All Articles Review
Bewertung: iZotope Ozone 6.1
Matthew Loel T. Hepworth on Thu, March 19th 0 comments
The 6.1 update adds brand-new features, as well as some old favorites. And since it’s free, who wouldn’t update? Matthew Loel T. Hepworth reviews the newest 6.1 update.

Ozon-6 wurde auf großem Tamtam Ende 2014 veröffentlicht und erhielt breite Lob für seine leistungsstarken neuen Funktionen und Workflow. Ich überprüft Ozone 6, die Sie an lesen kann http://askaudiomag.com/articles/review-izotope-ozone-6 . So anstelle von vorne beginnen zu müssen von Grund auf neu, sehen wir uns die neuen Features von 6.1.

Dynamics-Modul Updates

Die beiden neuen Funktionen der Dynamics-Modul für die adaptive Freigabe und Auto Gain, beide arbeiten weltweit an jeder Kompressor. (Seit der einen Multiband-Prozessor, können Sie bis zu vier frequenzbasierte Kompressoren.) Für die adaptive Freigabe ist sehr ähnlich wie die IRC (Intelligent Release Control) Arten der Maximizer-Modul, dass die Auslösezeiten je nach ständig variabel sind wobei der Eingang des Prozessors. Bei starken Angriff Transienten erkannt werden, werden die Freigabezeiten verringert. Umgekehrt, wenn keine starken Transienten vorhanden sind, werden die Freigabezeiten erhöht. Das Ergebnis ist glatter Kompression, die die Pumpen und Atmen mit typischen Dynamikprozessoren verbunden fehlt.

Figure 1. The Adaptive Mode and Auto Gain buttons.

Abbildung 1. Die Adaptive-Modus und Auto Gain-Tasten.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Adaptive-Modus tut der Release-Wert zu überschreiben. Stattdessen passt sich die Zeiten auf der Basis der aktuellen Release-Einstellung. Adaptive Freigabe wird die Zeit um einen Faktor 2 zu erhöhen, bzw. verkürzen um einen Faktor von 5 in Abhängigkeit von den Übergängen verarbeitet werden, oder deren Fehlen. Zum Beispiel, wenn ein starker Angriff transiente wird erkannt, wenn die Release-Zeit auf 200 ms eingestellt ist, die adaptive Freigabe wird die Release-Zeit auf bis zu 40 ms zu verringern. Dann, wenn keine Übergänge festgestellt werden, ist die Öffnungszeit um so viel wie 400 ms erhöht. (Sie werden nicht sehen, die Release-Wert ein, die an der Schnittstelle eingestellt, weil sie unsichtbar geschieht.) So ist die Release-Einstellung hilft die adaptive Freigabe beurteilen ein kostenloses Angebot an Release-Zeiten.

Die Auto Gain analysiert die dynamisch Baugruppe Eingangs- zu Ausgangspegel, dann stellt die Verstärkung automatisch. Dies macht es ein Kinderspiel, die richtigen Mengen an Druckverformungs zwar nicht mit bis zu vier unabhängige Gain-Schieberegler-Einstellungen auf Make-up den Pegel einzustellen. Das ermöglicht, den Charakter des Kompressions ohne durch die resultierende Erhöhung oder Verringerung der Verstärkung abgelenkt programmieren.

Maximizer Modul Updates

Zusammen mit den IRC I, II, und III Arten der Maximizer-Modul ist ein neues Rohr-Modus. Seine lose nach dem Fairchild 670 Mastering Limiter mit einem Soft-Knee und schnellen Angriff modelliert. Es ist auch Feedback-basiert und hat eine außergewöhnlich sanfte Release-Zeit. Die einfachste Möglichkeit, die einzigartigen Eigenschaften zeigen, ist es, die Gain Reduction Spuren in einem IRC-Modus und der U-Bahn-Modus mit identischen Einstellungen und Audiodatei zu vergleichen.

Figure 2. Tube mode (top) vs. IRC I mode. (Note the Gain Reduction Trace at top.)

Abbildung 2. Schlauch-Modus (oben) vs. IRC I-Modus. (Beachten Sie die Gain Reduction Trace oben.)

Man könnte erwarten, dass lange Release-Zeit, in Pumpen führen, und es kann diese Wirkung auf bestimmte Arten von Aufnahmen zu produzieren. Eine Faustregel wäre, um die Stärke und Häufigkeit der Übergänge in der Aufnahme zu betrachten. Oder anders ausgedrückt, wenn Metallica wollte, dass Sie "Master of Puppets" remastern, die konstant starke Trommel Transienten besser mit einem IRC-Modus verarbeitet werden. Allerdings, wenn Joni Mitchell wollte, dass du remastern "Ladies of the Canyon", die U-Modus würde eine sehr schmeichel Art der Begrenzung an. An mein Ohr, bietet die U-Modus einen sehr sanften Broadcast-ähnliche Behandlung in der Fairchild zu finden, aber auch das Gefühl, dass der röhrenbasierten Gates-STA-LEVEL. (Ich besaß nie die ehemalige, aber tat besitzen diese.) Während es wird nicht entsprechen das Programmmaterial auf einen konstanten Wert, wie die Tore, die Transparenz bei der Verarbeitung haben erinnern mich an eine Zeit, in der Musik mit einem breiten Dynamikbereich beherrscht.

Bei Verwendung der Rohr Modus wird der Stereo Verknüpfung aufheben und Transient Schwerpunkt Kontrollen Verdunkelungs. Ich habe nicht verpassen die Bedienelemente da iZotope gestaltete eine Dynamik, die getreu den röhrenbasierten Modelle von damals bleibt. Ich nutzte die Zeichensteuerung, bis ich das Ergebnis war ich für das Hören, wechselte dann, das ist genau die Philosophie mit einem Gates (oder ein Paar von ihnen für Stereo), weil es erforderlich ist wenige Kontrollen (Input, Output erforderlich ist, und Recovery Time) das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Figure 3. My old 1956 Gates STA-LEVEL tube limiter, which I sold years ago.

Abbildung 3. Mein alter 1956 Tore STA-LEVEL Rohrbegrenzung, die ich vor Jahren verkauft.

New Preset Optionen

iZotope offensichtlich zugehört, um ihre Kunden in Bezug auf die Art und Weise Ozon 6 ursprünglich behandelt Presets. Sehen Sie, wenn Sie die Plug-in-Versionen der einzelnen Module, hast du Zugriff auf einzelne Presets. Allerdings, wenn Sie die Vollversion entweder als Plug-In oder im Standalone-Modus, Sie mußten nicht abrufbaren Presets für jedes Modul. Stattdessen Abruf eines Fest würden neue Einstellungen in jedes aktuell geladenen Modul zu laden. In 6.1, werden Sie glücklich, eine Stationstaste (über der Solo-Taste) in jedem Modul zu finden. Ill muss zugeben, dass ich nicht mochte die fehlende Modul Presets Version 6, so ist dies eine willkommene Ergänzung.

Sie können auch festlegen, entweder eine Werkseinstellung oder eine Ihrer eigenen benutzerdefinierten Voreinstellungen in Ozon zu laden, wenn Sie das Programm starten. Wenn Sie ein bestimmtes Plug-In für das Mastering (wie ich mit dem Insight tun Plug-in, kommt mit Ozone 6 Advanced), können Sie das Plug-In zusammen mit all Ihren Lieblings-Modulen und entsprechenden Einstellungen als Teil der Standard-Preset . (Eine echte Zeitersparnis!)

Figure 4. Module-based Presets.

Abbildung 4. Modul-basierte Presets.

iZotope auch die Werkseinstellungen aktualisiert, um die Vorteile der neuen Funktionen sowohl der Dynamik und Maximizer Module nehmen.

Auto Track Nummerierung

Bei Verwendung der Standalone-Version von Ozon, haben Sie jetzt eine Option in der Export-Audio-Fenster, um Ihre Dateien automatisch zu nummerieren. Die Reihenfolge und Nummerierung durch die Reihenfolge, in der die Dateien in das Programm geladen bestimmt.

Figure 5. The Add Track Numbers checkbox in the Export Audio window.

Abbildung 5. Das Hinzufügen von Titelnummern Checkbox in der Export-Audio-Fenster.

Schlussfolgerungen

Ozone 6despite einigen leichten nagswas bereits Mastering-Kraftpaket. Also, wie soll ich es beschreiben nun, dass es diese neuen Funktionen? Mehr powerhouser? Powerhousier? Mit jeder Art, es gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, um Ihre Mastering Finesse. Und seit seiner ein kostenloses Update, ich kann sich vorstellen, alle aktuellen Benutzer wird nicht das Update zu installieren.

Preis:

Vorteile:

Nachteile:

Web: iZotope Ozone 6.1

Lernen: iZotope Ozone 6.1 Video-Tutorials auf AskVideo.com


Related Videos
Comments (0)

You must be logged in to comment.

Mastering Toolbox
iZotope Ozone 6.1
Dream It. Do It.
Do you want to learn Mastering Toolbox?
Yes, I want to learn!
No Thanks, I just want to read the article.
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: