All Articles Logic Pro
Sichern Sie Ihre Logic-System -
Tobias Escher on Thu, December 23rd 5 comments
I know, you do not need to make backups. Your Mac works perfectly, it's in pristine condition and you love and hug it every day. So you do not need any backups. Right? You will... right on that day wh

Ich weiß, Sie brauchen, um Backups zu machen. Ihr Mac funktioniert perfekt, es ist in tadellosem Zustand und Sie lieben und umarmen sie jeden Tag. So brauchen Sie nicht alle Sicherungen. Right? Sie werden ... Recht an diesem Tag, wenn Ihre Festplatte stirbt. Glauben Sie mir, kann es passieren. Es ist mir passiert. Aber ich hatte Backups. Also ist es eine gute Idee für Sie, um Backups zu machen.

Jetzt, da wir festgestellt haben, dass Sie tatsächlich benötigen Backups, stellt sich die Frage:

In diesem Artikel werden wir auf das Sichern Ihrer Logic-basierten Mac zu konzentrieren.

Time Machine

Die erste und offensichtlichste ist die Methode Time Machine, die ich Ihnen dringend zu bedienen. Auch wenn oft die Leute sagen, dass die Verwendung von Time Machine verlangsamt das System, insbesondere in Verbindung mit Anwendungen wie Logic, ich habe noch nie so begegnet. Mit einer Time Machine-Sicherung bereit ist nur ein Glücksfall, weil es Ihnen, weiterhin in wenigen Minuten bei einem Ausfall der Festplatte ermöglicht. Just keep einen Ersatz-Laufwerk bereit für solche Situationen. Time Machine führt ein inkrementelles Backup jede Stunde, die meiner Meinung nach macht, ist perfekt für das System-Laufwerk. Wenn die Festplatte versagt, dann können Sie mit Time Machine auf die letzte Datensicherung innerhalb weniger Minuten wiederherzustellen.

Time Machine macht ein komplettes Backup aller Laufwerke, vor allem von Ihrem System-Laufwerk (vorausgesetzt, Sie schließen keine Laufwerke / Ordner von Hand). Das ist großartig, aber absolut sicher zu sein, ist es eine gute Idee, die Sicherung aller Ihrer Arbeit-bezogenen Daten auf einem anderen Laufwerk unabhängig von Time Machine haben. Dies würde auch Sequenzer-Projekte, Vorlieben, eventuell Sampler-Multis und all die anderen Dinge, die Sie verbringen viel Zeit damit. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Arbeit leicht zugänglich und erleichtert das Auffinden bestimmter Dateien. Es gibt viele Anwendungen, die dies tun können, zum Beispiel iBackup (kostenlos) oder SmartBackup (commercial). Der Grund, warum ich wählen, um meine Logik und Sibelius-Dateien aus dem Time Machine Backup auszuschließen ist, dass ich zur Sicherung dieser Mission-Critical-Dateien selbst Hand bevorzugen.

Auf meinem Mac, Time Machine nur Backups der System-Laufwerk, alles andere ist es, manuelle Backups, die ich führen am Ende des Tages mit SmartBackup links. Mit riesigen ständig verändernden Dateien wie Logic Projekte, Sichern jede Stunde mit Time Machine ist ziemlich ressourcenintensiv und in der Regel gar nicht nötig. Eine zeitgenaue Backup nach ein wichtiger Schritt für ein Projekt ist viel besser - das ist, warum sollten Sie es von Hand machen!

Mit Sicherungen, gibt es ein kleines Problem:

In diesem Tutorial möchte ich Ihnen eine Idee geben, was in einem solchen "Arbeit sichern" zählen zu und sagen Ihnen, einige der eher obskuren Speicherorte von Dateien in den OSX-Dateisystem. Ich gehe davon aus, dass Ihre "Arbeit mac" hat keine "persönliche" was drauf, so dass wir E-Mail-Konten, iPhoto-Bibliotheken, iTunes und Konsorten zu ignorieren. Wenn Sie alle diese mit Leichtigkeit sichern wollen, dann empfehle ich Ihnen die oben genannten SmartBackup Anwendung, da es "weiß", wo diese Anwendungen ihre Dateien zu speichern und ermöglicht es Ihnen, alles mit einem Klick zu sammeln. Glauben Sie mir, es ist das Geld wert!

Was sollten Sie in einem "work-Backup" Include?

Das Ziel eines Werkes Backup ist eine zweifache:

  • Here are some things you should include in the backup:
  • All the project files of your sequencer(s)
  • Template files of your sequencers
  • Preference files of your sequencers and most-used applications
  • Multi files from your samplers
  • User-edited patches (these can be huge!)
  • User presets of instruments
  • Possibly office documents, FTP accounts, and all the little things

Some of these things are located in slightly hard-to-find folders. When searching for the preferences of an application, always look in
(User) / Library / Preferences
Most of the preferences are located here.

Wenn Sie nicht finden können, die Dateien, die Sie suchen, versuchen Sie / Library / Preferences im Root-Ordner Ihres Systems zu fahren. Die meisten Anwendungen speichern ihre Einstellungen pro Benutzer, obwohl, so dass die User Library Ihre besseren Ort, um zu suchen.

Logic Pro has some special folders where it saves your information. There is a folder for Logic in the Application Support directory, located at
(User) / Library / Application Support / Logic
In it you will find all your user account's custom settings like Channel Strips, Instrument Setting or Key Commands. Include this whole directory in your backup to be on the safe side.

If you have some 3rd party AudioUnit plug-ins on your system, chances are high that some of those are freeware plugins that you may not have the installers for anymore. Chances are high, too, that those plugin just contain the actual AU file, but do not have any files outside their "binary". To make sure that you always have all plugins ready, you can include the plugin directory in your backup, too. They are located at
/ Library / Audio / Plug-Ins

or
(User) / Library / Audio / Plug-Ins /

Die meisten Plugins sind für alle Nutzer, weshalb Sie sie im Root-Ordner Library zu finden, ist installiert. Wenn Sie nicht alle RTAS Host (zB Pro Tools) oder müssen VST-Plugins, können Sie auch in dem Löschen dieser Kopien des Plugins sehen, wie einige Installateure alle drei (AU, VST und RTAS) installieren, ohne zu fragen, auch wenn Sie nur die AU-Version. Alle AU-Plugins in der "/ Komponenten /" Ordner befinden. Aber wenn Sie Zweifel haben, löschen Sie nicht alles!

Für User-Patches und-Multis, vergewissern Sie sich, um sie in einem Verzeichnis, wo man leicht finden kann sie retten. Manchmal Plugins erstellen eigene Ordner in Application Support. Wenn Sie für diese Dateien suchen, gibt zuerst hinschauen sollte. Das gleiche gilt für alle anderen Anwendungen. Ihre FTP-Client wahrscheinlich verwendet ein Verzeichnis in Application Support, um dessen Einstellungen und Konten zu speichern, zu.

Warum verwenden Sie einen Dedicated External Drive

You can do the actual backup on an internal drive if you have a Mac that supports having multiple internal drives (that would be a MacPro or PowerMac). Never use use just a partition on your internal drive, i.e. partitioning the system drive! If your drive fails, all partitions on it will be lost, so you need to use a different physical drive for backup.
Even if you still have room for a drive in your machine, nevertheless it is good to use an external hard disk connected to your computer via firewire or USB. Only plug this drive in when performing a backup. This makes things pretty secure, as you cannot by accident delete anything. Furthermore, the drive is protected from getting damaged when something happens to your machine (or if someone steals it!).
I have found those small 2.5' drives from local supermarkets (yeah, they really sell those right next to tomatoes and cucumbers!!) perfectly suitable for this task. Buy a number of them and use them alternating for your daily backups. This gives you good protection from hardware failure. These are also small enough to take them with you on the road for quick access to the latest projects.

In der Cloud

If you happen to have a Dropbox or MobileMe subscription or use a similar service, there is also the possibility of backing up some important folders to the "cloud". With MobileMe, Logic Pro can backup some things automatically. Go to Logic's Preferences and choose the "Sharing" tab. There you need to enter your MobileMe credentials and tell Logic what to backup. At a later date you can then get the information back from MobileMe by clicking "Restore Backup".

Für die technisch Interessierten unter euch ...

Abschluss

Ich hoffe, das hat man bei der Einrichtung eines Backup-Plans geholfen. Besser als Nachsicht! Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, in die Kommentare schreiben und ich werde mein Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

Weitere Informationen zu Logic, sehen Sie sich diese Tutorials . Möchten Sie eine geworden OSX Master? Überprüfen Sie diese tuts out !

Comments (5)

You must be logged in to comment.

  • I wanted to throw in another backup solution that works very well in the scenario you describe. It's been around for quite some time and is still in active development: Carbon Copy Cloner (CCC). You can configure this robust donation-ware program to back up specific files (in this case, the ones you mention in your post) and even instruct CCC to launch when your backup drive is connected to your Mac. This makes it a breeze to perform regular backups, manually. Another classic use for CCC is to create a bootable backup of your system so you're ready when you system drive reaches the end of its life (or decides to end it prematurely...). If you happen to be in the middle of an important project, you can reboot from your CCC backup and carry on working. Thanks for the post!
    • 8 years ago
    • By:
    Reply
  • NovatlanSound
    Thanks, that's indeed a very good backup solution. I have used CCC yesterday for the first time when setting up the new system of a studio and found it absolutely great. Could be a great replacement for SmartBackup.
    • 8 years ago
    • By: NovatlanSound
    Reply
  • Rounik Admin
    Hey JF and Toby, Great article! I'm another seasoned Carbon Copy Cloner user. Swear by it and love it dearly for it's ease of use and flexibility. Another popular one amongst Mac users is SuperDuper: It's not free though... Have a great Christmas and New Year!
    • 8 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
  • You're welcome, Toby. Glad you're enjoying your test drive with CCC. As Rounik mentions, SuperDuper is great, too, and well worth the license fee if you're making it part of your arsenal--which I have for a few years, although CCC has been my tool of choice recently. CCC is donation ware, as you may have noticed. Clicking that Donate button and chipping in a few bucks really goes a long way and helps finance future upgrades/development. I love this honor system myself. Enjoy the last few days of 2010, everyone!
    • 8 years ago
    • By:
    Reply
  • Dekuruy
    Thanks, guys! Great info and resources, from the best guys around!
    • 8 years ago
    • By: Dekuruy
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: