All Articles Pro Tools
Pro Tools 10: AudioSuite Handles
Mike Watkinson on Tue, October 25th 0 comments
Working with AudioSuite-rendered clips just became much easier. For example, Trimming beyond the boundaries of the edit selection is now possible. Mike Watkinson gets a handle on this new feature.

Die Funktionalität der AudioSuite-Plug-Ins ist eine willkommene Aufmerksamkeit in der neuesten Version der empfangenen Pro Tools . Der Anwender hat nun die Möglichkeit, Griffe, die außerhalb der Grenzen des Edit-Selektion bestehen, so dass Sie die bearbeiteten Clips jenseits dieser Grenzen trim erstellen.


Before and After

In niedrigeren Versionen von Pro Tools, wenn Sie einen Clip (oder der Region, wie es genannt wurde), dass seine Größe gerendert wurde. Die gerenderte Datei war genau die gleiche Dauer wie die Auswahl, so dass, wenn Sie beschlossen, dass der Effekt wäre gut klingen auf ein bisschen mehr von der Strecke die einzige Möglichkeit war, eine frische Auswahl zu machen.

In Pro Tools 10 können Sie entscheiden, AudioSuite Verarbeitung nichts gelten von 0 bis 60 Sekunden über den Clip Grenzen, oder wählen Sie die gesamte Datei. Somit können Sie Ihren Geist, wie viel der Strecke sollte von der gewählten Prozess betroffen zu ändern, nach der Verarbeitung stattgefunden hat.


So legen Sie Grifflänge

In Pro Tools 10 haben AudioSuite-Plug-Ins ein paar zusätzliche Optionen neben der Render-Taste auf der Plugin-Fenster gesammelt.

  • The Handle Length field - here you can enter any value from 0 to 60 seconds.
  • The Whole File option - select this to process the entire file

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass alles, was Sie hier auswählen, werden Sie zunächst nur in der Lage sein zu sehen und zu hören, das gerenderte Material für die Dauer der aktuellen Auswahl, bis Sie die bearbeiteten Clips Trim.

Handle Options

Handle Optionen.


Zuschneiden eines Rendered Clip

Sobald ein Clip gemacht wurde können Sie den Clip Grenzen mit dem Trimmer-Tool (oder die Smart-Tool als Trimmer) bis an die Grenze Sie in den definierten Plug-In-Fenster zu trimmen. Die neu erweiterte gerenderten Clip wird die un-gerenderten Material an dieser Position zu ersetzen.

Trimming a rendered clip

Zuschneiden eines gerenderten Clip.


Festlegen von Einstellungen

Sie können die Standardeinstellungen Grifflänge in der Registerkarte Verarbeitung das Fenster Einstellungen (Setup eingestellt

AudioSuite preferences

AudioSuite Präferenzen.


Clip Verstärkung

In den meisten Fällen unabhängig von Clip zu gewinnen hat, um den gesamten Clip angewendet wird, um den neuen Clip (die auf Ihrem Edit-Selektion beruht) und den Clip zu gewinnen gerendert wird wieder auf 0 dB. Dies wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. Render Clip gain
  2. Apply AudioSuite processing

Clip gain before applying processing

Clip zu gewinnen, bevor die Verarbeitung.


Clip gain after applying processing

Clip zu gewinnen nach dem Auftragen der Verarbeitung.


Wenn Sie jedoch eine der folgenden Optionen gewählt haben, dann den Clip zu gewinnen wird nicht gerendert werden und wird mit dem Clip bewahrt werden:

  • File mode set to ‘Overwrite File’ (Rendering Mode set to ‘Clip by Clip’)
  • File mode set to ‘Create Individual Files’ (Rendering Mode set to ‘Clip by Clip’)

Clip gain before applying processing

Clip zu gewinnen, bevor die Verarbeitung.


Clip gain after applying processing (Rendering Mode set to ‘Clip by Clip’)

Clip zu gewinnen nach dem Auftragen der Verarbeitung (Rendering-Modus auf, indem Clip Clip).


Möchten Sie mehr über Pro Tools 10 von einem Avid Learning Partner? Schauen Sie sich diese Pro Tools 10 Tutorial-Videos .

Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: