All Articles Logic Pro
Erstellen eines 4 Octave Gitarre In Logic Pro X
Toby Pitman on Fri, January 10th 0 comments
In this tutorial, Toby Pitman shows how to create a cool and rather enormous guitar tone that can be achieved in Logic Pro X thanks to a few new additions to the Pedalboard plugin.

Im nicht sicher, ob dies ging ganz unbemerkt, aber Pedalboard hat eine schöne Steigerung in das Upgrade auf Logic Pro X mit der Aufnahme von sieben neuen Folgen. Dazu gehören eine Graphic EQ, zwei Verzerrer namens Grit und Tube Burner, Flansch Factory, TieDye Delay und zwei Pechbasis Pedale genannt Dr. Octave und Wham.

Wahrscheinlich die Begrüßung, das sind die Pedale auf Pechbasis, da sie eine Lücke in der FX-Arsenal der Pedalboard, dass es vor fehlte zu füllen.

Mit einigen cleveren Routing in seiner Pedal möglich, bis auf einmal mit diesen beiden neuen Pitch-Effekte bekommen, um vier Oktaven. Dies ist ein Sound, den Sie vielleicht mit Jack White von den White Stripes Tage verknüpfen. Er nutzte die Electro Harmonix POG (Polyphonic Octave Generator), um diese riesigen Gitarren-Sounds zu bekommen. Zwar stellte ihre jetzt mit der POG2 die eine wirklich genial Pedal und lohnt sich die Investition in ist ersetzt worden! Heres ein Bild von mir.

Dr. Octave

Die erste der neuen Pitch-Effekte ist Dr. Octave und ist deutlich auf dem Boss OC-2-Pedal, das Ihnen ein extra zwei Oktaven unter dem Originalnote basiert. Es gibt Mischung Regler für beide Oktaven und das direkte Signal gibt Ihnen eine schöne Maß an Kontrolle für alle drei Oktaven (original, Oct-1 und Oct-2).

Es ist wichtig zu beachten, das ist ein monophonen Effekt bedeutet, es kann nur eine Note gleichzeitig verwendet werden. Theres auch ein Drive-Einstellung, die den Schmutz Oktave Effekte (dies ist ein Merkmal der Boss OC-3-Pedal) erstellt.

Ive geöffnet Pedalboard und zog in einem Dr. Octave. Achten Sie darauf, Pedalboard vor dem Amp-Modeling zu platzieren.

pic 1

Und hier ist ein Riff, das nur die Oct-1-Effekt mit dem Originalsignal ausgeglichen erstellt.

[Audio id = "24651"]

Hinzufügen der zweiten Oktave wir einen noch größeren Sound.

pic 2

[Audio id = "24652"]

Hinzufügen The Fourth Octave Mit Wham

Jetzt wollten Wham, die auf der beliebten Digitech Whammy Pedal basiert hinzuzufügen. Wham können Sie Pitch Shift das Signal bis zu oder - 12 Halbtöne auf beiden Seiten der Original-Tonhöhe. Sie kann Grundharmonien, Oktaven und einige sehr schöne verstimmten Chorus-Effekte erstellen. Sie können auch festlegen, welcher Controller Whammy Effekte wie Tauch Bomben in Echtzeit zu erstellen.

Der Trick ist, um eine Instanz sowohl Dr. Octave und Whammy innerhalb einer Splitter-Modul im Pedalboard zu platzieren. Dadurch erhalten Sie zwei unterschiedliche Audiopfade zu spielen. Am Weg AI haben Dr. Octave auf Weg B und ich habe Wham (ziehen Sie einfach das Pitch-Taste über dem Pedal auf den oberen Pfad in der Routing-Panel). Dies ermöglicht Ihnen, beide Pedale mit einem sauberen Signalpfad zu ernähren und vermeiden Sie die letzte Pedal immer mit mehrere Noten verwechselt.

pic 3

Stellen Sie sicher, dass der Wham-Pedal bis +12 Halbtöne festgelegt ist und der Mix ist 100%. Sie können

[Audio id = "24653"]

Cool! Theres einen ganzen Haufen coole Sounds, die Sie bekommen können mit Hilfe dieses Pedalboard Routing-Szenario und mit diesen neuen Pitch-Effekte es jetzt noch größer!

Related Videos
Comments (0)

You must be logged in to comment.

Core Training: Mixing and Automation
Logic Pro X 105
Dream It. Do It.
Do you want to learn Core Training: Mixing and Automation?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: