All Articles Logic Pro
Sound Design: Re-Creating Daft Punks "Robot Rock" Synth Sound in Logic
Peter Schwartz on Wed, May 18th 6 comments
Daft Punk's synth sounds, simply rule (a comment I'd like to make about their music in general). Let's find out how to re-create the sound used in Robot Rock using Logic's ES2 analog synth plugin.

Was soll ich sagen? Daft Punk Synth-Sounds einfach Regel (a comment Ich mag, um über ihre Musik im Allgemeinen machen würde). Die Sounds sind ikonisch. Classic. Sehr einprägsam. Ich bin ein Fan. Und wenn Rounik mich gebeten, eine Sound-Design-in-schreiben Logic Artikel für The Hub, war ich der Zeit erinnert, als während einer meiner analogen Synthesizer-Meisterkurse, fragte ein Student, wie die Synth-Sound in Daft Punk gehört zu schaffen "Robot Rock". Es war nicht nur ein großer Spaß zu versuchen, neu zu erstellen, aber es erinnerte mich an andere klassische Datensätze, in denen eine solide mit Wellenform-Synchronisation - besser einfach als "sync" bekannt - als Basis für die ebenso definitive Synth Haken verwendet wurde . Unter den Datensätzen Neneh Cherrys "Buffalo Stance" und die Autos sind: "Lasst uns gehen".

Aber genug von mir eine Reise in die Vergangenheit. Lasst uns herausfinden, wie man wieder den Sound in Robot Rock verwendet mit Logic ES2 analogen Synthesizer -Plugin!


Die Beschwerde-Abteilung, schon?

Als ich diesen Artikel schrieb ich, werden die E-Mails bereits Überschwemmungen in Frage, warum ich Logic komplexesten virtuell-analogen Synthesizer-Plugin, um zu demonstrieren, wie man diesen Sound machen holen musste. Nun, ich habe aus zwei Gründen. Sie könnten sogar gute sein! Ich lasse dich der Richter sein ...

Erstens ist es das einzige analoge Synth-Logic-Anschlüsse, die Fähigkeit zur Synchronisation Wellenformen erzeugen bietet. Und zweitens gibt es ein Geräusch im "Tutorial Settings"-Ordner, die wir nur noch geringfügige Änderungen vornehmen, um den Klang in Robot Rock verwendet zu erreichen.


Sync: Schritt 1

Laden Sie eine Instanz der ES2 und wählen Sie dann das sehr langweilig klingende "Sync Start"-Einstellung aus dem "Tutorial Settings"-Ordner.


Einmal geladen, bewegen Sie den Modulationsrad bis ziemlich schnell, wie Sie eine Note zu spielen, und Sie werden die charakteristischen Rippen Klang eines synchronisierten Oszillators zu hören. Das Modulationsrad ist diese Aktion, weil, wie Sie in Slot 1 der Modulations-Matrix sehen kann, ist es vorprogrammiert, können Sie fegen die Tonhöhe von Oszillator 2 mit den Bewegungen des Rades. Aber was bewirkt, dass das Rippen-Sound?

Nun geschieht dies, wenn die Tonhöhe (Frequenz) eines Oszillators (Osc. 2 in diesem Fall) geändert wird, während die Wellenform gezwungen ist, an den Anfang seines Zyklus jedes Mal zurückgesetzt, ein weiterer Oszillator (das "Master-Oszillator" - Osc. 1) schließt einen Zyklus von seinen eigenen. Und das Synchronisieren von einem Oszillator-Wellenform Ausgangspunkt mit einem anderen Oszillator ist, wo das Wort "sync" abgeleitet ist. Und so, wie Osc. 2er-Wellenform wird ständig zurückgesetzt, wenn Sie die Tonhöhe ändern, die Wellenform wahrsten Sinne des Wortes wird aus der Form in den Prozess gebogen, wodurch die klassische Rippen Sound.

Nun, da Sie die Theorie kennen, lassen Sie uns auf zu bewegen ...


Sync: Schritt 2

Senden Sie das Modulationsrad auf Null, und in der zweiten Modulation Slot, erhöhen die Tiefe um .93 (Sie müssen wahrscheinlich halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um diesen Wert zu erreichen). Dies ist der Betrag der Tonhöhe, die gehen in Oszillator 2, diesmal durch Env1 (Hüllkurve 1) treten ist. Jetzt müssen wir tun müssen, ist anzupassen Env1 die Attack-und Decay-Werte auf die gleiche "Form" des Sync-Sweep in Robot Rock gehört zu erreichen:

  • Set Env 1 attack to 46.0 ms
  • Set Env 1 decay to 2500 ms

Voila! Wir haben den Sound von Robot Rock erreicht! Und an diesem Punkt könnte es interessant, diesen Klang zu den in den anderen Songs, die ich bereits erwähnt in dem Artikel zu vergleichen. Sie sind sehr ähnlich!


Letzter Schliff

Am Ende eines jeden Synth Phrase, die Sie hören einige Vibrato (Tonhöhe schwanken) in den Klang. Um dies zu erreichen Effekt mit dem Modulationsrad, gehen Sie folgendermaßen vor:


  • Set LFO1's rate to 4.800 Hz
  • Set up modulation Slot 3 as you see in Figure 2 below, setting the modulation depth (orange triangle) to .18
  • Finally, click the b/p button on modulation slot 1 (bypass)

Last but not least, kommen Sie ein klein wenig näher zu emulieren die genaue Robot Rock-Sound, indem Sie Oszillator 2 Grobabstimmung bis -2 Halbtöne (-2S, 0c).



Ein paar Anmerkungen ...

Eleven, um genau zu sein - die Anzahl der Noten in den Robot Rock Haken. Im Bild unten sieht man die Piano-Roll-und Score-Editor angezeigt werden diese Noten. Aus urheberrechtlichen Gründen habe ich nicht die genaue Rhythmus der Teil abgeschrieben, aber die Noten sind Freiwild.

Eine Sache, die Sie vielleicht bemerkt: Wenn Sie diese Hinweise zusammen mit dem Titel zu spielen waren, wird der Ton aus werden verstimmt. Es scheint der Fall in jeder Aufnahme, die ich von Robot Rock gehört habe, dass die Tonhöhe des Titels off ist um etwa ein Viertel Ton. Dies kann durch Tuning ES2 scharf um 48 Cent (fast ein Viertel Ton) behoben werden, um den Ton in der Tonhöhe zu bekommen.

Hoffnung genossen Sie machen diesen Sound!

Check out und detaillierte Anleitung, wie man die Verwendung von Logic ES2

Comments (6)

You must be logged in to comment.

  • Christian L
    Thanks for another great post! :) What's funny is that Daft Punk didn't program that synth sound at all. The whole riff is a sample of "Release the Beast" by Breakwater : http://www.youtube.com/watch?v=eVVfZAZdIUs Great 80's funk tune! Christian
    • 8 years ago
    • By: Christian L
    Reply
  • Peter Schwartz
    Thanks Christian! Had no idea they ripped that. So maybe we should re-title this post to "The Release the Beast Sound Copped by Daft Punk (who still totally rule)"? I'll check with Rounik on that one... : - )
    • 8 years ago
    • By: Peter Schwartz
    Reply
  • Peter Schwartz
    But then again... after all, it IS the Robot Rock hook. Christian, I was happy to live in ignorance but now look at what you've done! ; - ) Thanks for providing the background on the source of the part, Christian. Makes for an interesting epilogue to the article! Cheers, Peter
    • 8 years ago
    • By: Peter Schwartz
    Reply
  • Rounik Admin
    That is really interesting! Had no idea it was sampled! Peter, excellent article regardless of who created the original! :)
    • 8 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
  • lostnthesound
    Once again Peter, you've opened up my eyes to a new range of possibilities with the ES2. And now the creative rabbit hole that is Logic grows deeper. Thanks for the splendid tutorial.
    • 8 years ago
    • By: lostnthesound
    Reply
  • alalal
    its also factory preset on a hardware Prophet 5.
    • 8 years ago
    • By: alalal
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: