All Articles iPad
5 Essential Music Creation Apps für iPad
Rounik Sethi on Thu, December 9th 6 comments
The holiday season is almost upon us and it'll soon be time to think about sharing gifts with your loved ones. If you already have an iPad, or suspect there might be one coming your way soon, well don

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und es wird bald Zeit, um über gemeinsame Geschenke mit Ihren Lieben zu denken. Wenn Sie bereits ein iPad, oder vermuten, es könnte einer Ihrer Art und Weise kommt bald, well done! Sie haben eine der beeindruckendsten E-Reader, portable Spielekonsole, Web-Browsing, Video-Anzeige, Touch-basierte Tablet-PCs zur Verfügung.

What really stands out about the iPad are the huge number of apps on the iTunes App Store just waiting to be downloaded. In this article we'll take a look at 5 music creation apps that every iPad wielding musician should take a look at. (In no particular order)...

01 - Rebirth für iPad

Auch erhältlich für das iPhone, Rebirth für iPad ist ein Remake des berühmten Dance Propellerhead und Techno Sequencing-Software mit dem gleichen Namen.

Es verfügt über die TB-303 Bass Synth, 808 und 909 Drum-Maschinen, synchronisiert Tempo Digital Delay, Kompressor, Verzerrer, Tiefpass-und Hochpass-Filter einen Mixer und sogar einen Weg, um Ihre sonic Kreationen direkt auf Facebook, Twitter und mehr austauschen .

Controlling Rebirth mit einem Multitouch-Bildschirm ist intuitiver als mit einer Maus, so ist dies definitiv eine zu entdecken!

02 - Korg iElectribe

Korg haben sehr aktive Schaffung von Synthesizern und anderen Leckereien für das iPad worden. Es war eine schwierige Wahl, ob die empfehlen Korg iElectribe oder der Korg ims-20. Die iElectribe ist ein treuer Emulation der Electribe-R Hardware-Sequenzer. Auch ideal für Tanzmusik-Enthusiasten ist der iElectribe wirklich Spaß zu spielen. Nicht nur, dass der Sound-Engine sehr beeindruckend zu.

Es umfasst 8 Instrumente (4 perkussive und 4 Synthesizer), 8 Arten von Effekten, volle 64-Step-Sequenzer mit Schaukel und Tempo-Werte, bis zu 160 Speicher Muster-und Audio-Export über iTunes!

03 - TouchOSC

Zwar nicht unbedingt ein Weg, um Musik auf dem iPad erstellen, TouchOSC ist eine unglaubliche Möglichkeit, Ihre iPad in ein Touch-Control Surface verwandeln. TouchOSC sendet und empfängt Open Sound Control-Nachrichten über ein Wi-Fi-Netzwerk, um Ihre DAW. Es funktioniert großartig mit Ableton Live zum Beispiel, und jetzt mit den letzten Update von Logic auf 9.1.3 funktioniert es nahtlos auch hier.

Es ist extrem billig, einfach zu installieren und in meiner Erfahrung hat eine sehr gute Resonanz. In der Tat unter Berücksichtigung der Kosten von dedizierten Hardware-Controller nur ein paar Jahre zurück könnte leicht zu erreichen tausend Dollar plus (!) Ist dies ein großartiges Beispiel dafür, wie die iPad bringt mehr Kontrolle, mehr Nutzer. Logic 9 Benutzer? Greifen Sie jetzt zu!

04 - Looptastic HD

Fehlt Ihre DAW, wenn auf der Straße mit Ihrem iPad? Wunsch, dass die FL Studio (oder Garageband selbst) Stil App auf dem iPad existierte? Looptastic HD kann nur, was Sie suchen!

Sie können elektronische aromatisierten Kompositionen sehr einfach zu erstellen. Es ist so einfach wie Drag & Drop-Schleifen in der Auswahl aus einer Vielzahl von verschiedenen Genres. Es gibt 13 Echtzeit-Effekte enthalten, von denen viele perfekt für die Erstellung Echtzeit DJ Mixe komplett mit stottern und Glitch-Effekte!

Weitere interessante Features sind die Time-Stretching-Funktion, so dass Ihr Schleifen wird die Wiedergabe an der richtigen Tempo, Mixer, die Fähigkeit, das Tempo on the fly und natürlich die Möglichkeit, Ihre Mac / PC oder sogar teilen via Soundcloud Export zu ändern!

Seien Sie bereit, viele Stunden verbringen Sie diese App!

05 - Best of the Rest

Haben wir sagen, "5" ... Nun, es gibt so viele Anwendungen zur Verfügung und wird nur menschlich, ich habe nicht die Zeit, all diese Anwendungen auszuprobieren, zu meiner Zufriedenheit gefunden ... So, hier ist eine Liste von einigen mehr bemerkenswerte Musikproduktion Apps für iPad sollten Sie sich!

Hinzugefügt post-publishing date:

Es gibt eine App, die

Ob Sie Geschenk einer dieser Punkte auf einen geliebten Menschen (oder ein Geschenk sie sich selbst) uns in den Kommentaren wissen unten, was Sie denken entscheiden! Wenn es irgendwelche Musikproduktion apps Sie halten lohnt extra erwähnen sind wir gerne über sie zu hören.

Comments (6)

You must be logged in to comment.

  • Martin
    Don't forget about the AudioBase Sample Player ... :) http://www.appomator.com/app/151
    • 8 years ago
    • By: Martin
    Reply
  • Vawymia
    You left off the best -- MorphWiz. An amazing, addicting, and useful synth from Jordan Rudess! Also, Korg's iMS20 is a nice simulation of the MS-20.
    • 8 years ago
    • By: Vawymia
    Reply
  • Rounik Admin
    Yes! AudioBase Sample Player is awesome too.. :) Even cooler is the fact you can create a similar style music app for iPhone and iPad using appOmator.
    • 8 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
  • Rounik Admin
    Hi Scott! I haven't had a chance to try out MorphWiz - but have seen it in action in a Jordan Rudess video: http://www.morphwiz.com/ It's definitely on my mind to try this out very soon over Christmas break. I mentioned iMS20 with the KorgiElectribe, but again haven't yet given it a proper spin. Thanks for suggesting this. I'll update the article to include in under 05 - Best of the Rest. :)
    • 8 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
  • Dekuruy
    Hi Rounik! Thanks so much for this very useful post! I've been on a bit of an app hunt myself lately, and yes, it is very time consuming. It's really helpful to have a place to go to help weed out some, and highlight others. Here's a site that may help with that - promusicapps.com/ Here's a useful link that shows some apps in action live - gizmodo.com/5709283/rockin-around-the-christmas-tree-with-ipads In addition to the vid, each app used in each song is listed on the page. To add a few to the ones already mentioned; iGog - great sampled drum sounds with true touch sensitivity! Bebot - a little like morphwiz but without the great graphics. You do get a singing robot, though, and very little latency. Scott and/or Rounik - Morphwiz is a great app. I do experience a noticeable amount of latency with it, though. Have you, or is there something I'm missing? A lot of the sounds are atmospheric, so it's not much of an issue, but I'd like to be able to make full use of all the app has to offer, and the latency gets in the way. Continuing the list; Thumbjam - another fun Jordan Rudess app. Pianist Pro Seline HD NLog PRO - w/ wireless and Line6 enabled MIDI As you know, there are so many more good ones out there. I feel like this is just the beginning of a real game changer for music making. How about a new forum dedicated to music making apps? And maybe a TNT on apps, and how to use some of them when MIDI'd to Logic (like Touch OSC) - setting up a wireless network, etc. Adam
    • 8 years ago
    • By: Dekuruy
    Reply
  • I want to make music
    • 7 years ago
    • By:
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: