X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Review: FCP X 10.0.3 Aktualisierung
Übersetzt von Google Translate

Check out our Final Cut Pro: Overview and Quick Start Guide course!

Am Dienstag, 31. Januar Apple veröffentlicht die dritte Update für Final Cut Pro X, nummeriert 10.0.3. Dieses Update bringt uns einige neue Features, einschließlich Multicam Editing-, Broadcast-Ausgang, Grafik-Datei-Layer-Unterstützung und vieles mehr. In diesem Artikel Im gehend, eine engere erster Hand Blick auf diese zu nehmen. Im Test der neuen Funktion auf einem 2008 8 Kern-Core Mac Pro, 16GB RAM, ATI Radeon HD 4870, AJA Kona LHI, Flanders Scientific LM-2451W, mit P2 DVCPRO-HD-und DSLR-H.264-Videodateien. Für weitere Informationen darüber, wie Sie tatsächlich nutzen die neuen Features, für die bald erscheinenden Updates zu stay tuned unser FCP X Tutorial-Videos .


Multicam Editing

FCP 5 brachte erstaunliche multicam auf den Markt mit einem großen Spritzer. Diese neue Iteration des Multikamera-Editing ist nichts weniger als erstaunlich. Sie können mix and match-Codecs, Frame-Raten, Baugrößen und sogar noch mit Bild und Ton nur Clips. Multiclips kann durch Timecode, Kreation Datum / Uhrzeit (man denke an versammeln Zeitraffer Stills), Marker und natürlich automatisch mit Tonspur synchronisieren synchronisiert werden. Winkel können in den Einstellungen gesetzt werden, um Proxy zu verwenden, oder erstellen Sie optimierte Medien, wenn nötig, aber du bist nicht hinein gesperrt. Angles kann sehr leicht nachgestellt werden automatisch und manuell nach der Tat, umgelagert, gefiltert, beschnitten, seine einfach umwerfend. Die FCP-Entwicklungsteam wirklich hit this one out der Ball Park.

multicam 1


Ich habe eine Multikamera schießen eines Patents Demo, im Freien, mit LKW und Boot-Motoren läuft, war so klingen keine Option. Ich habe einfach erstellt einen Marker auf jeden Clip zu haben sie zu synchronisieren, so einfach. Ein Video wurde etwas abseits, aber ich konnte einfach packen es und ziehen Sie es an seinen Platz. Durch die Eingabe in ein Pluszeichen, mit der Anzahl der Frames, konnte ich es sehr genau einstellen. Das Geheimnis ist, dass wir drei Plätze mit Multicam-Clips arbeiten. Es gibt eine Angle-Viewer wurden wir können die Wiedergabe unserer Clips synchronisieren zu überprüfen und eine Vorschau. Wir können den Clip in die eigene Timeline zu öffnen für die Anpassung, Filterung, Keyframing Animationen, usw. Schließlich können wir ein Multicam Clip in ein Projekt oder Compound Clip Timeline, um die eigentliche Schneiden zwischen den Winkeln zu tun Tropfen. Hinzufügen, Löschen, Reiben, neu synchronisiert, Keyframing, ist Effekte alle Winkel innerhalb des Multiclips eigenen Timeline angewendet unglaublich einfach und schnell. Auch seine nur geblasen meinem Kopf, wie schnell und einfach es ist. Ich kann on the fly während der Wiedergabe oder während der Verwendung der Skimmer zu bearbeiten, für sehr schnelle, flexible Schneiden.

Die eine Sache, sich daran zu erinnern ist, dass youre immer mit der gleichen Multicam Clip einmal seine erstellt. Sie immer richtig eingestellt und schneiden Sie die Eltern, und alle Instanzen youve ließ sich in anderen Zeitlinien widerspiegeln. So ist es empfehlenswert, die Multicam-Clip im Browser erste Duplikat. Diese Art der Versionierung ist wirklich einfach, sehr schnell, und ich fand es wirklich nützlich sein. Ich kann mehrere Versionen für meine Kunden in kürzester Zeit überprüfen zu tun.

Eine verwandte Verbesserung ist in der Smart Search-Fenster. Wir können nun Durchsuchungen durch Clip Art, die Erstellung eines Smart Search, dass alle unsere Compound Clips, Multicam-Clips, Audition-Clips und geschichteten Grafik-Clips einfach enthalten wird ist durchzuführen. Da können wir auch sync-Clips in Multicam-Clips von Erstellungsdatum und-zeit, im Menü Ändern ist jetzt eine Option, die uns das Datum und die Uhrzeit manuell, was sehr nice to have ist zu ändern. Wir können auch einen Namen der Kamera, um einen Clip in der Import von Kamera-Fenster oder im Inspector-Fenster Info-Fenster, denn dies ist eine andere Sync-Metadaten-Option. Dies sind die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied macht.


Broadcast-Output

Zum Zeitpunkt des Schreibens, AJA und Blackmagic haben beide Fahrer aus. Ich bin sicher, Matrox und anderen wird die Freigabe Treiber für ihre I / O-Geräte bald. Ich installierte die Beta-Version des AJA Kona LHI PCIe-Karten-Treiber und jetzt Broadcast-Ausgang, meine Broadcast-Monitor haben. Was für eine willkommene Bereicherung, endlich echte Broadcast HD-SDI-Ausgang! Diese Funktion laut Apple noch in der Betaphase, und das zu Recht.

Diese Funktion stützt sich auf die neue Stiftung, die FCP X und Lion am laufen, die nicht QuickTime basiert. So 3rd-Party-Anbieter sind nicht nur die Aktualisierung alter QT-Treiber, sondern müssen neue Treiber aus dem Boden zu schreiben in einer völlig neuen Technologie, wie Apple mit FCP X. zu tun hatte, aber jetzt, dass ihre hier, Im finde es sehr stabil . Es gibt einige Latenz in meinem Viewer, da es wie FCP X ist, meine externen Broadcast-Monitor Priorität sieht. Dies ist der Weg zu gehen, wenn Sie mit Latenz im Moment zu tun haben. Diese Latenz ist nur visuell, nicht bewirken Audio überhaupt.

Broadcast Output


Layered Graphic File Support

Einfach ausgedrückt, sind Schicht Grafikdateien wie PSDs nun vollständig unterstützt. Genau wie in v.7 sie als eine Verbindung Clip importieren, wobei jede Schicht in ihrer eigenen Spur, die unterste Schicht in der Grundschule Storyline gelegt, wobei der Rest-Clips bis oben drauf gestapelt verbunden. Sie können jeweils unabhängig voneinander, zu kopieren, manipulieren eingefügt, etc.

Layered graphic file support


Verbesserte Keying

Pulling Chroma-Key ist mächtiger jetzt einfach, weil alle erweiterten Steuerelemente, die nur in der Keyer Wirkung zugänglich waren innerhalb von Motion 5 jetzt sind alle zugänglichen Inneren des FCP X. Wir haben jetzt mit mehr Präzision auf dem Chroma-Präzision, matte Anpassungen funktionieren kann, Spill-Unterdrückung und Licht wrap-Parameter. Der Keyer ist eine wunderbare Arbeit bei der ersten Anwendung und analysiert den Clip sofort, aber für Problem Triebe können wir wirklich tief in einige erweiterte Kontrollen, um es sauber zu machen. Und alle keyframable auch. Eine sehr willkommene Bereicherung für sicher.

keying


Medien Neuverknüpfen

Wir haben jetzt die Möglichkeit, einzelne Clips ziemlich neu verknüpfen, wie wir in Vers 7 haben aber viel einfacher. Markieren Sie ein Event, oder nur einen oder mehrere Clips in einer Veranstaltung im Browser. Datei

Media relinking


XML 1.1 und FCP 7 Projekte

Mit dem Update auf Version 1.1 von FCPXML die alte Automatic Duck Dienstprogramme wont mehr arbeiten, aber wir haben eine neue $ 9,99 App namens 7toX, dass ein FCP 6 / 7 exportierte XML-Datei in eine FCPXML 1.1 Datei, die dann in FCP X. importiert werden kann übersetzen werden Laut Co-Schöpfer Philip Hodgetts war dies nur erreichbar, in einem realistischen Sinn, wenn FCPXML 1.1 entwickelt wurde. Und es bringt tatsächlich mehr als ein gutes Geschäft Ihres v.6 / 7 Projekte Details. Dies ist eine sehr willkommene und sehr günstige Lösung für diejenigen whove zögerte Umzug in FCP X wegen mit, weiterhin mit älteren Versionen Projekte. Bald ein anderes Produkt mit dem Namen XtoPro schaffen AAF-Dateien aus FCPXML 1,1 Exporte zu bringen Ihre Arbeit zu ProTools für Audio Engineering.

Weitere kleinere Updates erwähnenswert sind die Match Frame zeigt nun den Bereich des Clips in der Timeline als ein Bereich im Browser ausgewählt werden. Alle Veranstaltungen und Projekte sind bis alle 15 Minuten nun gesichert, zusätzlich zu den eingebauten Auto zu retten. Finden Sie im Backup-Ordner in Ihrem Event-und Projekt-Ordner. Schnellere Startzeiten, Stoppen der Wiedergabe springt der Abspielkopf, Datum importiert vs Erstellungsdatum Metadaten, die geändert werden können, und andere kleine Kleinigkeiten, die große Unterschiede auf lange Sicht machen wird.

Abschluss

Nach dem Testen dieses Update in den letzten 24 Stunden jetzt, Ive gefunden wunderbare Stabilität, Kraft, Schnelligkeit, und die Pro-Features weve geduldig warten, und ich bin ein sehr glücklicher Mensch. In allen FCP X hat einen langen Weg in sechs Monaten mit drei Updates.

Das neue Multicam ist etwas, was Sie gesehen haben muss, der Keyer ist jetzt voll funktionsfähig und High-End, ist XML so dass mehr Dritte-Schnittstelle geschehen, Broadcast-Monitoring war das größte Problem für mich, und mit der allgemeinen insgesamt bessere Stabilität, diese dritte Update für Final Cut Pro X ist sehr willkommen und dringend erforderlich.

Ich denke, wir können jetzt sehen, dass Apple wirklich auf die Schaffung einer professionellen Geschichtenerzählens Tool, dass die Post-Production-Workflow wesentlich schneller und einfacher macht verpflichtet. Es wird interessant sein zu sehen, all die verschiedenen und ungewöhnlichen Wegen Leute integrieren diese Verbesserungen in ihre Arbeit. Mit diesem Update FCP X wird sich seinen Platz in immer mehr Studios nehmen, wie es das bereits tut in den Schulen.


Check out our Final Cut Pro: Overview and Quick Start Guide course!

Ben Balser

Ben Balser | Articles by this author

Ben Balser studied educational psychology at Loyola University, and after retiring from a 20+ year IT career, now produces, consults, teaches, and rents equipment for media production as a full time job. As an Apple Certified Master Trainer, he ran the Louisiana Cajun Cutters FCP user group for 8 years, taught post-production at Louisiana State University and has lead their annual teen filmmaking bootcamp. He teaches currently for AATC facilities across the USA and for The Orchard Solutions. He has consulted for higher education, government, broadcast and private production facilities.

Comments

Feb 01, 2012
Soundwise
Hi Ben,

Great review! I guess you ment AAF-files when mentioning the "XtoPro" application.
Feb 01, 2012
Rounik
Yes, Ben - wonderful review of the update.

@Soundwise - the error was with the editor *whistles* - I've corrected it now to read AAF files :)
Feb 01, 2012
BenB
Yes, that's correct, lack of sleep does that to you. With my color grading monitor back, I'm obsessed and zombied out.
Feb 02, 2012
JFB
Excellent review of the update, Ben! You wasted no time, it's like a 'Breaking News' story. Great job.

I can't wait to fire that up and play with the multicam feature, maybe revisit a 2-camera shoot of one of my son's baseball games (Enters 7toX).

Also wanted to say that your Managing Media tutorial is great!
Feb 03, 2012
Best review so far on this update Dude. Bravo!

Regards from Paris, France
Nov 04, 2012
BenB
Thank you all.
Mar 21, 2015
Peter denharto
Ich arbeite mit FCP7 auf einen Mac Pro 2x 2.26 GHz QuadCore Intel Xeon mit AjaKona Karte. Nach Update nach Yosemie 10.10.2 fuinktioniert das FCP7 gut , aber die Wiedergabe über einen externen Monitor geht nicht mehr...
Was kann ich machen ?
Vielen Dank!
You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link