All Articles Review
Review: Recabinet durch Kazrog
Toby Pitman on Thu, January 12th 1 comments
Kazrog has released a new version of their popular speaker simulation software and Toby Pitman puts his foot down in this in-depth test drive.

ReCabinet durch Kazrog LLC wurde ursprünglich als eine Sammlung von Impulse Responses, die verschiedene Lautsprecherboxen emuliert freigegeben. Die Bibliothek war sehr umfangreich mit jedem Schrank mit einer Vielzahl von Mikrofonen in verschiedenen Positionen abgetastet. Der einzige Nachteil war diese musste in eine Faltung Engine wie Space Designer oder SIR geladen werden.

Dies machte Vorsprechen Impulse ein eher mühsamer Prozess vor allem in Logic Pro Space Designer. Die Freisetzung von ReCabinet 3 hat diesen Impuls-Bibliothek in ein eigenes Plugin, das in VST, RTAS und AU-Formate kommt gebaut hatte. Die Dinge haben sich schon ein bisschen steinig auf dem Mac mit einigen GUI Probleme, aber die neueste Version scheint recht gut zu funktionieren unter Mac OS X Lion.

Die Schnittstelle ist sehr einfach zu bedienen und du bist und läuft in Sekunden.

simple interface


Es gibt viele Taxis stehen zur Auswahl: 4x12s, 2x12s, Combos und Bass-Fahrerhäuser.

Many Cabs to choose from


Theres eine schöne Auswahl an Mikrofonen auch, dass kann ein-oder ausschalten Achse in der Nähe, mittleren und fernen Positionen platziert werden.

Mic selection and settings


Die Ergebnisse sind verdammt gut und diese Impulse sind viel realistischer als einige dedizierte Software, die dazu neigen, ein wenig schmeichelhaft und leblos sind. Der einzige Nachteil ist bislang, dass you cant pan die beiden verfügbaren Kabinen separat was eine Schande ist und sollte wirklich einfach zu implementieren, so youll müssen zwei Instanzen von einem Bus zugeführt, wenn Sie eine Split-Stereo-Kabine einrichten möchten.

Sie können ReCabinet als Ersatz für jede Art von Speaker Simulator in jedem Amp Modeling Software oder Hardware gebaut verwenden. Du könntest zum Beispiel, führen Sie einen POD in Ihre DAW mit dem Sprecher sim ausgeschaltet und die Nutzung ReCabinet als Insert-Effekt, um Ihren Ton weiter zu formen.

Sie können es sogar als Ersatz für einen Lautsprecher in einem echten amp. Ich sollte anmerken, es ist ein wirklich schlechte Idee, die Lautsprecher vom Verstärker trennen, da sie die Last benötigt. Sie können den Verstärker by doing diese Schäden! Wenn Sie wollen dieses youll müssen eine Last-Box wie ein THD Hot Plate. Sie können jedoch laufen alle engagierten Preamp in Ihre DAW.

Hier habe ich eine Mesa Boogie Express 5.25 ...

amp


... Ive einfach einen Blei von der FX in die Front meines MOTU 828 MK3 zu senden.

FX send to Motu


Heres, dass mit dem Clean-Kanal in ein paar Taxis in ReCabinet Signal.

clean channel

[Audio id = "10597"]


Mit ein bisschen Kompression und einer engen Raum Hall die Ergebnisse sind sehr brauchbar!

[Audio id = "10596"]


Heres die Burn-Kanal aus der 5.25 in eine andere Kombination von Lautsprechern.

Burn channel

[Audio id = "10598"]


Und nun mit einigen Druck-und Reverb! Ziemlich fleischig!

[Audio id = "10599"]


Sie können natürlich versuchen ReCabinet nach jeder Amp-Modeling-Plugins haben Sie durch die Deaktivierung der Kabine in das Plugin und Eröffnung ReCabinet danach.

ReCabinet after any amp modeling plugins


Für $ 99 ReCabinet ist ein sehr guter Kauf und halten Sie beschäftigt für eine Weile! Upgrades von $ 39 aus ReCabinet 2 ist ein Klacks. Wenn Sie basteln mit Gitarrenklängen und jede Art von Geräuschen durch einen Verstärker ReCabinet wie konnte das Plugin für Sie sein.


Finden Sie heraus, mehr über ReCabinet hier .

Comments (1)

You must be logged in to comment.

  • Thanks for the great review! This is Shane McFee here, creator of Recabinet, and I'd like to clear up a couple of details from this review... First and foremost, the GUI issues that Recabinet versions previous to 3.0.3 had were limited to Logic Pro. No other AU host (including GarageBand, interestingly) exhibited these issues, but we figured out a way around it last Summer, and now it's just as responsive in Logic as in any other AU host. Our primary development platform is Mac, so this was a top priority issue for us. :) Secondly, with regard to internal panning, we are working on a forthcoming update that will add that as well as a couple of other commonly requested features. Reviews and feedback help us to improve our product, so we're happy to take criticism and feature requests. We've got a lot planned this year for Recabinet.
    • 7 years ago
    • By:
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: