X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

After Effects: Mehr über Expressions (Teil 2)
Übersetzt von Google Translate

Weiterbildung mit einigen der Konzepte, die wir in meiner letzten bedeckt Ausdrücke Basics Quick-Tutorial , in diesem Artikel werden wir auf die Verwendung von Ausdrücken wie eine einfache und leicht modifizierbar Weg, um die Amplitude eines Audio-Schicht auf eine andere Ebene zu binden suchen. In diesem Fall, wir werden mit einem Rhythmus-Track, um die Nadel von der gleichen Art von VU-Meter haben wir in der Expressions Basic-Tutorial zu fahren. Dieses Mal aber, weil die tatsächliche Amplitude der Audio-Spur wird direkt Antrieb der Bewegung des Zählers, wird das Endergebnis ein realistisches und präzises Meter VU-Meter Animation sein. Lasst uns loslegen.


Schritt 1 - Erstellen des Messgeräts Comp

Wir beginnen damit, eine einfache Meter Nadel, dass wir mit unseren Audio-Track-Laufwerk startet. Wir könnten etwas mehr erarbeiten, mit der richtigen Markierungen und einer realistischeren Nadel oder sogar zerschneiden ein aktuelles Foto von einem Meter in Photoshop, aber ich werde diese Details, dich zu verlassen. Was wir Ihnen hier zeigen, ist leicht zu vermitteln, um ein realistischeres Bild.

Um zu beginnen, ziehen Sie Ihre Audio-Track auf das Erstellen einer neuen Zusammensetzung, um eine neue comp die Länge Ihrer Strecke. Ich bin mit einer kurzen loopable Funk Bass und Schlagzeug-Spur:

[Audio id = "10717"]

Sie können, was Sie wollen, natürlich.

Als nächstes fügen Sie einen neuen langen, schmalen festen in den comp, genannt Needle. Die ich gemacht habe meine 10 Pixel breit und 200 Pixel Höhe:

needle comp


Dann doppelklicken Sie auf das solide, um es in seine Layer-Fenster zu öffnen, greifen die Pan Behind (Anchor Point)-Werkzeug, und verschieben Sie den Ankerpunkt für die Nadel bis auf die untere Kante, so dass die Nadel um sein Ende zu drehen, statt seiner Mitte .


Schritt 2 - Audio in Keyframes konvertieren

Als nächstes müssen wir die unterschiedlichen Amplituden-oder Level des Audio-Tracks in etwas, dass wir die Rotation der Nadel in Verbindung verwandeln kann. Um dies zu tun, wählen Sie den Audio-Track und wählen Zeichentrick

Keyframe properties displayed



Was Audio in Keyframes konvertieren getan hat, ist das Niveau in der Audiospur der Kanäle und erstellt Keyframes auf jene Ebene Veränderungen zu analysieren. Es ist auch ein Ausdruck Slider, der nur eine leere Kontrolle konzipiert, dass Sie verknüpfen Eigenschaften miteinander, das ist genau das, was wir tun müssen aufgenommen.


Schritt 3 - Erstellen Sie eine Rotation Expression

An dieser Stelle könnten wir wählen Sie einfach alle Keyframes für beide Kanäle und fügen Sie sie in die Rotation-Eigenschaft für die Nadel, die uns würde eine Animation, wo die Nadel folgt der Spur. Aber all diese Optimierungen Keyframes ist wirklich ein Problem, wenn Sie die Bewegung in der Schicht später anpassen müssen

Also, müssen wir zuerst eine leere Rotation Ausdruck zu erstellen, um etwas verlinkt werden, zu haben. Um das zu tun, Typ R, um die Solo-Rotation-Eigenschaft für die Nadel, dann klicken Sie auf den Option-Stoppuhr für die Rotation-Eigenschaft (Option-Klick auf die Stoppuhr, einen neuen Ausdruck hinzufügen). Wenn du das tust, wirst du sehen, dass die Eigenschaftswerte für Rotation rot werden, dh sie sind durch einen Ausdruck gesteuert, und sehen Sie auch eine Reihe von markierten Text in der Timeline zu sagen transform.rotation. Sie sehen auch einige zusätzliche Interface-Objekte erscheinen unter den roten Eigenschaftswerte:

additional interface objects


Um diesen leeren Ausdruck setzen, klicken Sie einfach irgendwo außerhalb seines Textes boxwe werden nicht irgendetwas eingeben direkt in den Ausdruck an dieser Stelle. Stattdessen verwenden wir eine viel einfachere Methode, um die Audio-Rotation Ausdruck zu erstellen.


Schritt 4 - Verbinden Sie die Rotation um die Audio-Keyframes

Werfen Sie einen genaueren Blick auf diese neuen Interface-Objekte erstellt werden, wenn wir den neuen Ausdruck gemacht, sehen Sie ein kleines Symbol swirly - das ist die Pick-Peitsche. Der Pick-Peitsche lässt uns verlinken Ausdrücke, um Parameter, das ist, was wir als nächstes tun.

Klicken Sie auf den Pick-Peitsche für die Rotation Ausdruck, und ziehen daraus bis zu den Slider-Steuerelement für beide Kanäle in der Audioamplitude Schicht:

Audio amplitude layer


(Wir benutzen beide Kanäle, denn dies ist im Wesentlichen ein Mono-Track. Wenn Sie eine Menge von Stereo-Trennung hatte in Ihre Spur, könnten Sie den linken und rechten Kanal Schieberegler steuert stattdessen auf Stereo Meter zu erstellen.)

Sobald Sie die URL verknüpfen lassen, werden Sie eine vollständige Ausdruck für die Nadel Rotation-Eigenschaft zu sehen, uns mitzuteilen, dass die Rotation-Eigenschaft auf den Audioamplitude Slider Eigenschaft verknüpft:

the Rotation property is linked to the Audio Amplitude Slider property


Bewegungsunschärfe aktivieren für die Nadel-Schicht und für die comp, indem Sie auf den jeweiligen Tasten, machen eine schnelle Vorschau, und du wirst etwas wie das hier sehen:

[Video id = "10725"]


Wie Sie sehen, wir haben ein Messgerät, das genau eine Antwort auf die Ebenen in der Audiospur, die alle mit nur wenigen Klicks. Aber es gibt einige Anpassungen, die wir vornehmen, um dies zu verbessern sollte, die wie ich bereits erwähnt ist, wo die wirkliche Macht der Verlinkung auf die Audio mit einem Ausdruck kommt in.

Erstens, wenn der Track schwach ist, sollte das Gerät mehr in der 9:00-Position starten, wie ein echter VU-Meter, und es wäre auch schön, wenn das Instrument Schaukel waren breiter. Wir können beides derer mit ein paar einfachen Ergänzungen zum Ausdruck.


Schritt 5 - Tweak die Rotation Expression

Erstens, zur Verstärkung des Bereichs Meter die Schaukeln, ist alles was wir tun müssen, multiplizieren Sie die Werte aus den beide Kanäle Audio-Keyframes, um uns größere Rotation Werte. Um das zu tun, nur auf die Expression Text klicken, um die Texteingabe, und geben Sie "* 3" ermöglichen

Rotation expression


Dies multipliziert die Werte aus den Audio-Keyframes von 3, effektiv Verdreifachung der Reichweite des Messgeräts Schaukel (Sie sollten natürlich mit verschiedenen Werten experimentieren hier je nach Audioquelle Ebenen.)

Als nächstes klicken Sie erneut auf den Ausdruck, um die Texteingabe, und geben Sie -60 ermöglichen nach dem * 3. Diese werden mit 60 multipliziert aus den Keyframe-Werte, die das Messgerät um 09.00 Uhr in Richtung Position, wenn die Audio-Pegel auf Null stehen wird Push subtrahieren:

Enter these values!


Hinweis: Achten Sie geben diese Werte in der Reihenfolge umzukehren statedtry ihnen zu verstehen, warum.

Sobald Sie diese Werte zu verfügen, sollte ein weiterer Vorschau zeigen Sie etwas wie dieses:

[Video id = "10726"]


Und los gehts: mit einem einfachen Ausdruck und ein wenig Feintuning, haben Sie eine Animation, die sowohl langwierig und komplex zu erstellen und anpassen mit regelmäßigen Keyframing würde. Wie immer, sollten Sie mit diesen Begriffen auf eigene Faust experimentieren, um herauszufinden, wo sie dich führen. Und vor allem: Spaß haben!


Richard Lainhart

Richard Lainhart | Articles by this author

Richard Lainhart is an award-winning composer, filmmaker, and author. His compositions have been performed in the US, Europe Asia, and Australia, and recordings of his music have appeared on the Periodic Music, Vacant Lot, XI Records, Airglow Music, Tobira Records, Infrequency, VICMOD, and ExOvo labels. His animations and short films have been shown in festivals in the US, Europe, and Asia, and online at ResFest, The New Venue, The Bitscreen, and Streaming Cinema 2.0. He has authored over a dozen technical manuals for music and video hardware and software, served as Contributing Editor for Interactivity and 3D Design Magazines, and contributed to books on digital media production published by IDG, Peachpit Press, McGraw Hill, and Miller Freeman Books. Previously an Adobe Certified Expert in After Effects and Premiere, a demo artist for Adobe Systems, and co-founder of the official New York City After Effects User Group, he was, from 2000-2009, Technical Director for Total Training Productions, an innovative digital media training company based in New York and California.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link