All Articles Photoshop
Photoshop: Die Kombination von komplexen Filtern
Iain Anderson on Wed, January 25th 0 comments
Creating complex filters in Photoshop need not lead to destructive and fixed results. Iain Anderson reveals his workflow for creating fully editable and non-destructive filters for Photoshop CS.

Manchmal ein Filter ist einfach nicht genug. Es gibt so viele Filter in Photoshop, und so viele Einstellungen zu optimieren, dass seine ganz einfach, eine einzigartige Kulisse noch nie zuvor gesehen zu schaffen. Der Trick dabei ist, wie das zu tun, in einer Weise, das ist nicht destruktiv, wiederholbare und editierbar.


Schritt 1

Zunächst müssen Sie Ihre Schicht (oder alle Ebenen) in ein Smart-Objekt verwandeln. Diese Funktion ist an verschiedenen Orten gefunden, und (verwirrend) unter verschiedenen Namen. Nachdem Sie Ihre Schichten, führen Sie einen der folgenden Dinge:

  • Right-click in the Layers panel and choose Convert to Smart Object
  • Choose Layer > Smart Objects > Convert to Smart Object or
  • Choose Filters > Convert for Smart Filters

Layers into smart objects


Schritt 2 - Plastic Wrap

Jetzt, wo youve Ihre Schicht (en) in ein Smart-Objekt, können wir beginnen: Fast jeder Filter arbeitet auf Smart Objects, mit Ausnahme von Lens Blur, Verflüssigen und Fluchtpunkt. Schatten / Lichter unter Bild gefunden

Wählen Sie Filter

Plastic Wrap and its options


Schritt 3 - Alle Filter zusammen

Schauen Sie sich die Einstellungen auf der rechten Seite. Während diese Parameter von Filter zu Filter variieren, ist ein roter Faden, dass die meisten Menschen nie ändern. Es lohnt sich schieben ein paar Werte nach oben oder unten, um zu sehen, wenn Sie necken kann eine andere Art von Blick von der Standard.

Wenn es gerecht wenn doesnt, gibt es viele verschiedene Filter zur Auswahl. Knapp oberhalb der Schieberegler für die Plastic Wrap, theres ein Drop-Down-Menü zeigt derzeit Plastic Wrap. Aus diesem Menü wählen Sie Malgrund. Dies hat den gleichen Effekt wie ein Klick auf ein Thumbnail zwischen der Vorschau und der aktuelle Effekt-Parameter.

All the filters together


Schritt 4 -

Es gibt noch mehr Möglichkeiten, hier zu optimieren, einschließlich eines Texture Drop-Down für ganz unterschiedliche Effekte. Allerdings kann man einen weitaus komplexer Ergebnis, wenn Sie einen anderen Filter zusätzlich zu dieser hinzuzufügen.

Am unteren Rand dieses Fensters, theres eine neue Schaltfläche, die Adobe-Standard-Dokument mit einem umgedrehten Ecke, neben einem Papierkorb-Taste. Drücken Sie die Schaltfläche Neu.

The New and Trash buttons


Schritt 5 - Zwei Filter auf einmal

Jetzt können Sie einen zweiten Filter: Ive gewählt Rasterungseffekt, aus dem Verzerren-Gruppe.

Two filters at once


Schritt

Die hier bestellen Angelegenheiten, und seine bottom-up. Das heißt, wendet den Filter an der Unterseite, dann die übereinander, und so weiter. Sie können die Filter, indem Sie sie neu anordnen, wie youd erwarten, und Sie können einen Effekt, indem Sie das Auge neben dem Namen in der Filter-Stack zu verstecken. Wenn Ihr Filter komplex sind und das Bild ist groß, erwarten Sie ein paar Sekunden warten, nachdem Updates Ändern von Einstellungen oder Umstellung der Reihenfolge der Filter.

Wenn youre getan, drücken Sie OK. Nun, der spannende Teil: Malerei den Effekt ein und aus. Das Bedienfeld Ebenen werden nun Filter Gallery unter dem Smart-Objekt. Wählen Sie die Maske, B drücken, um das Pinsel-Werkzeug, drücken Sie D wählen, um Standard-Farben und dann X entscheiden, sie um. Jetzt, mit schwarzer Farbe, um den Filter zu löschen. Drücken Sie erneut X, dann mit weißer Farbe zu malen wieder in.

Layers panel with a Smart Filter applied and a mask


Schritt 7 -

Doppelklicken Sie auf die Worte Filter Galerie, um die Filter-Einstellungen wieder ändern, wenn Sie es wünschen. Schließlich, doppelklicken Sie auf den kleinen Schieberegler auf der rechten Seite die Worte Filter Gallery seine Fülloptionen zugreifen. Hier können Sie es ablehnen oder wenden Sie es mit einer Füllmethode wie Bildschirm oder Luminanz.

Blending Options for a Smart Object’s Smart Filters


Diese Parameter, zusammen genommen, Ihnen ein hohes Maß an Kontrolle. Offenbar nur 5% der Computer-Nutzer jemals ändern ihre Präferenz-Einstellungen, und ich vermute, das gleiche gilt für Filter-Parameter. Seien Sie in den Top 5%!


Comments (0)

You must be logged in to comment.

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: