All Articles Logic Pro
Mit In-Ear-Monitore Mit MainStage
Ian Graham on Thu, October 21st | 0 comments
One of the biggest problems that a band faces is hearing themselves onstage and protecting themselves from hearing loss, especially when they go from venue to venue and each room can sound different.

Eines der größten Probleme, dass eine Band Gesichtern hört selbst auf der Bühne und schützen sich an Hörverlust, besonders wenn sie von Ort zu Ort zu gehen und jeder Raum kann anders klingen. Das andere Problem ist mit dem FOH (Front Of House) Sound Mann, der den Job nicht nur machen Sie sondieren vor großen, sondern auch auf Ihre Bühne ist zu tun haben. Viele Male im Verlauf der Show werden Sie hören, wie jemand sagen: "Kann ich mehr von" insert Instrument / Gesang / ME! "Hier. Ich habe immer gefunden, diese Ablenkung von den Bands Performance und es können auch Sie Ihr Publikum wie das Gefühl "flow of the show" ist nicht so gut läuft.

Nach Jahren der Umgang mit diesem mit meiner eigenen Gruppe Eye Rhyme , experimentierte ich weiter mit MainStage. Wir waren schon mit MainStage zu Proben, mein Keyboard-Sounds, etc. auslösen, warum also nicht auch eine Mischung, die wir alle von Song zu Song genießen konnten? Ich habe auch endete verliere meinen Bass-Rig, welches mein Rücken dankt mir für!

Meine Bühnenaufbau. Sehr "Geddy Lee:" Ich weiß!

Die ersten 2 zeigt, dass wir tat, hatte den Ton Männer geben Sie uns Kommentare wie "Sie gewonnen? T zu singen, so laut und wird zurückgehalten play", "was ... Sie don? T vertraue meinem mischt?" etc. Aber ... wenn wir sie, uns zu vertrauen überzeugt und angefangen zu spielen, konnte man sehen, ein Gefühl der Erleichterung. Der Klang Mann konnte tatsächlich genießen Mischen der Musik für das Publikum und nicht über die Band zu kümmern. Aber hier? S einen noch größeren Nutzen. Das einzige Geräusch kommt von der Bühne war Trommeln, die den Klang der Mensch macht? S Arbeit noch einfacher. Wie ich bereits erwähnt, gibt es keine Bass-Rig, wie ich bin in den Vorstand direkt aus meinem Bass-Amp Kopf und Gitarrist Gesichter seiner 2x12 Amp wie ein Monitor so kann er immer noch kontrollierte Feedback und nicht das Gefühl, getrennt von den Amp / Gitarre Beziehung, die sich sehr wichtig, oder? s Sound. Wenn Sie? Wieder mit einem großen 4x12 cab, können Sie immer eine Seite zu waschen.

Nun, wie bekommen wir unsere Monitormischungen? Der erste Schritt ist, um herauszufinden, wie viele Kanäle Sie verwenden und split diese Signale mit einem XLR-Splitter davon? S Quelle. Das Signal wird dann an den FOH und in eine Multi Input / Output-Soundkarte geschickt. Wir verwenden ein MOTU Reisenden mit 8 Eingängen.

XLRSplitter

MOTU Soundkarte, Kopfhörer-Verstärker und GK Bass Topteil

Es gibt 2 Sängerinnen, die sich über die Kanäle 1 und 2. Der Gitarrist verwendet ein Johnson amp, die Stereo-XLR-Ausgänge hat und diese nimmt die Kanäle 7 und 8. Mein Bass-Amp Kopf hat eine DI für den FOH, sondern sie in den Kanal 6 des Sound-Karte zu bekommen, habe ich es? S FX senden, die auch mir die Hände auf Lautstärkeregelung.

Die Trommeln, wie üblich, sind eine interessante Rätsel zu bewältigen! (Hatte dieses Wort CONUN-DRUM verwenden!) Wir haben jeden Kanal mit Ausnahme von drei auf der Soundkarte verwendet. Also, was tun Sie? Zwei Gemeinkosten und einen Kick? Kick, Snare und ein Overhead? Nach viel experimentieren, haben wir beschlossen, die Glynn John? S Methode der Abnahme von Drums mit einer leichten Variation zu verwenden, da die Methode in der Regel beinhaltet 4 Mikrofone. Ein Mikrofon auf den Kick, ein Mic überragen die Snare und ein drittes Mikrofon nah an der rechten Schulter des Trommlers und gleich weit von der Snare als erste Overhead-Mikrofon war. Andernfalls erhalten Sie schrittweise Fragen! Mit 2 Trommeln Sticks, um den Abstand zu messen ist ein guter Anfang. Die Gemeinkosten wurden in den Kanälen 3 und 4 (dieser hatte auch Phantomspeisung) zugeführt und der Kick wurde Kanal 5. Der Sound funktioniert gut für uns und wir können alles gut zu hören.

Schließlich wurden Keyboard-Sounds und Samples aller in MainStage und konnten unseren in-Ear-Monitore sowie FOH geschickt werden. Das bringt uns zu der multi-Ausgang Abschnitt. Das MOTU Reisenden Soundkarte hat 8 Ausgänge. Die Kanäle 1 und 2 wurden verwendet, um die Keyboard-Sounds zu FOH-Feeds. Aber Kanäle 3 bis 8 wurden als Stereo sendet zu jedem unserer Kopfhörerverstärker und ermöglichte unabhängige Monitormischungen. Da sind wir "wired" mit unseren Kopfhörern, Bass und Gitarre Kabel haben wir Schrumpfschlauch und unsere Kopfhörerkabel und Gitarre Kabel zusammen. Wir haben auch dafür gesorgt, dass Sicherungen zu haben! Wie für die In-Ear-Monitoren, die wir gewählt haben, das ist wirklich eine persönliche Präferenz, aber der Schlagzeuger und ich liebe die Westone UM3-X für sie? S glatt untere Ende. Elektroniker Freunde und Fans der Band hat uns benutzerdefinierte Kopfhörerverstärker basiert auf dem " Chu Moy Design . "

Nun .. die MainStage Setup! Neben Kanälen für mein Keyboard-Sounds, richte ich 8 Kanäle für unsere vox / Instrumenten-Eingänge und 3-Gruppe Busse für jeden unserer Ausgabe Kopfhörermischungen. Sie müssen auch darauf achten, dass der Fader für jeden Kanal nach unten ist sonst der FOH wird, dass eine solide bekommen auch! Das einzige Geräusch der FOH müssen sich die Tastaturen. Sie können jede Person Name für den Bus zu senden zu sehen.

Jeder Kanal zugewiesen wurde die 3 buss sendet und auf "Pre" zu senden. Die Sende-Farbe von blau nach grün wechseln.

Eine sehr wichtige Sache, um mit In-Ear-Monitore prüfen, ist ein Limiter sonst riskieren Sie Ihre Ohren sind, um Beschädigungen zu haben. Die meisten Wireless-in-ears haben diesen Schutz aber da wir mit benutzerdefinierten Kopfhörerverstärker sind, haben wir Limiter am Ausgang Busse. Jeder Kanal kann individuell EQ? D, komprimiert, etc. für den Monitor-Mix zu.

Jede Band hat eine andere Einstellung, aber Sie sollten in der Lage zu nutzen, wie ich? Ve Sie als Ausgangspunkt gegeben. Wir haben auch mit Delay-Effekten experimentiert und das Senden einige von denen, die FOH. Eine weitere Sache der Tonmann gewonnen? T haben Grund zur Sorge! Da tut dieser Einstellung finden wir, dass Sie nicht nur eine engere Spieler mit der Band zu werden, sondern können Sie auch proben sehr viel länger mit dem drastischen Rückgang der Volumen. Clarity ist auch die Bands und Sänger mischt gebracht werden Belastungen weniger versuchen, overtop der Band zu singen. Jeder Song kann nach Ihren Wünschen angepasst zu werden. Keep Rocking!

Um mehr über die Installation, Konfiguration und Nutzung Mainstage für alle Ihre Live-Performance benötigt, um einige der Mainstage Tutorials hier.

Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: