. It's a Project Studio that I've not done a whole lot of special stuff with. I don't have a lot of keyboards because I use virtual ones. I have a bunch of controllers in various states... I'm completely into acoustic treatments too. There's some wonderful things you can do to walls with wood and fabric and so the studio has a very nice vibe to it. You can get an idea of it if you visit www.SteveHmusic.com. There's a picture of me in the contact area sitting in my studio.

Abgesehen von Logic, die andere DAWs oder 3rd-Party-Plug-Ins Sie regelmäßig benutzen?

Ja, verwende ich einige. Ich habe um ehrlich zu sein, oft werde ich probieren Sie die Geräusche, die ich machen von Dritten Plug-Ins und mache meine eigenen EXS24 Instrumente von ihnen. Zum Beispiel Ich mag Battery 3. Ich mag die Geräusche in Battery sondern arbeite lieber in der EXS24. Also werde ich da sitzen, und dank Logic 9 ist Convert to Sampler Track- Funktion, wende ich mich alle meine Lieblings-3rd-Party-gesampelten Sounds in EXS24 Sampler Instrumente.

Es hat ein paar Dinge. Erstens weiß ich, dass ich immer in der Lage sein sie zu benutzen, egal welche Maschine ich bin auf (ich habe drei Macs mit Logic installiert). Also für mich zu 3rd-Party-Plug-Ins auf allen drei von ihnen zu halten, wie Sie wissen, kann wirklich eine Qual sein.

Ich bin einer von den Jungs, dass es ist wirklich schön zu Einschränkungen haben glaubt. Also versuche ich, so einfach wie möglich zu arbeiten. Ich bin kein großer Anhänger in den Kauf einer Tonne Soft-Synths oder eine Tonne von Plug-Ins, weil ich ehrlich gesagt glaube, dass innerhalb von Logic selbst können Sie so ziemlich alles, was Sie brauchen zu bauen.

Ich bin damit einverstanden. Bei all der Auswahl der Plugins kann es leicht zu bekommen überwältigt und verliert Fokus auf tatsächlich Musik zu machen.

Nun, ich denke es als eine Krankheit. Es ist wie an Grippe erkrankt in der heutigen Produktion Welt, wo Menschen

Aber zurück zu Ihrer ursprünglichen Frage auf Plugins, die ich regelmäßig verwenden ... (Steve startet Logic und geht durch seine Plug-in-Liste) ... Ost-West-Play, Fab Four, Goliath, Storm Drum, Orchestral Pack. Wieder habe ich Probe diese und verwenden Sie den EXS24, es zu spielen wieder! Ich sehe diese als eher Sound Libraries.

Ich liebe auch Omnisphere und Stylus RMX von Spectrasonics. Das Orchester, das ich mit Ihnen sprechen wollte ist ein wirklich schönes Plugin namens Synful. Ich bin auch ein Fan von Toontrack Easy Drummer und Superior Drummer. Und ich habe einige VSL Sachen wie das VSL Ensemble Pro. Oh, und die Garritan Aria-Player und Battery 3.

Du weißt, was ich wirklich will, um sich neben obwohl? Die Native Instruments Komplete Serie.

Komplete 7? Ja. Das sieht ziemlich beeindruckend.

Yeah. Ich habe hanging out viel mit Scott Freiman und Produzent / Komponist Dave Tozer .

Scott Freiman

Dave Tozer

Wie, du bist der VP von Audio-Produkte auf macProVideo.com. Welche Audio-Tutorials können wir uns freuen? Gibt es eine spannende "Pre-Release-Info" Sie mit uns teilen kann? Wir versprechen es geheim zu halten ... natürlich!

(Lacht) ... Nun, ich kann Ihnen sagen, dass ich mit gearbeitet Toby Pitman , zum Beispiel, und er hat diese wunderbare Tutorial namens Logic Guitar Recording Toolbox .

Ja, das ist eine tolle Tutorial. Ich habe es gesehen und ich liebe es zu ...

Ich bin ganz aufgeregt zu verkünden, dass ich gerade unterzeichnet Toby zu einem Superior Drummer Tutorial machen. Alles, was Sie wissen müssen, um große Drum-Tracks in Superior Drummer machen. Also ich bin begeistert davon.

Ich habe auch mit einem der Jungs gearbeitet bei Universal Audio und wir kommen mit einem neuen Titel bald als "Universal Audio - All About Compression". Es ist von einem wunderbaren Mann namens David Crane. Er spricht von Compression und dann nimmt er uns durch alle ihre Kompressoren ... oder zumindest die meisten ihrer Kompressoren, und erklärt, wie sie funktionieren, wie man sie benutzt. Es ist eine Art Show

Wir haben auch einen neuen Trainer, Drew Betts , ein Ableton Live Certified Trainer. Er wird tun, eine wirklich coole Tutorial auf Ableton Drum Racks. Es gibt viele mehr .... viele, viele in der Produktion sofort.

Eine andere Serie, die ich sehr erfreut über freue mich ist das Singen Kanarischen eine, die dem Titel The Art of Audio Recording ist. Es ist eine ganze Reihe, wie man Live-Musikern aufzunehmen. Der erste Teil hat einen großen Erfolg ", Eine Einführung in die Audio-Aufnahme ". Sehr bald werden wir die Freigabe "Recording Drums" und "Recording Guitars".

Anthony Iannucci von Unity Gain Studios in Florida, die vor kurzem aufgenommenen des berühmten Jazz Pianisten Dave Brubeck in seinem Atelier. Er dokumentiert sie, und wir sind die Schaffung einer anderen Live-Mitschnitt Stil Tutorial, das werden Sie wird ziemlich bald, als "Recording the Grand Piano - The Dave Brubeck sessions".

Wow! So klingt es wie es wird mehr Software generische, real-world-Tutorials Blick auf die Aufzeichnung von Audio werden?

Absolut. Obwohl ich glaube, es ist wirklich wichtig, Software zu lehren, habe ich auch wirklich glauben, es gibt bestimmte Konzepte und Handwerk, dass die Leute wissen müssen. Diese Techniken und Fähigkeiten, die immergrün sind und alle Software zu überwinden. Als ich die Entwicklung macProVideo.com Katalog, werden Sie sehen viel mehr von dieser Art von Übungen, die nicht unbedingt Software basieren, sondern die Fähigkeiten, die Sie von ihnen lernen kann jede Software, die Sie verwenden angewendet werden.

Es ist ein Weg der Komplimente unsere Tutorials, die Software zu lehren. Sie wissen, wie Lehr-Mixing, Mastering Lehre, die zeigen, wie zu beginnen ein Projekt in Ableton Live und Overdub in Pro Tools und bringen sie in die Logik, um MIDI und, wissen Sie, solche Sachen zu tun.

Nice! Talking about software... Although Logic is more accessible for new users than ever before, I think it can still seem daunting to the first-timer. What advice would you offer to those approaching Logic from scratch?

Watch our tutorials!

Nizza kurze Antwort, Steve. Nur drei Worte?

Sie wissen, ist Logic ein tiefes Programm. Es ist eine schwierige Frage, weil wir in einem Ort, wo das Musizieren so einfach wie das Ziehen, Ablegen, Start und Looping kann sind. Aber es gibt so viel mehr als das.. Ein Programm wie Logic kann mehr abschreckend, weil, um wirklich beherrschen Sie haben eine Menge zu wissen haben. So viel wie von Apple haben es einfacher und leichter zu holen, ich denke, es gibt etwas für Wissen gesagt werden. Sie können zwar gehen in die Logik und die Verwendung von 5% des Programms und machen einen wirklich gut klingenden Track. Es hilft wirklich, wenn Sie etwas über Komprimierungs-und Misch-und MIDI wissen.

Making all diese Dinge funktionieren nicht über Menüauswahl, sondern darum, zu verstehen Signalfluss. Und die Tatsache, dass, wenn Sie eine Menüauswahl zu machen, was du wirklich machen wird eine Verbindung zwischen zwei Dingen. Für jemanden wie mich, die aus der analogen Welt geht, ist es mir zur zweiten Natur. Allerdings gibt es eine ganze Generation neuer Nutzer machen tolle Musik, die wirklich nicht verstehen, Signalfluss. Und wenn Sie in einer DAW so anspruchsvoll wie Logic arbeitet, dreht sich alles um Signalfluss.

So empfehle ich nicht nur das Erlernen der Software nur, sondern wirklich über Signalfluss zu lernen, Aux-Sends, Mischen, und verstehen, dass die Art und Weise richten Sie eine Sitzung die Einrichtung verschiedener Signal Fließwege. Aber wenn du das erfassen kann, dann werden in der Lage, die Dinge in Ihrer Musik zu tun, dass die Leute, die noch springen, durch die Presets nicht in der Lage zu tun.

Was macht Sie lächeln

(Lacht) .. Was bringt mich zum Lächeln ist diese Frage ..! (Lange nachdenkliche Pause ...) Man könnte die gleiche Frage sein ... Ich denke, sie sind die gleiche Frage.

Ich bin wirklich groß auf, was real ist. In Bezug auf das Musizieren als Live-Performer, ist mein Ziel im Leben und Musik, um genau hier sein im Moment. Also, wenn ich bei dir bin Gespräch oder die Durchführung mit jemandem, wenn ich mithalten kann meine Energie konzentriert sich im Moment dann weiß ich, ich bin nichts verpasst im Leben, richtig. Das macht mich wirklich sehr, sehr glücklich ... und es macht mich ankreuzen!

Es klingt Art von goofy, aber hier ist die Wahrheit der Sache. Wenn ich etwa eine falsche Note, die ich gespielt habe Angst, wissen Sie, vor einer Minute, dann bin ich nicht spielen, so gut ich spielen kann jetzt. Meine Gedanken sind über die Vergangenheit. Es ist die gleiche Sache im Leben. Jeder Schrauben im Leben, jeder schlechte Entscheidungen trifft gelegentlich, aber wenn man auf ihnen wohnen dann bist du nicht in dem Moment und du bist nicht zu schätzen das Gespräch, das Sie mit vielleicht jetzt mit jemandem ... und das gilt für das Leben, und es gilt für Musik.

So auf den Punkt, was macht mich glücklich und was mich Tick ist in der Lage, mit Menschen zu engagieren, engagieren mit dem Leben, engagieren mit der Musik. Und Engagement geht es immer um sehr, sehr präsent. Es gibt so viel Schönheit da draußen in der Welt und so viel Schönheit kann man in der Musik zu schaffen, dass die Fähigkeit, dass zu packen und Form ist es und steckte es wieder raus und die Menschen glücklich machen ist auch das, was mich glücklich macht und macht mich ticken.

Thanks. Well... This is what I call the 'Robinson Crusoe' Question.... You're stuck on a Desert Island. You can have 3 albums of your choice only. What would they be and why?

Ha! OK. First one would be any Morton Subotnik album from the 1970's. He did the coolest electronic music that was ever made. He was a mind-blower for me as a student.

Die zweite wäre Mahlers 4. Symphonie. Er ist einer meiner Lieblings-Komponisten und niemand schrieb Melodien und Kontrapunkt wie Gustav Mahler . Ich liebe es einfach ... er dauert nur mich irgendwo und ich konnte nicht ohne Mahlers 4. leben.

Und dann wahrscheinlich

Ahh, Sie wissen, was kann ich in einen weiteren zu werfen?

Warum nicht, nur zu.

Abbey Road , die zweite Seite. Für mich ist das ein Meisterwerk der Komposition und Produktion. Das ist eine wahre Reise von oben nach unten, und ich glaube nicht, dass jemand in der Nähe, die seit kommen.

OK. Hey kann man sogar abholen auf dem iTunes Store jetzt, nicht wahr?

Yeah! (Lacht)

... Wir sind noch nicht fertig! Du bist immer noch auf, dass Desert Island stecken. Sie können 1 Stück von Software und 1 Stück Hardware für einen Mac. Wie wäre es und warum?

Oh, my. Das ist eine schwierige Frage. Ein Stück Software? Oh ...

Yeah. Mach dir keine Sorgen das Betriebssystem vorinstalliert ist.

(Lacht)

Es ist nicht viel überraschen ... Ich hätte Logic. Dann wird die Hardwarekonfiguration ... es wäre eine maßgeschneiderte Sache sein. Beim Verlassen dieser Insel würde ich sicherstellen, gehabt zu haben, eine benutzerdefinierte Stück Hardware, dass meine Verbindung Zen-Drum mit meiner 88-Tasten-Piano Controller. (Big lacht) ... denn leider, muss ich sie beide, um wirklich zu genießen mich mit Logic!

Danke Steve für die Zeit genommen, um dieses Interview zu machen!

Vielen Dank! Und ich möchte nur endlich sagen, dass ich wirklich bin, wirklich über macProVideo.com und die Richtung, die wir unter und sind die neuen Produkte kommen aus aufgeregt, und ich werde sehr, sehr hart arbeiten, in den nächsten Jahren kommen, um sicherzustellen, dass macProVideo.com bietet unseren Nutzern die besten Tutorials von den besten Trainern der Welt!

Comments (6)

You must be logged in to comment.

  • Rohogay
    I feel like I was sitting on the living room couch reading this with Steve telling us the story. Then I felt Like I visited the Conservatory and was there for the performance which was fantastic. EXCELLENT recording quality as well. Kudos to Rounik Sethi for always providing excellent quality content on this site.
    • 8 years ago
    • By: Rohogay
    Reply
  • coFane
    Excellent advice! The direction MacProVideo is going REALLY makes sense. I'm especially excited for these "evergreen" tutorials. I think some fundamental and advanced style tutorials on Mixing and Mastering audio is just what is needed. A lot of MPV loyalists are very fluent with the software but we need more guidance when it comes to the universal principles of audio (esp mixing). Please make these available soon! I know they will apply to all DAWs but still try to record them using Logic :)
    • 8 years ago
    • By: coFane
    Reply
  • Rounik Admin
    Stay tuned... as Steve says... there's a lot of excellent titles in production... that will be good for Logic, Cubase, Pro Tools and Ableton Live users... :)
    • 8 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
  • Xawuvau
    Ever hungry for more knowledge & Steve is a true master & magician of the musical toolbox. Keep up the great work!
    • 8 years ago
    • By: Xawuvau
    Reply
  • presto211
    Really enjoyed this interview with Steve...very casual yet very informative. And thanks to him for the tip on Morton Subotnik...was reading recently about the San Francisco Tape Music Club so now I know checking him out is a must!
    • 8 years ago
    • By: presto211
    Reply
  • Adman
    Steve seems such a pleasant guy! Great tutorials too. Looking forward to the newest installments(=
    • 6 years ago
    • By: Adman
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: