All Articles Mixing & Mastering
Mixing Tips: Die Bedeutung der Schwenk
Matthew Loel T. Hepworth on Sun, February 16th 0 comments
Have you ever wanted to re-create the spacial effects from your favorite band's performance or studio album? Using panning maps, Matt Loel T. Hepworth shows you how in this excellent mixing tutorial!

Haben Sie schon einmal gehört, um eine wirklich dichte Musikstück und fragte sich: Wie haben die Produzenten und Ingenieure machen es möglich, jede Note von jedem Instrument hören? Zum Beispiel, um den Titelsong aus dem hören Boingo Album Dead Mans-Party . Danny Elfman gewickelt Schichten von Synthesizer-Tracks, Schlagzeug, Bläsern und mehrteiligen Harmonien um den Kern einer Rockband. Doch wenn man zu dem Ergebnis, zu hören, er und Steve Bartek erstellt eine Mischung, wobei jeder einzelne Track ist deutlich zu hören. Wie haben sie es tun? Nun, die Antwort könnte einfacher als Sie denken. Lets erkunden die Bedeutung der Waschen.


(Anmerkung: Urheberrecht hindert mich daran, die Beispiele in diesem Artikel zum Download Allerdings, wenn Sie nicht bereits haben sie in Ihrer Musik-Bibliothek, die alle vier sind im iTunes Store verfügbar So haben Sie vielleicht ein paar Dollar auszugeben, um die Beispiele zu hören.. , aber es lohnt sich.)

Wie Menschen hören

Die Menschen haben das rechte Ohr, die uns um Schallwellen in einem 360-Grad-Bereich wahrnehmen, damit links und. Der Ton wird ständig kommen bei uns von links, rechts, vorne, hinten, als auch von oben und unten. Noch wichtiger ist, unser Gehirn verarbeitet die Impulse von Gehör jedes Ohr getrennt. Verstehen, dass die Tatsache, ist entscheidend für das Verständnis der Vorteile von Panning Spuren in einem Mix.

Bestimmen, wohin Tracks Verrissen werden

Es gibt generell zwei Verfahren zur Panning Spuren in einer Mischung:

  1. Eine Vervielfältigung oder die Simulation der räumlichen Perspektive der Zuhörer.
  2. Anzeige Audio-Elemente in komplementären Positionen und unaufdringlich.

Spacial Perspektive ist leichter zu verstehen als sein ausgefallener Name vermuten lassen könnte. Sagen wir, Sie ein echtes Klavier spielten. Wenn Sie Ihre Notizen unter dem mittleren C zu spielen, lauter klingen sie in das linke Ohr. Umgekehrt, Notizen über dem mittleren C lauter klingen in Ihrem rechten Ohr. Hinweise zu beiden extremen wird noch breiter Abstand. Also, wenn Sie wollen, den Hörer zu hören, als ob sie am Klavier sitzt, während sie auf den Mix hören, youd schwenken die tiefen Töne auf der linken Seite, und die hohen Töne auf der rechten Seite. (Die meisten akustischen Klavier Aufnahmen werden mit einem Minimum von einem linken und rechten Mikrofon aufgenommen, um die tiefen und hohen Töne gleichermaßen zu erfassen.) Dies wird als Perspektive-Spieler bekannt, von denen ein Beispiel ist glücklich Phantom aus den Tori Amos Album Little Earthquakes.


Allerdings wird das Publikum bei einem Klavierabend haben eine andere Erfahrung. Das ist, weil ein Klavier wird wahrscheinlich in einem 90 ° Winkel senkrecht zu dem Publikum gedreht werden. Daher wird das Publikum alle Noten aus dem Zentrum wahrzunehmen. Dies ist bekannt als bekannt als Publikum Perspektive, von denen ein Beispiel ist Emile Pandolfi Durchführung Fantasie Impromptu op. 66 von Chopin.


Aber selbst, wenn ein echtes Klavier wird in einem Erwägungsgrund gehört, nicht unbedingt seine mono, weil die akustische Umgebung das Klavier in platziert wird einige räumliche Nuance erstellen. Allerdings, wenn es um das Mischen und Panning kommt, wird der Darsteller, Ingenieur und / oder Produzenten haben zu prüfen, ob ein Instrument in Spieler oder Zuschauer Perspektive Perspektive geschwenkt werden.

Ein Beispiel für Publikumsperspektive

Wenn Sie ging zu einem AC / DC-Konzert, und du Sitze in der Mitte der Halle hatten, youd hören, Malcolm Youngs Gitarre mehr in Ihrem linken Ohr, als in der rechten. Das ist, weil er und seine Verstärker werden auf der linken Seite der Bühne befindet. Allerdings, Angus Youngs Gitarre würde mehr in Ihrem rechten Ohr, als in der linken gehört werden. Das ist, weil Angus und seine Verstärker sind auf der rechten Seite der Bühne. Wenn Sie zu jedem AC / DC-Album zu hören, haben die Ingenieure und Produzenten immer verwendet, die auf der Bühne die Platzierung der Musiker für ihre entsprechende Platzierung in der Mischung. Das ermöglicht dem Hörer das Gefühl, er / sie ist eigentlich in der Halle zu hören AC / DC, wie sie durchzuführen. Für dieses Beispiel von Publikum Perspektive Waschen, können Karte aus einem Karten Schwenken des Titeltracks von AC / DCs For Those About to Rock.


Hinweis: Sie müssen in den Sweet Spot des Studio-Monitor-Lautsprecher zu sitzen oder mit Kopfhörern, um die Perspektive Beispiele hören).

Figure 1. Panning map of For Those About to Rock

Fig. 1 ist. Schwenk Karte von For Those About to Rock.

Ganz am Anfang des Liedes, das erste, was wir hören, ist Angus Rhythmusgitarrenspur, die meist rechts angeordnet ist. Dann kommt Malcolms Rhythmusgitarrenspur ein, die meist links geschwenkt wird. Der Schlagzeuger ist Rechtshänder, so dass die Drum-Tracks werden einzeln von rechts nach links geschwenkt. (Siehe Abbildung 2). Die Bass-Gitarre ist in der Mitte platziert, wie ist die Hauptstimme und Gitarre Solo-Tracks. Während der Chöre, werden Sie hören eine Vielzahl von Backup-Vocals auf der linken und rechten verrissen. Wenn wir bei diesen Platzierungen auf einem modernen DAW wie Cubase aussehen, würde es so aussehen:

Figure 2. Audience perspective panning of For Those About to Rock.

2. Audience Perspektive Panning For Those About to Rock. (Klicken Sie auf das obere Bild, Bild größer zu sehen).

Suchen Sie die Pan-Regler an der Spitze der Cubase-Mixer, und den entsprechenden Track-Namen an der Unterseite. Für die Drum-Tracks, die Kick-und Snare-Tracks sind sowohl Zentrum, wird die Zahnstange tom (T1) nach rechts geschwenkt, ist der erste Floor-Tom (T2) ein wenig nach links, und der zweite Floor-Tom (T3) geschwenkt mehr nach links. Die Hi-Hat (HH) ist ein bisschen rechts angeordnet werden, ist die Spur-Fahrt ein wenig nach links, und der Overhead (OH-OH-L und R) Spuren hart links und hart rechts angeordnet. Die Bass-Gitarren-Track ist Zentrum, Malcolms Gitarre (GTR-L) wird meist links, Angus Gitarre (GTR-R) ist meist richtig, und Angus solo (Gitarre Solo) ist Zentrum. Der Lead-Vocal-Center ist, und es gibt Chor-Gesang (BU Vox-L und BU Vox-R) geschwenkt meist links und rechts meist auf.

Das Ergebnis ist eine Mischung, die eng auf die Bühne stellt Platzierung der Musiker und stellt die Sicht der Zuschauer bei einem Live-Konzert daher.

Ein Beispiel für Komplementär Panning

Audience Perspektive ist eine großartige Möglichkeit, um Panning. Aber manchmal bekommt man eine Mischung das ist so dicht, dass die Titel Panning strengen Publikum Perspektive Kollisionen zwischen den Titeln mit ähnlichen Frequenzbereichen führen. Zum Beispiel, auch wenn ein Gitarrist und Orgelspieler stehen auf der linken Seite der Bühne, das Publikum Perspektive Panning dieser Tracks im Mix vielleicht nicht erlauben, genug Abstand für jedes Instrument, um deutlich zu hören. In diesem Fall youd wollen um die Titel in komplementäre und unauffällig Positionen schwenken.

Wie ich bereits erwähnt, Dead Mans Party von Boingo ist eine dichte Mischung. Nicht nur, dass die Band mehr Personal als AC / DC, aber Danny Elfman würde in der Regel hinzufügen, viel Synthesizer-und Percussion-Sequenzierung. Schauen wir uns das Schwenken der Karte:

Figure 3. Panning map of Dead Man’s Party

3. Schwenk Karte von Dead Mans-Party.

Das erste, was wir (abgesehen von dem schwachen Click-Track und Ja, lass ihn,) hören, ist das Gitarren-Intro. Dann beginnt der Percussion-und Synth-Schleife, die Dinge wie ein lautes Tom-Tom, einem Agogo-Glocke (schwer verrissen links spielen Viertelnote Offbeats) und Synth-Drum-Loops enthält. Die Hauptstimme ist eingleisig und in der Mitte platziert.

Die Synth-Bass ist auch Zentrum und das Drum-Set (einige echte und einige Proben) im Publikum Perspektive geschwenkt. Es gibt zwei Gitarrenspuren: eine auf der linken Seite, mit einem anderen auf der rechten Seite spielte eine Oktave tiefer. Theres ein Mitte aufgeschlagen Backup Stimm hart nach links, mit einem niedrigen schrillen Backup Stimm verrissen hart rechts. Es gibt auch verschiedene Backup-Gesang durch die Chöre, die meist links und rechts geschwenkt werden meist. Die Bläsergruppe hat der Bariton-Saxophon verrissen ein bisschen links, das Tenorsaxophon in der Mitte, und die Trompete ist ein bisschen rechts angeordnet. Schließlich theres eine Synth-Solo-Track, der meist rechts angeordnet ist. Nun sehen wir uns an dieser Mix auf Cubase:

Figure 4. Complementary perspective panning of Dead Man’s Party

4. Ergänzende Perspektive Panning Dead Mans-Party.

Wenn Sie das Panorama-Karte und die Cubase-Mix zu vergleichen, können Sie sehen, warum nachdenklichen Track Waschen so wichtig ist: Mit einem dichten Mix wie diese, haben youd, sich Zeit nehmen und schwenken die Titel als nachdenklich, um Platz für jedes Instrument erstellen.

Ich hoffe, dass es aus Pfannen

Auch wenn Sie durchführen mit einer Band nicht, können Sie Publikum Perspektive und ergänzende Waschen verwenden, um eine geräumige Mix. Aufgrund der Art, Menschen zu hören in Stereo, Panning ist eigentlich ein mächtiger Mischtechnik als Lautstärke. Sobald Sie die Spuren im Stereofeld verrissen haben, werden Sie, wie leicht Sie jede einzelne Note hören können, mit nichts in der Mischung immer verloren begeistert sein.

Related Videos
Comments (0)

You must be logged in to comment.

Mixing Toolbox
Cubase 7.5 301
Dream It. Do It.
Do you want to learn Mixing Toolbox?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: