All Articles Mixing & Mastering
Mixing und Mastering Musik: Was ist der Unterschied?
DJ Wolfie on Thu, August 11th | 2 comments
The terms Mixing and Mastering are often confused. Both are very distinct processes. In this article DJ Wolfie outlines the differences between them both and shares some DAW independent Mixing Tips.

Wie Sie Ihre ersten Tracks abgeschlossen haben, beginnen, werden Sie in das so genannte Mixing und Mastering-Phase bekannt geben.

Das Mischen ist, wenn Sie alle Titel zu nehmen, und passen Sie sie für Klarheit und Ausgewogenheit.

Mastering ist, wenn Sie den Mischvorgang beendet haben und nun die Manipulation der Gesamt-Sound die richtige Lautstärke für die Ziel-Sound-System zu bekommen. Manchmal Songs sind gemastert optimal wiedergegeben werden auf einem großen Club-Sound-System. Andere Zeiten, wird das Lied beherrscht zu klingen so gut wie möglich als MP3 auf dem Computer-Lautsprecher wiedergegeben werden.

Lassen Sie uns in diesem Artikel Mixing zurückzukehren.


Was ist in der Mischvorgang so wichtig?

Der Name des Spiels ist Klangtreue.

Sie haben vier wichtigsten Werkzeuge zur Verfügung für den Hauptteil der Vermischung.

  1. Good arrangement
  2. Subtractive EQ
  3. Panning
  4. Volume 

Durch gute Anordnung, meine ich, dass Sie in Betracht ziehen, wenn die Töne, welche Tasche Bereichen zu besetzen. Zum Beispiel in der hohen Tasche, die Sie nicht wollen, dass die Sänger, die Führung Tastatur und Ihr Französisch Hörner alle um die gleiche Frequenz zur gleichen Zeit.


Reduzieren Sie die Lautstärke auf der anderen Seite klingt, wenn der Sänger kommt in. Speichern Sie Ihre Französisch Hörner für die Zeit, wenn Sie die Synth-Rückzug aus der Mischung vollständig.

Subtraktive EQ:

EQ aus dem unteren Teil des Sängers. Umgekehrt manchmal die Trommeln, die in den niedrigen Pocket Live enthalten alle Arten von hohen Frequenzen, die Tasche Durcheinander mit den Vocals. Schneiden Sie alle Höhen von den Trommeln.


Panning - Dies ist, wenn Sie unterstützende Instrumente ablegen, um die eine Seite der Mischung, durch Schwenken der Ton in der linken oder rechten Lautsprecher. Es gibt die Wirkung des Schalls einen einzigartigen Akzent, an der Seite.


Ihr Trommeln und Lead-Sounds in der Regel wollen Front-und Center in the mix werden, geschwenkt

Kürzlich hatte ich einen Freund um etwas Hilfe Vermischung kommen. Alle seine Instrumente klang wie sie auf der rechten Seite geschwenkt wurden.

Durch die Anpassung der Trommeln in die Mitte, alles wieder ausgeglichen. Alle anderen Töne begann klingende gleich in beide Lautsprecher ohne Anpassung anderes als die Trommeln. Es ist ein gutes Beispiel dafür, wie Verlassen einer Tasche in einem soundin diesem Fall einen leeren Raum in der rechten speakermakes Platz für andere Töne.


Verbesserung und Süßung der Mix

All diese Anpassungen vorzunehmen, während der gesamte Mix abgespielt wird. Man lernt sehr wenig durch die Arbeit eine solide an dieser Stelle solo. Die meisten der Zeit, dass Sie Ihre Einstellungen vornehmen, wie das Teil sitzt in der Mischung.

Es gibt so viel mehr zu den Mischvorgang und es ist eine Wissenschaft als auch eine Kunst. Dies bedeutet, während es einige allgemeine Regeln gibt es keine "One Size Fits All" beim Mischen.

Schauen Sie sich Greg Townley Sonic Dimension in Mixing und Mixing

Comments (2)

You must be logged in to comment. Login Now

  • Fabicio
    what do u mean don't pan the drums??? not the kick but all other drum elements can be panned to widen the mix and hit more of the stereo spectrum
    • 7 years ago
    • By: Fabicio
    Reply
  • Rounik Admin
    Thanks djcyph. It was a typo. I've corrected it.
    • 7 years ago
    • By: Rounik Admin
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: