All Articles Review
Review: Skanner für Reaktor
Toby Pitman on Tue, February 28th 0 comments
Using Reaktor? Downloaded the free Skanner ensemble yet? If not, Toby Pitman explains, with sound examples, why this should be the next file to land in your Downloads folder.

Skanner ist ein freies Ensemble für den Einsatz im Reaktor oder 5.6.2 der freien Reaktor-Spieler von den Schöpfern von Reaktor Stephan Schmitt entwickelt. Gehen Sie und laden Sie es jetzt, weil seine feakin genial! Und kostenlos!

Basierend auf der Probe Lookup-Modul im Reaktor, Skanner Wesentlichen können Sie scrollen durch eine Probe mit einem virtuellen Abspielposition. Jeder, der mit Reaktor werden sich erinnern Travelizer, die seit den frühen Versionen war. Skanner ist wie Travelizer auf Steroiden!

Es gibt zwei Ansichten: Modell A mit den Preset-Morpher, einen Satz von zuweisbare Macro-Controls und eine globale LFO modulieren diese Parameter:

The preset morpher


Die Preset-Morpher Morphs zwischen Gruppen von Presets: 1-8 ist Gruppe 1, Gruppe 2 16.09, etc.

Morphs between groups


Die Ergebnisse sind ziemlich cool!

[Audio id = "11862"]


Modell B ist für die Patch-Erstellung:

patch creation


Wir finden auch die Makro-Steuerung in einem anderen Setup-Register am unteren Rand:

Macro control setup


Wie funktioniert es?

Gute Frage! Wie die meisten seiner REAKTOR-Instrumente ein wenig überwältigend auf den ersten. Sobald Sie das Konzept seine leicht.

Zuerst müssen wir den Sample-Player oder Sample-Lookup-Modul. Es gibt 12 dieser jeweils eine andere Standard-Probe. Sie können eigene Proben, wenn Sie eine Vollversion von Reaktor (s, ee manuell) ziehen. Sie können zwischen den Proben mit den Vor-und Zurück-Tasten auswählen.

Es gibt eine feine und grobe Lageregelung für die Abspielposition (grüne Linie).

Fine and coarse position control


Wenn wir eine Taste drücken und der Abspielkopf statisch ist, macht Skanner keinen Ton. Wenn wir den Abspielkopf bewegen, dann erhalten wir ein Geräusch! Dies kann man sich wie der Klang, die Sie von Audio-Scrubbing in Ihrer DAW.

Wir können den Abspielkopf in vielfältiger Weise zu bewegen. Die Steuerelemente, die Sie sehen, unten sind die Modulations-Quellen für die Abspielposition: Zwei Oszillatoren (A und B), ein LFO, einen Umschlag und eine Feedback-Schleife.

Modulation sources


Heres, wo der Spaß beginnt! In Skanner die Oszillatoren modulieren die Abspielposition. Wenn ich die Menge des OSC A (auf einer Sinuskurve) erhöhen, können Sie es hören bewegen Sie die Abspielposition. Bei geringen Steigungen es scheuert und wie es geht schneller (sehr hoch) beginnt es wie ein Wavetable-Oszillator und ein Pitch hergestellt werden. OSC 1 hat einen Umschlag mit dem Sie die Höhe der Modulation weitere Form ermöglicht.

shaping the modulation

[Audio id = "11856"]


Heres OSC B gesetzt, um einer höheren Tonlage. Wieder Angriff eingestellt ist langsam. Wir bekommen eine mehr erkennbar Synthesizer-Sound:

OSC 2

[Audio id = "11849"]


Der LFO und Hüllkurve kann auch verwendet werden, um die Abspielposition zu bewegen. Dies ermöglicht eine sehr viel radikalere Sweeps der Probe. Im Set mit dem LFO zu einer langsamen Geschwindigkeit in diesem Beispiel:

LFO and Envelope

[Audio id = "11848"]


Bei der Kombination von Modulationsquellen Dinge viel interessanter. In diesem Beispiel OSC B stellt die Tonhöhe und die LFO verschiebt den Abspielkopf in verschiedenen Positionen in der Probe die Schaffung eines Morphing-Oszillator. Da Sie Ihre eigene Proben laden können die kreativen Grenzen sind grenzenlos! Je interessanter die Probe, desto besser!

combining modulation sources


[Audio id = "11850"]


Heres eine ähnliche Sache mit dem Haltepunkt Umschlag. Viel radikaler!

Break point envelope

[Audio id = "11847"]


Dies ist nur der Anfang! Sie können auch prägen den Sound mit den Filtern, AM und Effekte! Spaß ohne Ende!

Ich könnte weitermachen! Hoffentlich sehen Sie das Grundkonzept dieser höchst leistungsfähige Synth. Mein Rat wäre, zu initialisieren und zu starten Skanner experimentieren!



Comments (0)

You must be logged in to comment.

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: