All Articles Audio Software
Fernsteuerung Omnisphere von einem iPad Teil 1
Hollin Jones on Fri, October 14th 1 comments
There was a time when the jury was out on whether the iPad could be a useful tool for musicians. Around that time Spectrasonics released Omni TR for iPad. Hollin Jones explores its many uses.

Obwohl Spectrasonics hat weniger Produkte in seiner Aufstellung als einige andere Entwickler, diejenigen, die es haben, sind nicht wirklich beeindruckend. Mehr als das, das Unternehmen kontinuierlich verbessert und aktualisiert sie, was bedeutet, dass im Laufe der Zeit mehr Werkzeuge und Inhalte zu bekommen, ohne extra zu bezahlen. Eine der jüngsten Ergänzungen Omnisphere ist eine kostenlose dedizierte iPad-App, die Sie steuern bestimmte Aspekte der Synth remote über Wi-Fi können. Youll haben, die für dieses bemerkt zu arbeiten benötigen Sie sowohl einen iPad und eine Kopie der Omnisphere. Wenn Sie bereits eine der beiden jedoch zu sehen, was man mit beiden tun könnte Sporn Sie auf den anderen zu gelangen. Obwohl in erster Linie eine Live-Performance-Tool, es ist nur so viel Einsatz im Studio, für kreatives Sound-Skulptur ohne vor Ihrem Mac sitzen und die Maus verwenden.


Schritt 1

Mit Omnisphere installiert und auf Ihrem Mac, um den App Store zu gehen und laden Sie die Omni TR auf Ihrem iPad. Fire it up und ab dem ersten Bildschirm, drücken Sie die Schaltfläche Verbinden. Sie sollten den Namen Ihres Mac in den nächsten Bildschirm zu sehen, wie Omnisphere werden Rundfunk wird seine Adresse. Wenn nicht, überprüfen Sie Ihre Wi-Fi-und Firewall-Einstellungen.

Connecting it up


Schritt 2

Tippen, um Omnisphere auf Ihrem Mac verbinden und Sie sind auf dem Hauptbildschirm genommen. Wenn nichts angezeigt die Sie haben können, um sicherzustellen, Omnisphere ist sichtbar auf Ihrem Mac, und nicht in ein Instrument-Slot versteckt. Stellen Sie sicher, es ist tatsächlich auf Ihrem Mac auf dem Bildschirm. Dann auf die Schaltfläche Durchsuchen Multis Menü klicken.

Browse Multis menu


Schritt 3

Heres etwas zu erinnern: Die Omni TR app ist ein Controller, aber nicht einen Spieler. Es doesnt haben eine eingebaute Tastatur, wenn Sie andere Anwendungen verwenden, um MIDI drahtlos in Ihr DAW spielen von Ihrem iPad. So müssen Sie einen MIDI-Part in Ihrer DAW aufgenommen haben, bevor Sie den Ton hören kann, oder Live-Wiedergabe von einem Hardware-MIDI-Keyboard. Eine MIDI-Control-Funktion, so dass Sie Omnisphere remote spielen aus dem Inneren des app, ist etwas, Id Liebe zu sehen, Spectrasonics gehören, wenn theyre lesen

Omni TR is a controller not a player


Schritt 4

Mit Ihrer MIDI-Part der Wiedergabe auf Ihrem Computer können Sie mit dem Multi Auswahlmenü, um neue Patches aus dem iPad Vorsprechen. Jeder Omnispheres acht Teile sichtbar ist und wenn Sie auf das Ordner-Symbol auf der linken Seite einen von ihnen, können Sie den Patch neu zuweisen das ist geladen in diesem Slot.

The 8 visible layers


Schritt 5

Mit einem Teil spielen, oder gar eine komplexe Anordnung mit separaten MIDI-Spuren geroutet zu jedem Omnispheres acht Steckplätze, können Sie das Niveau Schieberegler auf der rechten Seite verwenden, um die relativen Pegel der Teile, sowie Stummschaltung ändern oder Solo ihnen und Veränderung ihrer Trigger-Modus, indem Sie auf das Symbol nur auf der linken Seite des Schiebers.

Adjust levels, solo, pan, mute, etc for each part


Schritt 6

Der Schieberegler verändert werden können, um einen der Parameter eines Klanges zu steuern, und Sie tun dies, indem Sie auf den Level-Menü und wählen Sie einen neuen Parameter, wie Pan, Aux-Sends, Filter und so weiter. Alle Zeit, die Sie dies tun, werden Ihre Änderungen in Omnisphere auf Ihrem Mac wider.

Adjust any parameter you wish!


Schritt 7

Heres einen interessanten Trick: switch die Kontrollen, um Layer-Level A oder B und man kann die verschiedenen Schichten innerhalb eines Patches nach oben oder unten drehen. Da Omnisphere auf Layering Sounds basiert ist, können Sie bis zu acht Steckplätze mit je zwei Schichten für insgesamt sechzehn Sounds!

You can load a total of 16 sounds!


Also das ist ein kurzer Blick auf den Anschluss und führen Patch-Auswahl mit dem Omnisphere TR App. In Teil 2 auch auf die bemerkenswerte Orb Feature, das Sie ändern die Klänge in Echtzeit sehen wir uns. Danach erforschen wir die erweiterten Synthese-Steuerelemente, die direkt von der Remote-App zugegriffen werden kann.

Weiter nach diesem Tutorial in Teil 2: The Orb .


Gehe tiefer in Omnisphere für Mac in Omnisphere 101: Core-Omnisphere .

Herunterladen Omni TR für iPad hier .

Comments (1)

You must be logged in to comment. Login Now

  • lostnthesound
    This is something I wish more developers would implement with their plugins. Thus far, Omnisphere and Alchemy are the only two synths with iPad control integration...are you listening Native Instruments? :-) Great read btw. Cheers.
    • 6 years ago
    • By: lostnthesound
    Reply
Feedback
Course Advisor
Don't Know Where To Start?
Ask A Course Advisor
Ask Us!
Copy the link below and paste it into an email, forum, or Facebook to share this with your friends.
Make money when you share our links
Become a macProVideo.com Affiliate!
The current affiliate rate is: 50%
Classes Start Next Week!
Live 8-week Online Certification Classes for: