All Articles Mac OSX
Getting Over Writers Block im Studio (... und im Allgemeinen)
G.W. Childs IV on Wed, February 16th 7 comments
No ghost hound haunts the creative process of writers, poets, musicians, and artists in general more than writer's block. We revel in the moments when those creative spurts visit us, and we stress and

No Ghost Hound verfolgt den kreativen Prozess der Schriftsteller, Dichter, Musiker und Künstler in der Regel mehr als Schreibblockade. Wir schwelgen in den Momenten, wenn die kreativen Schüben uns besuchen, und wir Stress und bang unsere Köpfe gegen die Wand, wenn Kreativität lässt uns. Aber hat es jemals wirklich für uns?

Within this Quick Tip, I've inscribed some cures for the creative heart that's become weary. May these words help it beat again.

1 - Wenn das Leben inspiriert die Kreativität, dann ist das Leben sollte öfter besucht werden ...

Diejenigen von uns, die meiste Zeit verbringen die Ausübung unserer Kreativität eher zu einer Kontrolle, die oft führt uns die Straße hinunter bis zur Torheit haben. Wenn Sie verbringen zu viel Zeit im Studio und ignorieren die Muse eines jeden Künstlers, 'Life', Ihre Inspiration schwindet. Plötzlich ist man mit flachen Liebeslieder aus der Perspektive der imaginären Freunden, anstatt realen Ereignissen geschrieben links ... Und das tut sie transzendieren über Ihr Publikum, egal, was Ihr Medium ist.

2 - Das Schweigen wirklich sprechen ...

Während ich bin ein großer Fan der neuen Musik, dicke Beats und synkopierten Rhythmen Synth ... Ich bin gekommen, zum Schweigen zu bringen, wie eine aufkeimende Muse in mein Leben zu schätzen wissen. Ich habe festgestellt, bei einem Spaziergang oder einer Fahrt ohne Musik überhaupt, mit der einzigartigen Absicht des Haltens meinem Kopf schweigen plötzlich tut genau das Gegenteil: Ich bekomme neue Ideen. Nicht irgendwelche alten Ideen, die klingen wie jemand anderes, auch nicht. Dies sind originelle Ideen, die entweder von mir kommen, oder wenn Sie wollen ein wenig tweaky darüber, das kollektive Bewusstsein, etc. zu bekommen

Gönnen Sie sich einen Moment der Stille täglich, und beobachten Sie, wie Ihr Handwerk eine Wende in neue und aufregende Weise erfolgt.

3 - schlafen!

Es ist ein bekanntes Stück trivia, dass, wenn Thomas Edison (Sie wissen schon, Glühbirne Erfinder, etc) eine harte Zeit arbeiten über schwierige Probleme hatte, wie er ein sehr kluger Trick hatte. Er hatte sitzen auf einem Stuhl und hält eine Hand voll von Kugellagern über einen Blecheimer. Wenn er anfangen würde, um einzuschlafen, würde seine Hand öffnen, und die Kugellager abstürzen würde, um Blecheimer verursacht ein lautes Klappern drüben. Edison aufwachen würde, und manchmal, er würde tatsächlich neue Lösungen, um Ideen.

Der Schlaf ist eine hervorragende Methode, tippen Sie in andere Teile des Gehirns, die man nicht oft benutzen. Versuchen Sie, summen, oder denkt der Melodie zu dem Song, auf, wie Sie schlafen arbeiten. Manchmal können Sie aufwachen mit neuen Ergänzungen, um die Melodie, wie Sie zu wecken.

Weil Ideen in das Unter-Bewusstsein erzeugt werden kann, ein wenig schwer, sollten Sie meinen nächsten Vorschlag zu ...

4 - Hand-held-Recorder

Odds are that you have a cell phone with a voice recording feature. My advice? Use it! Use it! Use it! Set up whatever hot key you have to, to make it more accessible. Keep the recorder near your bed. Leave it on the screen of your iPhone when hitting the hold button rather than the home button. When you wake up, record any ideas you had in sleep, when you drive, record any ideas you have while driving (in a safe, and thoughtful manner, mind you!). When you walk, record any ideas that pop up.


Hand-held recorders help you do everything listed above: Capture the musings of YOUR life. Much like the famous impressionist painters of old would sit in the countryside and in the city and paint life as it unfolded, so too can you capture your life as it transpires.  And that, my friend, is art, creativity, and an end to the infamous block!

Comments (7)

You must be logged in to comment.

  • Great, love this post. Especialy the part about silence and sleep.I can totally relate to this after spending years in recording studio's 24 hours a day!
    • 8 years ago
    • By:
    Reply
  • Rounik Admin
    Lovely article GW! Points 1 and 3 are perfect advice for me right now.
    • 8 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
  • Nyhypeu
    I'm so glad you guys enjoyed it! The best stuff comes from the heart, I suppose! This is definitely from mine to you! G
    • 8 years ago
    • By: Nyhypeu
    Reply
  • Rounik Admin
    Well... I agree... and on that note, I'm undecided as to what my next blog tutorial will be... better sleep on it ;-)
    • 8 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
  • Great stuff! Thanks for this.
    • 8 years ago
    • By:
    Reply
  • Jupygou
    I agree with everyone here. This is a terrific post. I'm sure you've given countless others a boost. Thanks for sharing.
    • 8 years ago
    • By: Jupygou
    Reply
  • Hrmonik
    This should be a sticky. I will print these tips hence I can read them often.
    • 8 years ago
    • By: Hrmonik
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: