All Articles Reason
Reason Tutorial: Programmierung analogen Stil Synth-Bass-Patches in Reason
Mo Volans on Tue, January 11th 0 comments
If you're serious about creating great, original music then programming your own sounds is a must. So step away from the presets and start to create your own unique patches using Reason. The question

Wenn Sie ernsthaft über die Schaffung großer, originelle Musik sind dann die Programmierung eigener Sounds ist ein Muss. Also weg von den Presets Schritt und beginnen, Ihre eigenen einzigartigen Patches mit Vernunft zu schaffen. Die Frage ist, wo soll man anfangen?

Wenn Sie neu bei Synth-Programmierung sind, dann gibt es eine Reihe von "Baustein" Klänge, die perfekt, um Sie gehen werden. Einer dieser essentiellen Sounds ist eine starke Synth-Bass-Patch-, Master-folgt und Sie sollten die Tür für alle Arten von Synthesizer-Programmierung Erfolg zu öffnen.

01 - Wählen Sie Ihre Waffe

Ich übertreibe nicht wenn ich sage, es gibt buchstäblich Tausende von der Soft-Synths aus denen man auswählen kann. Ob es die neuesten teuer Modellierung Synthesizer, ein kostenloses VST oder einfach nur ein Instrument das ist mit Ihrer DAW gebündelt ist, wird die meisten von Ihnen mehr als eine qualitativ hochwertige Synthesizer in Ihrer Sammlung haben.

Mit all diese Wahl es sich lohnt, sich mit den Grundlagen der Synthese vertraut zu machen und wenn Sie ziemlich neu in das Thema werden Sie vielleicht suchen Sie in subtraktive oder virtuell-analogen Instrumenten beginnen. Diese Methode der Klangerzeugung ist eine der am einfachsten zu Ihrem Kopf herum zu erhalten und es ist sehr wahrscheinlich, dass die meisten von Ihnen eine wirklich tolle virtuell-analogen Synthesizer auf Ihrem System haben.

Ein gutes Beispiel für eine übersichtliche Subtraktive virtuell-analogen Synthesizer ist Reason 5 ist 'Subtractor' und es ist aus diesem Grund (Wortspiel beabsichtigt), dass ich dieses Instrument für dieses Tutorial gewählt. Natürlich werden Sie in der Lage sein, die Schritte mit einem anderen Synthesizer, wenn Sie möchten zu folgen, nur dass es sich um eine subtraktive Instrument mit ähnlichen Kontrollen.

02 - Auswahl und Mischen Ihrer Oszillatoren

Wenn Sie das Erstellen eines Patches in jedem Synth Sie neigen dazu, indem Sie Ihre Oszillatoren beginnen. Die Oszillatoren sind die Quelle des Klangs in Subtraktive Synths und sie sind die Grundlage jeder Patch wir bauen.

In diesem Fall wollte ich eine schöne breite, druckvolle Bässe erzeugen und ich fühle mich der beste Oszillatoren für den Job sind Wellen sah. Sie sind harmonisch ziemlich reich und haben einen gewissen Vorsprung, dass andere Oszillatoren manchmal fehlt. Ich habe tatsächlich zwei weg sah Wellen und de-stimmte sie leicht auf eine reiche Chor ähnlichen Effekt zu erzeugen.

Wenn Sie mit einer Reihe von verschiedenen Oszillatoren sind, dann müssen Sie über die richtige Balance zwischen ihnen zu denken. Hier haben wir mit zwei identischen Oszillatoren sind so einfach Einstellung der Mix-Regler auf 50 / 50 wird in der Regel gut, aber in einigen anderen Fällen möchten Sie vielleicht ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen Feinabstimmung der Mischung.

Audio 2 - Unsere Rohstoffe Oszillatoren wiedergeben:

[Audio-id = "1043"]

03 - Hit the Filter

Um wirklich bringen unseren Sound zum Leben haben wir in einigen Filtern zu bekommen, in diesem Fall ist es die Filter

Subtractor der Filter ist ein Multi-Mode-Resonanz-Modell und ist sehr ähnlich wie die Filter, die Sie auf anderen subtraktiven, virtuell-analogen Synthesizern finden kannst. Standardmäßig wird der Filter in Low-Pass-Modus und zum Glück ist dies genau den Geschmack wir hier brauchen.

Für den Moment alles, was wir tun müssen, ist das Setzen der Grenzfrequenz auf etwa 75% ab und wählen Sie in eine anständige Menge an Resonanz, nicht zu viel aber, wie wir gerade versuchen, ein bisschen Haltung und einige zusätzliche Obertöne hinzuzufügen.

In diesem Ort das klingen mag scheinen stumpfer werden in der Natur und das ist einfach, weil wir zur Modulation der Filter Cut-off brauchen. Wir werden dies durch den Einsatz Subtractor gewidmet Filter-Hüllkurve zu tun.

Audio 3 - Der Patch nimmt Gestalt an mit ein paar einfachen:

[Audio-id = "1045"]

04 - Amplitude und Filter Envelopes

So, jetzt müssen wir bei der Nutzung unserer Umschläge zu unserem Sound und der ersten bis wir auf die Filter-Hüllkurve konzentrieren werde Form zu suchen. Subtractor tatsächlich verfügt über drei unabhängige Umschläge von denen einer speziell für die Steuerung des Filters. Jede andere Synthesizer ist wahrscheinlich mindestens zwei Umschläge haben.

In diesem Fall möchte ich eine lebendige Säure "Squelch", um unsere Bass-Sound und das ist mit einem Zerfall der Grundlage Umschlag Einstellung getan hinzuzufügen. So mit dem Angriff und bei Null aufrechterhalten können den Verfall zu rund 40% zu drücken. Fügen Sie außerdem einen angemessenen Betrag von Freisetzung in die Hülle. Nun, wenn Sie drehen den Umschlag, den Sie hören den gewünschten Effekt, um den Filter angewendet.

Next up Sie wollen Feinabstimmung Ihrer Amplitudenhüllkurve. Da es sich um eine relativ einfache Klang und der Großteil der Arbeit wird durch den Zerfall der Grundlage Filer Umschlag getan, ist alles, was wir wirklich tun müssen, bis die Freigabe ein wenig abzurunden keine Kanten und macht die Wiedergabe der Patch ein wenig weniger abrupt in die Natur.

Audio 4 - Die Umschläge helfen zu formen den Klang:

[Audio-id = "1047"]

05 - Voicing Modes und Glide

Wenn Ihr Synthesizer der Wahl ist noch nicht um die Wiedergabe in Mono-Modus eingestellt, dann sollten Sie dies jetzt tun. Da es sich um eine klassische Synth-Bass-Patch wir wollen es so nah an der Realität wie möglich. Das heißt, mit monophonen Modus ist unerlässlich.

Wenn Sie zu gleiten oder Portamento in Ihrem Patch verwenden wollen, dann können Sie auch wollen, über die Verwendung von Legato-Modus zu denken. In diesem Modus bedeutet, dass das Gleiten nur aktiviert, wenn die Noten überlappen. Diese Überlappung kann entweder eingeleitet werden während der Live-Wiedergabe oder im MIDI-Programmierung.

Audio 5 - Einige gleiten ist es, unsere Bass-Patch hinzugefügt:

[Audio-id = "1049"]

06 - Controlling Ihrer New Sound

Mit allem, was an Stelle finden Sie vielleicht, dass Sie einige zusätzliche praktische Kontrolle über den Klang brauchen. Nun, wenn Sie ein MIDI-Kontrolle Oberfläche haben, dann haben Sie vielleicht spezifische Kontrollen für jeden Parameter auf Ihren Synthesizer, aber wenn nicht, werden Sie einen anderen Weg zu nehmen.

Mit eher traditionellen Controllern wie dem Mod-Wheel, Aftertouch ist und die Geschwindigkeit immer eine sichere Wette, als die überwiegende Mehrheit der Controller-Keyboards werden die richtigen Werkzeuge für den Job zu versorgen.

Zum Beispiel mit Subtractor können wir leicht Karte des Filters Grenzfrequenz auf die Mod-Wheel und erhalten Echtzeit-Kontrolle über diese Parameter. Alle Bewegungen können dann leicht in eine MIDI-Spur in Ihrer DAW aufgenommen werden.

07 - Final Thoughts

Wie Sie sehen können Programmierung Ihrer eigenen Bass-Patches ist ziemlich geradlinig und der perfekte Weg, um sich mit Ihrem gewählten Synth. Selbst wenn Sie also eine relative Anfänger sind, stecken in und es selbst ausprobieren.

Audio 6 - Der letzte Patch wird nun durch das Modulationsrad gesteuert:

[Audio-id = "1052"]

Hit den Kommentaren unten mit Fragen oder ... Kommentare! Wenn Sie möchten mehr über die Vernunft, um einige der Tutorials hier .

Comments (0)

You must be logged in to comment.

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: