All Articles Photoshop
Erstellen Layered Bilder in Photoshop
Richard Lainhart on Thu, March 10th | 0 comments
Layers in Adobe Photoshop are a powerful, fundamental feature for creating complex images. In this tutorial, I'm going to introduce you to some techniques for creating and working with layers. You can

Layers in Adobe Photoshop sind ein leistungsstarkes, wesentliches Merkmal für die Erstellung von komplexen Bildern. In diesem Tutorial werde ich Ihnen einige Techniken für das Erstellen und Arbeiten mit Ebenen einzuführen.

Sie können aus einer Schicht in Photoshop als transparentes Stück Plastik auf dem ein Bild gedruckt ist zu denken. Wenn das Bild vollständig ausfüllt Plastikfolie und ist völlig undurchsichtig, dann über das Blatt auf dem anderen Bild wird das Bild unten zu verschleiern. Aber wenn die oberste Schicht eines Bildes, die nicht vollständig decken das Blatt enthält, oder ist teilweise lichtdurchlässig, so ist offenbar ein Teil des unteren Bildes wird durch Show.

We're going to use this concept to create a floral collage from some pictures of flowers I shot around my home and at the New York Orchid show. Let's get started.

Schritt 1 - Erstellen der First Layer

Mein Master-Image wird diese Narzisse hier - alle anderen Schichten erzeugen wir werden in diesem Master-Image, das die untere Schicht der Collage werden gehen.

Wenn ich diese in Photoshop öffnen, werden Sie sehen, dass die Ebenenpalette (was ich separat hier gezogen) das Bild als Boden-oder Background-Ebene zeigt:

Jede neue Schichten erstelle ich auf oben gehen, da die Hintergrundebene ist immer die unterste Schicht. Aber ich möchte die Narzisse Bild auf die Oberseite, mit anderen Blumen dahinter, was bedeutet, dass ich die Narzisse aus der Hintergrundmaske brauchen Hilfe. Die Maskierung ist ein tiefes Thema auf ihre eigene, aber zum Glück die Maskierung wir hier tun, ist einfach.

Schritt 2 - Mask der Daffodil

Denn Blumen sind in der Regel hell gefärbt und stark, ihre Hintergründe, die einfachste Auswahl-Werkzeug, hier verwenden Sie den Zauberstab werden gegenübergestellt. Der Magic Wand "greift" Pixel, die Sie darauf klicken auf, sowie alle Pixel in der Nähe, die eine ähnliche Farbe haben. Set mit der Toleranz in der Symbolleiste am oberen Rand des Fensters, um festzustellen, wie ähnlich sich die Pixel in die Auswahl aufgenommen werden wird.

Ich bin mit einer Toleranz von 48 hier:

Klicken Sie mit dem Zauberstab in die Narzisse Bild und sehen Sie die bekannten marschierende Ameisen, die eine Auswahl darstellen:

Weiter, um die Auswahl zu erweitern, indem Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken mit dem Zauberstab in die Narzisse aber außerhalb der bereits ausgewählten Bereich. Auch weiterhin tun, bis die gesamte Narzisse, und nur die Narzisse, ausgewählt ist:

Schritt 3 - Erstellen des zweiten Schicht

Jetzt, mit der Narzisse ausgewählt, Kopieren Sie die Pixel, fügen Sie sie dann direkt wieder in das Bild - Sie werden automatisch eine neue Ebene erstellen, und die Narzisse Auswahl wird in am Anfang der aktuellen Auswahl einfügen:

Das Bild ist nicht wirklich sehen alle anders, weil die neue Ebene entspricht die Eintragung der Hintergrundebene, aber wenn Sie das Gerät ausschalten Sichtbarkeit der Hintergrundebene, die neue Ebene wird immer deutlicher:

Schritt 4 - Erstellen Sie eine weitere maskierte Ebene und fügen Sie es dem Composite-

Jetzt, da wir unsere Narzisse haben auf einer separaten Ebene, können wir zusätzliche maskierte floral Schichten. Wie bei der Narzisse, mit dem Zauberstab zu einer der Orchidee Bilder in ein anderes Dokument aus:

Wieder, kopieren Sie die ausgewählten Pixel und fügen Sie sie in die Narzisse Bild auf eine neue Ebene erstellen und fügen Sie die neue Blume:

Die neue Ebene wird standardmäßig an der Spitze des Schichtstapels und so auf der Oberseite des Narzisse, aber wir wollen es hinter der Narzisse, sowohl aus ästhetischen Gründen und der Tatsache, dass ihre Stiele nicht wirklich mit nichts verbunden verstecken.

Um das zu tun, ziehen Sie einfach die Orchidee Schicht in den Schichtstapel, so dass es zwischen den maskierten Narzisse Schicht und der Hintergrund ist:

(Sobald Sie mehrere Schichten gehen, beginnt es zu verwirrend, was was ist, so ist es eine gute Idee, sie zu benennen Dazu einfach auf den Namen der Ebene und geben Sie doppelt auf in einen passenden Namen:.)

Jetzt, da wir die zweite Schicht haben, können wir tun, was wir gerne mit ihm - setzen Sie sie skalieren, erhellen sie nach oben oder sogar verändern ihre Farben. So stellen Sie sicher, dass die Schicht in der Layer-Liste, bevor die Operation ausgewählt wird.

Schritt 5 - Fortsetzung des Prozesses

Und das ist im Grunde ist es - Sie können den Prozess auf unbestimmte Zeit fortsetzen, Maskierung und neue Schichten hinzufügen, bis der Verbund so dicht und komplex, wie Sie wollen:

Es gibt eine Menge mehr Sie mit Ebenen, natürlich tun können, aber dies wird sicherlich anfangen zu können. Also, viel Spaß mit Ebenen!

Möchten Sie weitere Tipps, Schichten-, Foto-Manipulation und anderen Photoshop-Techniken? Schauen Sie sich die Photoshop 101 und 105 Photoshop Tutorials.

Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: