X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Apple bietet Final Cut Pro X 10.0.1 Aktualisierung
Übersetzt von Google Translate

Durch die Neudefinition der Videobearbeitung Paradigma mit der Einführung von Final Cut Pro X , nahm Apple-viel Kritik, einige faire und einige unbegründet. Viele Redakteure blieben ratlos durch das Weglassen von bestimmten Pro-Features sie Verlass in Final Cut Pro 7. Inmitten der Aufregung, versprach Apple MultiCam-Editing-Adresse und spielte auf eine Lösung für die XML-Unterstützung in einem zukünftigen Update. Aber hat sich die große Frage mit Apples Release-Plan immer, wenn? Apple ist für ihre Anwendung Update-Zeitplan, die selten ist (nie) weitergegeben, bevor die Tatsache, so dass professionelle Anwender unsicher, was sie erwartet und wann eine aktualisierte Funktion oder Fehler zu beheben erwarten berüchtigt.

Also, auf die gute Nachricht: heute von Apple veröffentlichten ihr erstes kostenloses Update für Final Cut Pro X. Nicht nur das, theyve auch veröffentlicht kostenlose Testversion von Final Cut Pro X , so dass potenzielle Nutzer können es ausprobieren und sehen, ob es passt ihre Arbeitsabläufe. Dies ist ein großer Schritt von Apple und ein Ich kann mir vorstellen wird auch durch die Bank eingegangen sein, insbesondere wenn man bedenkt, wie radikal verschiedenen FCP X aus den Versionen von Final Cut, dass es vorangeht.


Drei Big Features in FCP X

In 10.0.1 haben die Entwickler eine einzigartige Möglichkeit, Medien stammt Export, allerdings ohne die übliche Spur-basierte Workflow eingesetzt. Mit dem neuen Rollen-Tag können Sie Audio-Clips Etiketten-und exportieren Sie sie in eine einzelne Audiodatei oder sogar unterschiedliche Stämme. In der Tat, dies funktioniert auch mit Video-Clips.

Export Media Stems in Final Cut Pro X 10.0.1

Export Medien Vorbauten in Final Cut Pro X 10.0.1


Die Fähigkeit, Import und Export Rich-XML stand ganz oben auf der Liste der Anfragen von

Die endgültige Festzelt Feature in diesem Update ist wieder auf der Profi-Markt zu entwickeln, ein Indiz dafür, dass Apple macht ihre Pro-Benutzer als wesentlich für die Zukunft der Final Cut Pro zu betrachten. In 10.0.1 Benutzer können jetzt erstellen und bearbeiten FCP X Projekte und Veranstaltungen auf Xsan. Dies ermöglicht mehreren Benutzern die gleiche Quelle Mediendateien zugreifen, während die Erstellung individueller Projekte. Vielleicht gibt es einige Verlagshäuser, die jetzt möglicherweise einen zweiten Blick auf Final Cut Pro X?


Die kleineren Details

Neben diesen drei großen Features, hat die Version 10.0.1 eine Reihe kleinerer Korrekturen und Ergänzungen. Projekte können jetzt eine eigene Start-Timecode, Lion Benutzer können FCP X in den Vollbildmodus wechseln, GPU-beschleunigte Export ist jetzt für Vorder-Export Arbeitsplätze unterstützt werden, können in einem Schritt Übergänge verbunden Clips, ohne eine sekundäre Handlung hinzugefügt werden, Kamera-Hersteller haben nun Zugriff auf die Kamera-Import SDK, so dass sie ihre eigenen Plugins für den Import von Medien aus ihren Kameras direkt in FCP X und ein neues Thema mit vier animierte Titel und eigenem Übergang wurde hinzugefügt zu schaffen.


Was fehlt?

Ja. Die einzige fehlende Feature, dass sehr wahrscheinlich die größte Aufschrei unter Final Cut Pro 7 Benutzer verursachte, hat immer noch nicht umgesetzt worden. Multicam Editing. Broadcast-Quality Video Überwachung wird auch fehlen, aber auf der hellen Seite dieser beiden Features sind geplant, um aufgenommen werden in einem Update kommt Anfang 2012 nach dem Final Cut Pro X Software-Update-Seite .

Seine ungewöhnliche für Apple offen zu diskutieren Updates oder Features für kommende Software-oder Hardware-Versionen, die mich zuversichtlich, dass, wo FCP X betrifft, Apple ernst Entwicklung dieser Anwendung sowohl für ihre berufliche und Prosumer-Video-Editing-Kundenbasis macht.


Erfahren Sie mehr über FCP X mit Michael Wohl, Co-Schöpfer des ursprünglichen Final Cut Pro in dieser

Rounik Sethi

Rounik Sethi | Articles by this author

Rounik is the Executive Editor for Ask.Audio & macProVideo. He's built a crack team of professional musicians and writers to create one of the most visited online resources for news, review, tutorials and interviews for modern musician and producer. As an Apple Certified Trainer for Logic Pro Rounik has taught teachers, professional musicians and hobbyists how to get the best out of Apple's creative software. He has been a visiting lecturer at Bath Spa University's Teacher training program, facilitating workshops on using music and digital media tools in the classroom. If you're looking for Rounik, you'll most likely find him (and his articles) on Ask.Audio & macProVideo.com.

Comments

Sep 20, 2011
RidvanDuzey
Thanks Apple….
Sep 20, 2011
FrotSkyman
As much as I love FCP X, the lack of OMF export is still a big issue for Pro Tools sound editors and mixers. At this point, it looks like we will have to buy a third party product for OMF support. Unless Pro Tools 10 offers XML import of audio....
Sep 20, 2011
Rounik
So aside from multicam editing and Broadcast quality video monitoring... (which will be added in the new year sometime)... there surely must be other "missing" features coming to FCP X in the future.

OMF export is one


... any others?
Sep 21, 2011
Spine
Sometimes even small and basic changes like, "Full Screen Mode" makes me happy.
Sep 22, 2011
Maqhead
Just want to see audio assignment abilities.
You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link