All Articles Logic Pro
Erstellen Mix Vorbauten in Logic Pro 9
Jay Asher on Fri, February 3rd 2 comments
Logic Pro expert author, trainer and film composer, Jay Asher, explains how to create stems in Logic Pro 9, and why this makes it easier and more efficient when it comes to the mixing process.

Erstellen Stengel ist eine Aufgabe, Film-und TV-Komponisten werden häufig aufgefordert, zu behandeln. Es gibt Vor-und Nachteilen, dies zu: Das Gute daran ist, dass, weil der Regisseur oder Produzent und Mixer Bild kann entscheiden, welche Elemente zu verwenden und wie viel von jeder verwenden, können Sie weniger geneigt sein, haben ein Cue gemischt so gering, dass es unhörbar oder deponiert insgesamt. Die schlechte Nachricht ist Ihre musikalischen Absicht völlig verfälscht werden kann. Na ja, es kommt mit dem Gebiet.

Wie viele Stämme? Sie werden Ihnen sagen. In einem schlecht budgetierten Projekt, dürfen sie nur wollen, einen Stereo-Mix, nur weil sie nicht über das Budget für die erhöhte Menge an Zeit erfordert mehr Stämme das Bild Mischer zu behandeln bezahlen. Meine Lieblings-Szenario ist es, ihnen einen Stereo-Mix mit ein oder zwei zusätzliche Stiele, dass ich irgendwelche Bedenken bezüglich problematisch für sie beim Hinzufügen von meiner Musik zu Dialog, wie ein melodisches Solo instrumental oder hohe Perkussion, wie hallo-Hüte und Schüttler haben. Auch wenn ich erfahrener bin und gerne glauben, ich weiß, wie man dies, ohne in Konkurrenz mit Dialog zu tun, hat die Erfahrung mich gelehrt, dass dies sicherer ist.

Doch selbst wenn Sie nicht ein Media Composer-, Misch aus den Stängeln ist ein guter Weg zu gehen, dass ich empfehlen, besonders wenn man dabei komplexe Orchester-Simulation werden.


Heres, warum:

Vermutlich, nachdem Sie in allen Ihren Teilen eingegeben haben Sie verbringen eine Menge Zeit Balancing, Panning und Automatisierung innerhalb von Sektionen des Orchesters, wie die Saiten zum Beispiel. Das Gleiche gilt für Blech-und Holzblasinstrumente, Percussion und Rhythmus-Sektion. Wenn Sie mit einer Menge verschiedener Bibliotheken sind auf Ihre Palette mit vielen Artikulationen zu erschaffen, müssen Sie so viele wie 200 Tracks. Normalerweise habe ich etwa 60 für diese Art von Arbeit, weil ich eine ganze Menge von Software-Instrumenten, die Patches mit mehreren Gelenken, die ich wählen mit Tastend besitzen. Wie sie in Internet-sagen zu sprechen: YMMV (. Die Leistung kann variieren) Wie Sie sicherlich wissen, Mischen all dies ist das schwarze Loch der Zeit. Aber lassen Sie uns sagen, Sie sind jetzt in der Phase, wo alles ist in der Kugel Parks.

Nun sind Sie bereit zur Feinabstimmung Ihrer komplizierte Meisterwerk und vielleicht hinzufügen, mehr Plug-Ins. In meinem Fall benutze ich eine Menge UAD Plug-Ins, die ich in der letzten Mischstufe hinzufügen warten, weil sie Latenz-induzierende sind. Hinzufügen diese können Verwüstung mit meinem Salden zwischen den Abschnitten zu spielen. Vielleicht bin ich zufrieden, die gleichen Plug-Ins auf ein ganzes Orchester Abschnitt, wie ein EQ oder Kompressor legen oder, in meinem Fall, die neue UAD Studer A-800 , die ich in sie verliebt sind gefallen.

So oder so, wouldnt es leichter sein, Ihre endgültige Mischen und Automatisierung mit fünf Aux-Spuren statt vielleicht 60 Software-Instrument-Tracks zu tun? In den Worten eines prominenten weiblichen politische Figur: Sie wetten.

Here you can see the woodwind instruments I am composing for in this piece.

Pic 1. Hier sehen Sie die Holzblasinstrumente ich in diesem Stück komponiert habe.


Schritt 1 - Weisen Sie den Ausgang

Jetzt möchte ich sie alle zu einem Bus, die durch einen Aux-Channel-Strip gehostet wird gesendet. Das ist wirklich einfach zu tun, wie Logic Pro 9 wird die meiste Arbeit für uns tun.

In Pic. 2 können Sie sehen, dass mit all den Holzbläsern Software-Instrumente ausgewählt, ich mit dem Ausgang Zuordnung Rechteck navigieren und ändern Sie es von Stereo-Ausgang an einen Bus, in diesem Beispiel, Bus 10.

Pic 2. The Mixer

Pic 2. Der Mixer


In Pic. 3 Beachten Sie, dass Logic Pro 9 einen Aux-Bus mit 10 erstellt, welche als Input

pic 3.

Pic 3. Die Winde und Output-Channel-Strips


Schritt 2 - Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Teile des Orchesters

Nach dem gleichen Verfahren, erstelle ich Aux zugeordnet aufsteigend Bus Inputs für meine Blechbläser, Streicher, Percussion und Rhythmus Sektionen (siehe Pic. 4).

pic 4

Pic 4. Wiederholung des Prozesses


Das ist fantastisch! Ich kann jetzt verstecken alle anderen Spuren in meinem Arrange-Fenster, wenn Ich mag und nur mit diesen fünf Aux-Spuren arbeiten, um die Feinabstimmung meiner Mischung (wie Sie sehen können

pic 5.

Bild 5. Aux-Spuren im Arrangierbereich


Aber ich möchte Audio-Stiele noweven, wenn ich nicht haben, sie liefern zu schaffen. Dazu kann ich mein Projekt unter einem anderen Versionsnummer speichern und loszuwerden, alle Software-Instrumente und jede FX-Plug-Ins, die auf sie sein können. Das schafft meine CPU-Leistung für jeden CPU-intensive Mix-Plug-Ins das ich verwenden möchte, kann ich meine Audio-Puffer für mehr CPU-Leistung ohne sich um die Latenz (das würde mir die Mühe gemacht haben, während Sie die Software-Instrumente) und zu erhöhen, wenn ich mit einem Slave-Rechner bin, wird es nicht mehr im Bilde sein. Als ich tue mein finalen Mix, desto weniger Dinge, die ich brauche, um besser über die ich denke.


Schritt 3 - Erstellen Sie Audio-Tracks für den Stielen

Wieder einmal Logic Pro 9 das so einfach macht: Alles, was ich tun müssen, ist auf das Pluszeichen am oberen Rand der Track-Liste und sagen Logic zu fünf Stereo-Tonspuren mit aufsteigender Eingänge schaffen, aktiviert Rekord, wie Sie im Bild sehen können . 6.

Pic 6. Audio tracks for each stem

Bild 6. Audio-Tracks für jeden Stamm


Schritt 4 - Rekord die Stiele

Nach dem Einstellen der Länge, um Projekte der richtigen Menge an Bars (oder Zeichnen in einem Zyklus), drücken Sie Record und jetzt haben Sie fünf Stämmen. An diesem Punkt, wenn es zu einer Mischung Ingenieur gehen, können Sie einfach senden Sie sie an ihn oder sie oder, falls Sie das Mix-Ingenieur sind, beginnen Vermischung. Wenn dies ein Film-oder TV-Projekt, das Sie jetzt haben die Länge des Projekts ergibt sich, dass sie bedürfen.


Comments (2)

You must be logged in to comment.

  • skipstream
    Thanks for that but in the last para of Section 2 you mention saving a new version of the project and deleting all your software instruments etc. I don't get this. If you do that before recording into the stems then surely there is nothing to record into them?
    • 7 years ago
    • By: skipstream
    Reply
  • GaryHiebner
    Great article, Jay! Stem mixing definitely opens up other possibilities for the mixing process and allows you to focus better on the mix and have a more removed ear for the mix, instead of starring at 100 tracks. Stem mixing is also great for the mastering process as well. As you can tweak elements such as the kick and vocals after the mastering processors. Take a look here for tips on this: http://www.macprovideo.com/hub/ableton-live/stem-mastering-in-ableton-live
    • 7 years ago
    • By: GaryHiebner
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: