All Articles Logic Pro
Logic Pro 9 auf Logic Pro X: Oh Nein, ist es gegangen?
Jay Asher on Tue, October 1st 1 comments
Transitioning from one version of your favorite music software to the next is never easy. What's been removed is a common fear for many. Jay Asher turns that trepidation into joy for LP9 users.

Lange Zeit Logic Pro Benutzer wissen die folgende Aussage zu sein manchmal wahr: Apple-giveth und Apple nimmt weg ...

Also, wenn Logic Pro X landete, war ich gespannt, wie viel wir bekamen und nervös, was hätte weggenommen haben.

Beim ersten Öffnen von Logic Pro X nach der Installation werden Sie gefragt, ob Sie von einer früheren Logic Pro installieren aktualisieren. Wenn Sie nicht antworten, schaltet Logic Pro X off eine Präferenz genannt Erweiterte Tools anzeigen, die es standardmäßig macht zu einem GarageBand ähnlichen Zustand. Siehe Bild 1.

Pic 1.

Pic 1.


Wenn Sie mit Ja antworten, wird es auf allen Advanced Tools, dass Logic-Benutzer verwendet werden, um, wie Sie in Bild 2 zu sehen.

Pic 2.

Pic 2.


An diesem Punkt, ich atmete ein Seufzer der Erleichterung. Logic Pro X auch gefragt, ob Sie die neuen Standard-Tastaturbefehle verwenden oder halten Sie Ihre Logic Pro 9 Tastaturbefehle wollen.

Früher habe ich stark personalisieren meine Tastaturbefehle, aber da ich so viel Zeit Unterricht Logic Pro und verbringen helfen andere Komponisten mit ihm habe ich gelernt, dies zu tun, so wenig wie möglich, damit ich nicht wie ein Narr schlagen die falsche Taste Befehle aussehen. Also beschloss ich, den neuen Satz zu verwenden.

Es gab Gerüchte, dass Logic Pro X nicht hätte eine Umwelt. Ich drückte Befehl-8, um es zu öffnen und Mist! Es öffnet sich das Projekt Audio-Fenster. Deutlich, dass eine umbenannte Version von Logic Pro 9s Audio-Bin. Ich sehe unter dem Menü Fenster, und ich sehe Offene MIDI Environment Command-0 zugeordnet ist. Siehe Bild 3.

Pic 3.

Pic 3.


Ich wähle es und sicher genug ein Environment Mixer Schicht zeigt sich, wie

Pic 4.

Pic 4.


OK, Lektion gelernt. Aktivitäten umbenannt wurden, Tastaturbefehle geändert wurden, etc. So hat alles eigentlich verloren?

Betrachten Sie noch einmal 4 Pic. Sie sehen eine Link-Taste da? Nein, tust du nicht. Spielt es eine Rolle? Vielleicht ja, vielleicht nein. Wenn Sie wie ich, wie Sie, dass mit der Track-Liste für die Umwelt verbunden ist, wählen Sie einen Track in der Track-Liste auch wählt es in der Environment-Fenster, können Sie verpassen. Siehe das Verhalten in Logic Pro 9 in Bild 5.

Pic 5.

Pic 5.


Nun, ich kann mit diesem aber leben. Ich jetzt damit beginnen, alle MIDI-Editoren Kasse. Noten-Editor? Prüfen! Event-Liste? Kein Link-Taste in Sicht, aber

Pic 6.

Pic 6.


Warum ist das wichtig? Ich freue mich über meine Bassdrum Rolle spielen, aber ich will meine Bass-Part in der Piano Roll Editor anzuzeigen. In Logic Pro 9, würde ich einfach den Bass-Part, und schalten Sie den Link in der Piano Roll Editor. Keine Verbindung bedeutet keine Möglichkeit, dies zu tun. Glücklicherweise kann man immer noch das mit dem Noten-Editor tun.

Hier ist ein ich stolperte. Ziehen von rechts in der Bar Ruler in Logic Pro 9 links schafft eine Skip-Cycle ermöglicht die Abspielposition über den Locator Auswahl überspringen. Siehe Bild 7.

Pic 7.

Pic 7.


Tut das gleiche in Logic Pro X zieht in einem regelmäßigen Zyklus nur wie das Ziehen von links nach rechts macht. Oh Mann, kein Weiter-Zyklus? Ich benutze diese die ganze Zeit!

Option-K noch öffnet die wichtigsten Befehle. Ich öffne sie und in das Suchfeld, geben ich überspringen. Nichts. Nada. Jetzt bin ich nervös.

Die Antwort ist in der Bedienungsanleitung. Zeichnen eines Zyklus und Control-Klicken Sie in der Bar Herrscher bringt die Möglichkeit, linken und rechten Locator, das Ihnen, was wurde früher als eine Skip-Cycle Swap. Und hier ist ein kleiner Trick: Halten Sie die Befehlstaste gedrückt, während Sie in der Bar Herrscher. Sofortige Skip-Cycle!

Pic 8.

Bild 8.


Wie auch immer, es gibt eine ganze Reihe von ihnen, dass das Sortieren durch wahrscheinlich mein Potenzial Lebensdauer verkürzt.

Pickup Clock wird nun umbenannt in Region / Event zu Playhead Position, die eine bessere Beschreibung von dem, was sie tut, ist zu bewegen. In früheren Version gab es zwei Versionen der US-Tastaturbefehle, einen für erweiterte Apple-Tastaturen, eine für Laptop und nicht verlängerten. Jetzt gibt es nur eine, so Datensatz standardmäßig R für beide Tastaturen, die vorher nicht der Fall.

Die Quintessenz ist, dass Apple hat uns viel mehr, als es hat sich mit Logic Pro X und etwas von dem, was scheint weggenommen hat in der Tat nicht weggenommen genommen, aber umbenannt oder Tastaturbefehle zugewiesen. Wie immer sind die manuelle und Google deinen Freunden.

Comments (1)

You must be logged in to comment.

  • BenB
    And one I just discovered, no more OMF export! But then, OMF is so outdated, just like EDL. Folks need to get with it. Great article, too!
    • 6 years ago
    • By: BenB
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: