All Articles Review
Review: WI Orchestra für das iPhone
Richard Lainhart on Sat, August 13th | 0 comments
We've seen guitar amps, synths, sequencers and even mini and fully-featured Music Studios for iOS. Now there's an orchestral library that can fit in your pocket. Richard Lainhart tests it to the max!

Wallender Instruments , dem Entwickler von awesome physikalisch modelliert Orchester Holz-und Blechblasinstrumenten häufig von professionellen Filmkomponisten und Sound Designer in einer Vielzahl von populären Filmen und TV-Shows verwendet, schafft auch Musik-Apps für IOS-Geräten, wie Wivi Band 15-in-1. In der Tat, in der Holzbläser-Quartett Video unten, komponiert und gespielt von Jordan Rudess , waren alle Geräusche hören Sie in Wivi Band auf dem iPhone erstellt:

[Video id = "8319"]


Nun hat Wallender Instruments ihre Palette erweitert, um String-und Percussion-Instrumente gehören, und ihre erste Angebot mit dieser neuen Technologie ist


Erste Eindrücke

Beim ersten Start von WI Orchestra auf dem iPhone, werden Sie diesen Bildschirm sehen:

iPhone Main Screen.

WI Orchestra: iPhone Hauptbildschirm.


Aufgrund der reduzierten Bildschirm Immobilien auf dem iPhone, öffnet sich das eigentliche Spiel Bildschirm, wenn Sie die Play-Taste klicken Sie in der rechten unteren:

iPhone Play Screen.

WI Orchestra: iPhone Play-Bildschirm.


Auf dem iPad, alles auf einem Bildschirm:

iPad Screen.

WI Orchestra: iPad Screen.


Ein offensichtlicher Unterschied, den Sie zwischen den beiden Bildern sehen werden ist, dass der iPhone Bildschirm grün "Jetzt hinzufügen $ 2,99"-Taste in sich hat, während die iPad nicht. Das ist, weil ich die String-Bibliotheken auf dem iPad aktualisiert, aber nicht auf dem iPhone. Während Sie Violinen in der kostenlosen Version bekommen, erhalten Sie nicht den Rest der orchestralen Streichern, bis Sie ein Upgrade innerhalb der App für 2,99 $. Dies gilt für den Rest des Orchesters Bibliotheken sowie: die kostenlose Version enthält Geigen, Trompeten, Flöte, Tenorsaxophon, und Pauken, aber alles andere erfordert Bibliothek Upgrades.

Mit diesen In-App-Käufe, die Kosten werden Sie eine Gesamtsumme von $ 14,95 für die fünf wichtigsten Bibliotheken, erhalten Sie nur über das gesamte Orchester, eine riesige Liste von Instrumenten: Geigen, Bratschen, Celli, Kontrabässe, Geigen Pizzicato, Bratschen Pizzicato , Celli Pizzicato, Oboe Kontrabässe Pizzicato, Trompete, Piccolo Trompete, Posaune, Bass Posaune, Französisch Horn, Wagner Tuba, Tuba, Kornett, Flügelhorn, Euphonium, Querflöte, Piccolo, Altflöte, Bassflöte, Blockflöte, Klarinette, Bassklarinette, , Englisch Horn, Fagott, Kontrafagott, Sopranino-Saxophon, Sopransaxophon, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Baritonsaxophon, Bass-Saxophon, Pauke, Harfe, Percussion Mixed (Bass Drum, Toms, Bongos, Kastagnetten, Triangel, Becken, Gong, Snare, Tambourine, Holzschnitt, Tam-tam), Glockenspiel, Xylophon, Marimba, Vibraphon, Celesta und Pianowhew!

[Hrsg.: Versuchen Sie nun sagen, dass rückwärts]

Natürlich ist die eigentliche Frage, wie sieht es klingen? Sehr gut, wirklich, WI Orchestra enthält einen Demo-Song, alle Instrumente, auch wenn Sie noch nicht gekauft verwendet. Und da Lieder in WI Orchestra als WAV-Dateien gespeichert und importiert werden, um Ihren Computer via iTunes, hier ist es:

[Audio-id = "7836"]


Der Sound ist ein wenig körnig, aus Gründen, die ich in einem zweiten erklären werde, aber ansonsten klingt hervorragend, vor allem für den Preis. Das Körnigkeit ist wahrscheinlich die app größte Einschränkung an dieser Stelle, während Sie Ihre eigene Musik in das eingebaute Recorder und sogar Overdub so viele Schichten aufnehmen, wie Sie wollen, ist die eigentliche Aufnahme mit einer Abtastrate von nur 16 kHz, so dass Sie verlieren eine Menge von Hochfrequenz-Auflösung. Wenn es nicht für das, würde ich ganz glücklich mit der App. Vielleicht werden wir sehen eine Zukunft mit, dass zu verbessern.


Weitere Funktionen

Wie ich bereits erwähnt, können Sie Ihre eigenen Songs in die eingebaute recorderup bis 99 themand Rekord exportieren via iTunes. Und, wenn Sie mit iOS 4 oder höher, die Tastatur bietet sogar eine gewisse Berührungsempfindlichkeit. Sie können mehr Ausdruck noch zu bekommen, indem Sie die Mikrofon-und bläst hinein während des Spiels, genau wie Wivi Band, die Ihnen Atemkontrolle für schwillt und Dynamik. Und weil Version 1.0.1 der App iOS Core MIDI unterstützt, können Sie auch externe MIDI-Controller. Unter Ausnutzung dieser, befestigte ich Apple Camera Connection Kit, um mein iPad, dann eingesteckt in einem Korg nanoKEY USB-Controller in den Kit den USB-Port (der iPad liefert gerade genug Power, die nanoKEY run). Dann nahm ich vier Pässe Streicher zu einem kurzen klassisches Stück zu erstellen:

[Audio-id = "7838"]


Auch hier ist die Aufnahmequalität nicht ideal, und das Fehlen eines Metronoms machte die Verfolgung ein wenig kompliziert, aber immer noch, für Skizzen oder schnelle Ideen, es gibt nichts, WI Orchestra Ansätze auf iOS.


Schlussfolgerungen

Wirklich, für den Preis (wieder kostenlos!)

Comments (0)

You must be logged in to comment. Login Now

Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: