X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Erstellen realistische Explosionen in After Effects
Übersetzt von Google Translate

In dieser Funktion Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie eine gemeinsame besondere Wirkung in erstellen After Effects , das Sie viele Male gesehen habe: weht ein Fenster aus einem Gebäude, als ob eine Bombe hatte in gegangen. Für dieses Tutorial werden wir einfach eine Basis-Version dieses Effekts, so dass Sie eine Vorstellung davon, wie man es zusammen auf eigene Faust können. Es wird nicht super-realistisch, aber Sie werden sicherlich auf die Idee kommen. Lassen Sie uns anfangen.


Schritt 1 - Setzen Sie Ihre Quelle Footage

Um zu beginnen, müssen Sie einige Original-Filmmaterial zu arbeiten. Ich werde mit ein Standbild aus einem Nachbarhaus, das schöne, große Glasfenster hat sich im zweiten Stock, und eine Explosion Soundeffekt aus meiner eigenen SFX Bibliothek. Darüber hinaus werden wir mit einem Stück auf Lager Explosion Footage aus Artbeats , Lieferanten aller Arten von digitalen Stock Footage. Wenn Sie keinen Zugang zu einem kommerziellen Lager Bibliothek, es gibt auch viele freie Explosion Clips online verfügbar Sie stattdessen verwenden können.


Schritt 2 - Erstellen Sie Ihr Explosion Zusammensetzung

Ich werde am arbeiten in einem relativ kleinen Baugröße von 640x480, nur um Platz auf dem Bildschirm zu sparen, in einem 7-Sekunden-Komposition. Da es sich um ein Intermediate-Tutorial, ich nehme an, Sie wissen, wie die Einrichtung eines neuen comp und Import Footage.

Als nächstes fügen Sie Ihre Standbild der comp. Diese Schicht sollte über die gesamte Länge der Zusammensetzung:

Add the still image to the comp


Schritt 3 - Maske das Haus Fenster

Nächstes werden wir Maske aus dem Fenster in dieser Schicht (die hintersten in unsere endgültige Zusammensetzung werden), um die Wirkung der Blow-out-Fenster zu erstellen. Masking wird das Fenster ein Loch in der Schicht durch den schwarzen Hintergrund zu schaffen. So, doppelklicken Sie auf das Haus, um diese Ebene in der Ebenen-Fenster zu öffnen, greifen die Zeichenstift-Werkzeug (G), und zeichnen Sie eine einfache 4-Punkt-geschlossene Maske mit geraden Linien, die das Fenster beschreibt:

draw a simple 4-point closed mask with straight lines that outlines the window


Gehen Sie zurück zu Ihrem Comp Fenster, öffnen Sie die Maske Eigenschaften für die Maske, die Sie gerade erstellt haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Inverted für die Maske:

Invert the mask


Sie sehen nun das Haus Schicht mit dem Fenster ausgeblendet:

Window is masked out


Schritt 4 - Duplicate Layer-Haus

Wählen Sie das maskierte Ebene und geben Sie Command-D zu duplizieren. Wählen Sie die obere oder vorderste Schicht der beiden identischen Schichten, eröffnen die Maske Eigenschaften, und deaktivieren Sie die Inverted-Taste für diese Schicht. Schaltet man die Sichtbarkeit der hintersten Schicht nun, wirst du sehen, das Fenster isoliert auf einer eigenen Ebene. Dies ist die Schicht wir die Luft zu sprengen, um das leere Loch dahinter offenbaren sind:

Set up the layer to blow-up


Schritt 5 - Apply Shatter die isolierte Fenster-Layer

Die After Effects Shatter Plugin Sinn und Zweck im Leben ist, was die Luft zu sprengen, so dass das, was wir hier benutzen. Mit dem vordersten maskierten Fenster Schicht ausgewählt, wählen Sie Effect

[Video id = "8994"]


Selbst mit den Standardeinstellungen, das ist ziemlich cool, obwohl es natürlich nicht wie ein echtes Fenster Explosion aussehen (aber man kann sehen, wo wir mit diesem gehe, zumindest). Als nächstes wollen wir Shatter-Einstellungen zu manipulieren, um uns mehr realistische Ergebnisse.


Schritt 6 - Einstellen Shatter der Einstellungen

Nun ist dieses Tutorial nicht wirklich der Ort, Shatter in-Tiefe zu gehen, aber zum Glück haben wir nicht zu viel Feintuning machen, um uns gute Ergebnisse. Zunächst öffnen Sie die Eigenschaften der Formen in Shatter der Effects Control-Fenster und wählen Sie Glass aus dem Pattern-Menü, das wird uns mehr unregelmäßig, realistische explodierte Formen, statt die Standard-Blöcke.

Als nächstes setzen Wiederholungen auf 200 oder so, das wird uns sehr viel kleiner Brocken, eher angebracht, die relativ große Größe des Fensters.

Shatter settings


und Ihre Vorschau Film sollte wie folgt aussehen:

[Video id = "8995"]


Viel besser! Doch die Explosion ein wenig langsam rechts ist nun, so werden wir zwei weitere Tweaks bevor tun. Öffnen Sie zunächst das Force 1 Eigenschaften und stellen Sie die Stärke auf 15, die die zerstörten Blöcke schneller Schlag:

Increasing the strength of Force 1


Öffnen Sie dann die Physik Eigenschaften und stellen Gravity bis 6, die wird es erleichtern, die Stücke ein wenig schneller, nachdem sie gestrahlt sind out.

Set the Gravity properties to 6


Schritt 7 - Delay der Explosion

Wie Sie sicherlich bemerkt haben, beginnt die Shatter Explosion gleich zu Beginn der Schicht, die es immer tut. Ich möchte Verzögerung der Explosion ein wenig, aber so ist es nicht richtig starten zu Beginn des letzten Clip. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu tun, sondern mit diesem Material ist eine einfache Möglichkeit, bewegen Sie einfach den Shatter-Schicht ein wenig später in der Zeit und fügen Sie eine weitere Kopie des Standbildes zu Beginn des comp, um die Zeit. Also, ziehen Sie einfach den Shatter-Schicht in der Timeline so dass es bei 1:00 (oder wo auch immer Sie mögen) beginnt, dann ziehen Sie eine weitere Kopie des Standbildes in die Schicht-Fenster, so es um 0:00 Uhr beginnt. Anschließend schneiden Sie die Ende der neuen Schicht so dass es um 1:00 endet, indem Sie am Ende der Schicht in der Timeline. Die ersten paar Sekunden Ihrer comp Timeline sollte wie folgt aussehen:

delaying the explosion


Und eine Vorschau auf die ersten vier Sekunden oder so sollte nun so aussehen:

[Video id = "8996"]


Schritt 8 - Fügen Sie die Explosion Footage

Nun, natürlich, müssen wir unsere Composite-Explosion Stock Footage in die Szene, so dass wir etwas Luft zu sprengen aus dem Fenster zu haben. Es ist möglich, Explosionen mit Partikelfilter-Systemen in After Effects zu simulieren, aber du bist fast immer gehen, um bessere Ergebnisse mit einer wahren Explosion, die, was wir hier verwenden (es ist auch viel weniger Arbeit) ist erhalten.

Hier ist die, die ich zu sein mit mir:

[Video id = "8999"]


Wie Sie sehen können, ist es vor einem schwarzen Hintergrund geschossen, und die Explosion bleibt völlig im Rahmen, so seine Ränder nicht abgeschnitten werden, die beide zu diesem Clip besonders nützlich in diesem Zusammenhang wird.

Also, ziehen Sie es in den comp und positionieren Sie es zwischen den Shatter-Schicht und der maskierte Hintergrundebene. Wir wollen, dass die Explosion hinter dem zerbrochenen Fenster Schicht, sondern vor der ausgeblasenen-Fenster-Layer erscheinen. Ziehen Sie dann das Material in der Timeline so seinen Anfang einer Linie mit dem Beginn des Shatter-Schicht.


Schritt 9 - Screen die Explosion Footage

Mit diesem Material ist das erste, was wir tun müssen, entfernen Sie die schwarzen Hintergrund so können wir zusammengesetzte es in der Szene. Wir könnten versuchen, Keying, aber es gibt einen einfacheren Weg: Screen-Modus. So zeigen die Mischmodi Spalte in der Layer-Fenster und stellen Sie die Explosion Footage Schicht-Screen, das wird knock out dem schwarzen Hintergrund und lassen nur die helleren Pixel Explosion hinter sich.

Set the footage layer to Screen


Schritt 10 - Positionierung und Skalierung des Ex-Footage

An diesem Punkt ist natürlich die Explosion in den Rahmen und nirgendwo in der Nähe der Fenster zentriert. Lassen Sie uns also ziehen Sie sie einfach in der Comp-Fenster, bis sie in die leeren Fensterrahmen zentriert ist, die Anpassung und die Vorschau bei Bedarf so die Explosion selbst scheint in die richtige Position. Mit diesem besonderen Material, brauchen wir auch, um es Skala (in meinem Fall, zu 80%), so passt es ein wenig besser in die Szene und nicht überfordert die zerbrochenen Fenster Brocken. Sie können auch zum Startpunkt der Explosion Footage Schicht etwas so reiht sich besser anpassen mit dem Beginn des Shatter Explosion. Dies wird, wie Ihre eigenen Stock Footage beginnt, hängt natürlich. Eine schnelle Vorschau, und hier, wo wir derzeit stehen:

[Video id = "9002"]


Schritt 11 - Apply Levels auf die Explosion Footage

Wir sind fast fertig, und haben nur ein paar Tweaks zu tun, um unser Tutorial abzuschließen. Zunächst werden Sie feststellen, dass die Explosion Footage ein wenig verwaschen und dünn, die das Ergebnis der Anwendung Bildschirm, um es aussieht. Also, mit der Schicht ausgewählt, wählen Sie Effect

In den Levels Effect Controls Fenster, ziehen Sie den rechten Pfeil unter dem Histogramm nach links, was den Effekt der Aufhellung und die Erhöhung der Deckkraft der Aufnahmen, während er weiterhin den schwarzen Hintergrund transparent haben wird. Hier ist ein Bild von meinen Einstellungen, obwohl dir natürlich ganz davon abhängt, dass Ihre Aufnahmen.

Adjusting the levels for the explosion


Viel solider und leistungsfähiger: Mit der richtigen Levels Einstellungen, sollten Sie Ihre Aufnahmen in etwa so aussehen.

The image with better level settings


Schritt 12 - Hinzufügen einer Explosion Sound Effect

Der letzte Schritt ist, um eine Explosion Sound-Effekt zu helfen, verkaufen Schuss. Ich fand eine gute, herabfallende Trümmer in meinen SFX Bibliothek, aber Sie sollten in der Lage sein ein freies ein für sich selbst online zu finden. Sobald es in der Timeline und aufgereiht mit der Explosion Visuals, gibt einen schnellen Render uns diese:

[Video id = "9003"]


Und los gehts! Wie ich bereits erwähnt, ist dies ein grundlegendes Tutorial zu Ihnen zu schaffen, diese Art von Effekten einführen. Ergebnis über die Technik könnte das Hinzufügen einer Verwacklungen während der Explosion, die Arbeit mit Handheld-Aufnahmen und Motion-Tracking der Explosion in, indem mehrere Schichten von Shatter-und Explosionsschutz Stock Footage, um die Komplexität, um den Effekt hinzufügen, und so weiter. Aber das sollte Ihnen den Einstieg jedenfalls. Und wie immer, möchte ich Sie ermutigen, zu experimentieren mit dem, was du hier und vor allem gelernt, Spaß zu haben.


Möchten Sie mehr über Adobe After Effects? Gehe geradeaus in diese After Effects Tutorial-Videos !

Richard Lainhart

Richard Lainhart | Articles by this author

Richard Lainhart is an award-winning composer, filmmaker, and author. His compositions have been performed in the US, Europe Asia, and Australia, and recordings of his music have appeared on the Periodic Music, Vacant Lot, XI Records, Airglow Music, Tobira Records, Infrequency, VICMOD, and ExOvo labels. His animations and short films have been shown in festivals in the US, Europe, and Asia, and online at ResFest, The New Venue, The Bitscreen, and Streaming Cinema 2.0. He has authored over a dozen technical manuals for music and video hardware and software, served as Contributing Editor for Interactivity and 3D Design Magazines, and contributed to books on digital media production published by IDG, Peachpit Press, McGraw Hill, and Miller Freeman Books. Previously an Adobe Certified Expert in After Effects and Premiere, a demo artist for Adobe Systems, and co-founder of the official New York City After Effects User Group, he was, from 2000-2009, Technical Director for Total Training Productions, an innovative digital media training company based in New York and California.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link