All Articles iTunes
iTunes Tutorial: iTunes für empfindliches Material
Tobias Escher on Thu, November 4th 0 comments
iTunes is a great application for managing large amounts of music. But you can not only use it to manage a music collection, but also for other kinds of sounds! It is also great as a research database

iTunes ist eine hervorragende Anwendung für die Verwaltung großer Mengen an Musik. Aber man kann nicht nur verwenden, um ihre Musiksammlung verwalten, sondern auch für andere Arten von Sounds! Es ist auch toll als Forschungs-Datenbank für gesprochenen Text, oder manchmal sogar PDF-Dateien. Ich habe festgestellt, iTunes sehr gut im Umgang mit einer Sammlung von Arbeit, die ich getan habe.

Aber jene Einsatzgebiete, die nicht "Standard" oft ein paar mögliche Probleme:

01 - Sie wollen nicht diese Art von Material neben Ihrem eigentlichen Musik-Bibliothek, weil es einfach nicht fit dort.

Für Problem 1), gibt es eine einfache Lösung, wie iTunes ist in der Tat in der Lage, mehr als eine Bibliothek zu verwalten. Bei der Inbetriebnahme iTunes, nur halten Sie die Alt / Option-Taste und iTunes wird Sie bitten, eine Library-Datei öffnen oder ein neues erstellen. Sie können dann eine neue Bibliothek in jedem gewünschten Ort und iTunes wird es zu benutzen. Wenn Sie wieder zu einem anderen wechseln Bibliothek möchten, halten Sie die Alt / Option wieder beim Neustart iTunes. Sie können auch die Stelle, an iTunes speichert die Mediendateien in: iTunes

Tipp: Wenn Sie Ihre iTunes-Bibliothek an eine andere Stelle verschieben möchten, können Sie folgendes tun:

  1. Copy the whole iTunes folder to the new location.
  2. Start iTunes while holding Alt/Option.
  3. Instruct iTunes to open the Library at the new location by pointing the file dialog to the correct location.

iTunes öffnet sich nun die Bibliothek und die Erhaltung aller Zählerstände, Ratings und so weiter. Achten Sie darauf, in den Voreinstellungen zu überprüfen, dass die neue Bibliothek Pfad korrekt gesetzt ist und Sie sind gut zu gehen.

02 - Sie wollen nicht dieses besondere Material leicht zugänglich für alle, die auf Ihrem Computer, schlicht und einfach wechselt, weil es ziemlich empfindlich ist!

Dies ist, wo die Dinge ein wenig interessanter zu bekommen. Für sensible Daten, werden Sie natürlich wollen sie zu schützen. Für Daten zu Hause, das spart Ihnen viel Kopfschmerzen, wenn jemand in Ihr Haus und auf der Straße können Sie sicher sein, dass bei Ihrem Laptop oder tragbare Festplatte gestohlen, der Dieb nicht in der Lage, Ihre Daten zu erhalten. Die beste Lösung dafür ist, dass alles, was zum Glück ist ziemlich einfach, aber sehr sicher zu verschlüsseln. iTunes kann lesen und schreiben von einem Volumen von der OSX Finder unterstützt. Ja, das bedeutet, kann es zu Disk-Images schreiben! Dies wiederum ermöglicht es uns, dass iTunes verwenden eine verschlüsselte Disk-Image, das Sie montiert und kann ausgehängt manuell. Also, wenn Sie montieren persönlich das Bild, werden Ihre Daten sicher von anyones fremden Augen versteckt werden .. Es gibt viele Möglichkeiten, wie eine verschlüsselte Image zu erstellen, aber ich werde mit zwei hier zu tun:

A -

Jede Installation von OSX hat ein Tool namens Festplatten-Dienstprogramm. Es ist dort für den Antrieb Wartung, Zugriffsrechte reparieren und so weiter. Und es können AES-verschlüsselte Disk-Images. Hier finden Sie ein Symbol in der Symbolleiste, die Sie erstellen ein neues Bild lässt.

Set eine gute Größe für die Bibliothek und speichern Sie das Bild, wo Sie wollen und stellen Sie die Verschlüsselung 128bit oder 256bit. Letzteres ist sicherer, aber mehr Zeit zum Verschlüsseln und Entschlüsseln!

Festplatten-Dienstprogramm fragt Sie dann ein Kennwort eingeben und überprüfen die Sicherheit für Sie. Sie sollten ein sicheres Passwort, das nicht Ihren Geburtstag, dem Namen Ihres Haustiers und so weiter bedeutet. Sparen Sie nicht das Passwort im Schlüsselbund, aber geben Sie es in der Hand jeder Zeit. Wenn Sie speichern, um Schlüsselbund, wird jeder mit dem Computer in der Lage sein, um die Lautstärke zu montieren. Nach dem Erstellen und montiert das Bild, zeigen Sie iTunes, um es wie würden Sie tun, wenn eine neue Bibliothek. Wenn Sie Ihre bestehende Bibliothek, um das Bild verschieben möchten, können Sie den obigen Anweisungen zu verwenden. iTunes wird dann sowohl die Library-Dateien sowie die Medien-Dateien auf dem verschlüsselten Volume. Wenn Sie iTunes, abzusteigen das Bild, und niemand in der Lage sein, seine Inhalte zugreifen wird geschlossen, wenn er oder sie das Passwort kennt! Diese Methode der Speicherung einer iTunes-Bibliothek ist relativ sicher, solange man nicht weggeben Ihr Passwort ein. Ich würde es für die Bibliotheken mit einer festen Größe, die nicht geändert werden sehr oft zu empfehlen.

B -

Die zweite, leistungsstärkere Methode wird ein Open-Source-Verschlüsselungssoftware TrueCrypt genannt. In der Regel funktioniert es in ähnlicher Weise auf die Disk Utility-Methode durch die Montage einer verschlüsselten Disk Image. Aber TrueCrypt hat zwei wesentliche Vorteile: - Sie können ganze Partitionen verschlüsseln, das ist schön für große Bibliotheken

Für dieses Tutorial werden wir ein neues Setup-Volumen in TrueCrypt mit Wohnsitz in einem einfachen Datei. Nach dem Herunterladen und Starten TrueCrypt, klicken Sie auf Create Volume. Ein Assistent Fenster so aussieht wird geöffnet:

Hier können Sie wählen, um eine neue Band mit Wohnsitz in eine Datei zu erstellen oder verwenden Sie eine Partition einer Festplatte.

Wichtig: Wenn Sie eine Festplatten-Partition verwenden, werden alle Daten auf dieser Partition gehen verloren! So überprüfen Sie, dass Sie die richtige Partition.

Der Assistent ist selbsterklärend, sollten Sie keine Schwierigkeiten haben, ihm zu folgen. Dennoch sind hier ein paar wichtige Dinge zu wissen:

  • For the file name, you can choose anything you like. The file extension does not matter, either.
  • If you want to be ultra-safe, create a hidden container, though this is really paranoid. But, hey, just because you are not paranoid that doesn't mean they are not after you ?
  • It doesn't really matter which encoding algorithm you choose. They are all pretty safe for "normal" use. Beware, however of using more than one encryption algorithm, because it significantly slows your system down! Only use more than one algorithm if your system can handle it and if it is really necessary.
  • I would advice against auto-mounting the image. If people don't know it even exists, they are far less likely to try to search for it. Having your encrypted image mounted by default sort of defeats the whole point. It is important that you do not store the password on your computer. Better don't even write it down, remember it! Keep copies of all keyfiles used somewhere. Without the keyfiles you will not be able to use the encrypted partition. It would also be prudent not to have the TrueCrypt icon in your dock, otherwise anyone will immediately see that you are using it.

03 - Nachteile von verschlüsselten Bibliotheken

Es gibt zwei Nachteile der Verwendung einer verschlüsselten Bibliothek, die ich erwähnen wollte. Zunächst müssen Sie immer die Partition oder das Bild mit Ihrer iTunes-Bibliothek manuell einbinden. Das ist natürlich ein bisschen wie ein Usability-Problem, aber ich glaube, der Sicherheitsaspekt überwiegt bei weitem das bisschen Ärger. Verzweifeln Sie nicht: Wenn Sie das Image zu mounten und starten Sie iTunes vergessen, es wird nur beschweren, dass es nicht finden konnte die Bibliothek. Alles, was Sie tun müssen, dann ist es, iTunes schließen und wieder öffnen.

Der zweite und wichtigere Frage ist die Geschwindigkeit. iTunes muss zu entschlüsseln und verschlüsseln alle Daten, was zu einem erheblichen Verlust an Geschwindigkeit beim Zugriff auf die verschlüsselten Daten. Zum Glück haben die letzten Versionen von iTunes drastisch Leistung zu einem Punkt, wo eine verschlüsselte Bibliothek ist etwa so schnell wie es auf iTunes 7 unverschlüsselt wurde verbessert. Im normalen Betrieb ist der Verlust der Geschwindigkeit nicht sehr auffällig, außer wenn Sie CoverFlow Nutzung aller Zeiten. Es wird ernster, wenn Sie Dateien kopieren oder schreiben Änderungen an Dateien benötigen, dh beim Importieren von Spuren in Ihrer Bibliothek. Es gibt einen einfachen Workaround, wenn Sie nicht möchten, dass auf den Import warten: Verwenden Sie einfach eine andere iTunes-Bibliothek zu importieren, zu konvertieren und Tag alle Spuren und übertragen sie dann auf Ihre verschlüsselten Bibliothek, wenn Sie fertig sind.

Eine verschlüsselte Bibliothek sorgt dafür, dass Ihre Tracks sicher vor Spionage Augen oder Diebstahl, was meiner Meinung nach sehr viel wert die leichte Nachteile. Hope this helps - wenn Sie Fragen haben, posten Sie sie als Kommentar unten, und ich werde mein Bestes tun, um zu antworten.

Comments (0)

You must be logged in to comment.

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: