All Articles Logic Pro
Quantisierung Tipps in Logic - Teil 1
Toby Pitman on Fri, April 29th 5 comments
Over the coming weeks I'm going to go over some of Logic Pro's quantizing features and hopefully shed some light on some of the more advanced aspects of these powerful time correction tools. Logic's f

In den kommenden Wochen werde ich gehen über einige der Logic Pro Quantisierung Features und hoffentlich etwas Licht auf einige der fortgeschrittenen Aspekte dieser mächtigen Zeit Korrektur-Werkzeuge.

Logic Feature-Set ermöglicht es Ihnen, so viel mehr mit Timing-Probleme als nur Ziegelmauer Quantisierung. Es kann so subtil oder wie in Ihrem Gesicht, wie Sie möchten.

Diese Tools sollten immer ein Kompliment verwendet werden oder eine Leistung zu verbessern - nicht saugen alles Leben aus ihm. In diesen Tipps bin ich vor allem jetzt mit der Region Parametern beschäftigen, wie ich sie Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität zu denken.

Let's start at the top and look at the values you can actually quantize with!

Logics Quantize Werte

Ich bin sicher, Sie alle kennen die Quantize Liste in Logic aber ich wette, es gibt einige Werte darin, dass Sie nie auf zu suchen. Ist dies der Fall ist, dann ist hier, was sie tun!

1 / 192

Der kleinste Wert, den Sie in Notenlänge einstellen können. Ein Triplett Quasihemidemisemiquaver. Versuchen Sie das, oder auch zu sagen es! So klein es ist nur selten in der Musik zu sehen! Aus diesem Grund ist es nicht viel als Quantisierungswert nutzen!

8

Diese Quantisierung Optionen sind unglaublich nützlich, da sie in der Lage, mit Passagen, stellt fest, dass auf beiden sowohl gerade als auch Triplett schlagen Divisionen fallen enthalten umzugehen.

In jedem Musikstück Ihrer Notenwerte werden nicht immer nur geradeaus Werte wie 2.1, 4.1, 8.1, 16.1 etc. können einige Sätze Triplett-Werte als auch wie 3.1, 6.1 enthalten werden , 1 / 12. Welche Sie wählen, hängt von der kleinsten Timing-Werte von den Inhalten ab.

  • 8 & 12 - Contains no values lower than 1/8 notes and 1/8 note triplets.
  • 16 & 12 -  Contains no values lower than 1/16 notes and 1/8 note triplets.
  • 16 & 24 - Contains no values lower than 1/16 notes and 1/16 note triplets.

Die Melodie unten enthält 1 / 8 Noten und 1 / 8 Triolen so 8

[Audio-id = "6029"]

Tuplets

Tuplets sind unregelmäßig schlagen Divisionen, die in einem regelmäßigen Takt Dauer gespielt werden.

Diese Gruppierung ist sehr verbreitet in der klassischen Musik und sogar Disco / Funk Streicher-Arrangements, wo eine diatonische (7 Tonleiter) innerhalb der letzten Takt der Bar, der Eins des nächsten Taktes wird die Oktave der Tonleiter gespielt wird.

Hier ein Beispiel:

[Audio-id = "6032"]

Swing-Werte

Der nächste Satz von Werten für Swing. Swing ist eine Art harte Sache, musikalisch zu definieren, vor allem mit Notation. Swing-Einstellungen kommen in der 8. und 16. beachten Sorten.

Swing gibt es in der Grauzone zwischen geraden und Triplett-Werte. Im Falle der 16tel schwingen die 'e' und 'a' (1-e-

Da können Sie wählen, wie weit Sie schieben (oder 'Swing') diese Noten wollen, ist 'Swing' oft in Form von Stärke aufgetragen. In Logics Fall A - F (A zu subtil, wobei F stark). In vielen anderen Sequenzern das ist prozentual (man denke MPC!) Getan.

Hier sind zwei Schleifen. Die erste ist, gerade 1 / 16 Noten quantisiert.

[Audio-id = "6035"]

Hier ist die gleiche Schleife mit 'Swing 16. D' angewendet. Ich denke, der beste Weg, um verbal zu beschreiben, es wäre, dass es mehr 'bounce', um es hat!

[Audio-id = "6036"]

Grundlegende Notation Werte

The last values are your basic bar divisions. Quarter notes, Eighth notes etc. These are your general purpose settings that you'll use the most.

Sie gehen von 1.1 (a bar) den ganzen Weg bis zu 1 / 96 (ein Triplett Hemidemisemiquaver).

Ab

Natürlich können Sie immer wieder Ihre unquantisierten Werte, indem Sie "Off" aus der Region Parameter Drop-Down. Dies wird Ihnen Logics maximale zeitliche Auflösung von 3840 ppqn (Impulse pro Viertelnote).

Wenn Sie alle Ihre quantisieren Einstellungen dauerhaft zu machen möchten, können Sie immer wählen Sie die Region und gehen Sie zu MIDI

Groove Templates

Das ist eine ganz andere Ballspiel! Stay tuned, die macProVideo Hub mehr dazu ... und überprüfen Sie die Logic 101 und Logic 201 Tutorien bis hin zu super-Aufladen Ihres Logic Quantisierung Wissen!

Comments (5)

You must be logged in to comment. Login Now

  • Rohogay
    Quasihemidemisemiquaver Now that is a great word to try at Scrabble! Thanks Toby, Your Brilliant! Love your Superior Tutorial. I thought I was pretty proficient and I got some great stuff form your tutorial.
    • 8 years ago
    • By: Rohogay
    Reply
  • tobypitman
    Cheers Victor! Now that would be a high score!:) P.S. Your amps look and sound absolutely awesome by the way!! Do you have a distributor in the UK? :)
    • 8 years ago
    • By: tobypitman
    Reply
  • Rohogay
    Thanks Toby, contact me, victor@mojaveampworks.com Would be happy to help. : >)
    • 8 years ago
    • By: Rohogay
    Reply
  • Japetoi
    hi Toby thanks for the great tips. Query.. .. how do you create a quintuplet or poly-rhythms using the midi notes? i tryed selecting a group of 5 notes in the piano roll window and then applying the 5-tuplet/4quantize.. one note went missing and a interesting spacing resulted. i know is it possible to get the Midi notes to reflect the Score and Vice versa.. .. but not how. here is my: easter@musicsoundcreations.tv Cheer, Easter
    • 7 years ago
    • By: Japetoi
    Reply
  • tobypitman
    Hi easter, You may find that your notes will have to be pretty near the mark in the first place when using n-tuplets quantizing. If they're not you may find you get some funky results! It could be one of your disappearing notes is hidden behind another? To reflect the quantization in the Score you'll need to wrap the notes with the ,-n-, symbol from the 'note values' in the Part Box and enter the values you want, otherwise the score editor won't know what it's supposed to do and try write it using more basic note values. :)
    • 7 years ago
    • By: tobypitman
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: