All Articles Reason
Grund 6: Die Echo als Distortion-Gerät
G.W. Childs IV on Mon, October 24th 0 comments
Trust G.W. Childs IV to come up with another left-field approach when it comes to sound design. In this tutorial G.W. dispenses with the traditional and uses Reason 6's Echo as a distortion effect.

Kein Zweifel, youve bereits geknackt

Die Pulverizer

Der Alligator macht alles rhythmisch. Singen Sie eine ganze Note in einem Mikrofon, aufzeichnen, und führen Sie es durch einen Alligator. Youll haben Sie Ihre eigene Stimme tanzt!

Aber wenn man genau hinschaut, an beiden Geräten, beginnen youll zu entdecken, dass sie viel mehr verwendet als nur Kompression und Gating haben. Sie können Filter, Delay-Einheiten und mehr. Die Propellerheads wirklich diese Einheiten entwickelt, um Multi-FX-Geräte auf verschiedene Arten sein.

Überraschenderweise wird das Gerät einfach als bekannt Das Echo ist da keine Ausnahme ... Ernsthaft, wenn Sie zuerst auf sie schauen und spielen mit ihm denken Sie, Nun, es ist nur ein Delay-Einheit. Nichts, was besonders hier ...

Aber, das ist einfach nicht der Fall; es ist wirklich eine Menge mehr. Ich zeige Ihnen, dass in diesem Tutorial, wie wir lernen, wie das Echo auch für Verzerrungen verwendet werden.


Schritt 1 - Wählen Sie Ihre Quelle

Diese Übung wird mit nichts von Gesang zu Banjo zu arbeiten. Für diese besondere Übung, gehen Im diesem Synth-Line durch meine Echo-Einheit ausgeführt werden:

[Audio id = "9446"]


Das Synth-Line wird von einem Thor produziert. Fühlen Sie sich frei, alles youd gerne über Ihre Echo-Gerät laufen zu lassen.

run the synth through the echo unit


Schritt 2 - Erstellen Sie einen Echo

Jetzt Ill voraus gehen eine schaffen eine Echo-Einheit für meine Thor.

Create an Echo for Thor


Wenn Sie Ihre Reason Voreinstellungen automatisch zu laden Presets für jedes Gerät, das Sie erstellen müssen, möchten youll voran gehen und auf der Echo der rechten Maustaste und wählen Sie Initialisieren Patch.

Initialise patch


Schritt 3 - Lets Drive It

Erste, gut voran gehen und drehen Sie den Sync off unter dem Delay-Sektion des Echo, und schalten Sie dann die Zeit alle nach unten. Nun auch wieder das Feedback-Regler ganz nach unten.

Reduce the time and feedback values


Jetzt

Increase the drive


Sie können wieder Zug auf den Drive, wenn seine zu viel für Ihre Quelle geht in den Echo. Im gerade Kurbeln mir, weil ich mag, wie das Synth, wenn verzerrte Sounds!


Schritt 4 - Lets Mod It!

Okay, jetzt, wo heres Dinge noch interessanter: In der LFO Abschnitt Modulation, Kurbel Ihre Rate auf etwa 4.00 bis 05.00 und leicht steigern Sie Ihre Betrag abschmecken.

Increase the modulation rate to 4 or 5


Definitiv das Gefühl frei zu experimentieren mit dem LFO-Einstellungen. Beachten Sie, dass sie schnell zu Ihrem Signal wird distortedin den üblichen Gitarren-Amp Sinne des wordto plötzlich macht Ihr Signal fremd und seltsam. Sie können genießen diese die meisten!

Nun können check it out!

[Audio id = "9445"]


Beachten Sie, wie viel aggressiver und lebendig dieser Synthesizer ist jetzt! Das Echo ist nicht wirklich ein over-the-top Verzerrung Gerät. Aber denken Sie daran: alles, was ich tun müssen, ist die Zeit zu erhöhen und das Feedback, und plötzlich das Echo ist ein Echo Verzerrung Gerät.

Und, es kann sogar noch weiter gehen: die Echo hat auch die Filter-Bereich als auch, was leicht helfen können Schimmel Ihre Quelle Eingang, etwas schmutzig, dass auch liegt gut in den Mix.


Wenn youd mehr wissen möchten, stellen Sie sicher, und überprüfen Sie die Reason 6 203: Die Echo-Tutorial-Video !

Comments (0)

You must be logged in to comment.

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: