X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Mit Animatics ein Storyboard in iMovie erstellen
Übersetzt von Google Translate

Apple hat eine Menge bisher komplexe Aufgaben viel einfacher mit der neuesten Version von iMovie. Der Movie Trailer Themen sind ein gutes Beispiel, wie sie Sequenzen von animatics, um eine Vorlage, in die Sie schnell per Drag-and-drop können entsprechende Material zu erstellen. Sie können auch diese animatics Ihren eigenen Storyboard erstellen, vor dem Aufnehmen von Videos.

Laut Wikipedia sind Storyboards "Grafik Organisatoren von Illustrationen oder Bildern in Folge für die Zwecke der Pre-Visualisierung bewegten Bildern angezeigt." Im Grunde also eine Liste der Aufnahmen, die Sie benötigen, um Ihren Film zu erstellen.

iMovie gibt den Namen animatics der grauen und weißen Grafiken von Szene-Typen (Nahaufnahme, Totale, Gruppen-, Einzel-und so weiter), die Sie sehen, wenn Sie einen Film-Trailer Thema zu wählen. Sie sind mehr als nur statische Bilder jedoch, da sie einen Clip Länge mit ihnen verbunden sind und animiert werden, um einen Hinweis, was Sie von dieser Art von Schuss zu erwarten geben (Spiel durch eine Totale animatic und Sie werden sehen es langsam schwenken, wie Typisch ist in einem weiten Schuss), daher der Begriff animatic.

Animatics, as sequenced in the Movie Trailer Themes

Animatics, wie in der Movie Trailer Themes sequenziert.


Planen Sie Ihren eigenen Storyboard

So erstellen Sie ein Storyboard mit animatics folgendermaßen vor:

Starten Sie ein neues Projekt (Command-N) und

Automatically adding transitions in the  New Project dialog

Automatisch Hinzufügen von Übergängen in das Dialogfeld Neues Projekt.


Die animatics im Angebot sind in den Karten, Hintergründe und Animatics Browser (Command-5) gefunden. Sie müssen den unteren Rand des Browsers navigieren, sie zu finden.

The Maps, Backgrounds and Animatics browser

Die Karten, Hintergründe und Animatics Browser.


Drag animatics Ihrer Wahl in der richtigen Reihenfolge in das Projekt bearbeiten Gebiet.

Dragging animatics to the Edit Project area

Ziehen animatics zum Bearbeiten Projektbereich.


Stellen Sie die Länge der einzelnen animatic durch einen Doppelklick auf sie in den Edit Project-Bereich und in eine geeignete Dauer in der Clip-Inspektor:

Setting the length

Einstellen der Länge.


Um Textanmerkungen jedem animatic Sie Marker verwenden können hinzugefügt werden. Fügen Sie die Marker-Taste rechts oben im Edit-Bereich Projekt, indem Sie auf Erweiterte Tools anzeigen

Revealing the Markers button

Enthüllung des Markers-Taste.


Jeder Marker wird eine Live-Textfeld, in das Sie den gewünschten Text eingeben können.

Adding text to markers

Hinzufügen von Text zu Markern.


Um Ihre Storyboard wählen Sie Datei

A simple storyboard, ready to print...

Ein einfaches Storyboard, bereit zum Drucken ...


Mit dem Storyboard

Die animatics, dass Sie sich im Bearbeitungsmodus Projektbereich Funktion in der gleichen Weise wie die in der Film-Trailer Themen gefunden sequenziert haben. Das heißt, müssen Sie sie mit Filmmaterial in der Event-Browser-Bereich durch Ziehen und Ablegen gewählt zu ersetzen.

Dragging and dropping selected footage onto animatics

Ziehen und Ablegen von ausgewählten Aufnahmen auf animatics.


Doch in diesem Fall, wenn Sie mit den Laufzeiten Sie bei der Planung entschieden erhalten wollen, müssen Sie genau die gleiche Dauer in der Event-Browser auszuwählen. Wenn Sie per Drag & Drop die ausgewählten Aufnahmen auf der animatic erscheint ein Dialog. Wählen Sie "Ersetzen", um die animatic mit dem ausgewählten Material zu ersetzen.


Mike Watkinson

Mike Watkinson | Articles by this author

Mike has been obsessed with music software since he first saw Fairlight's Page-R, and has tracked its development through his work as a performer, composer and producer. As a writer he has contributed articles to Sound On Sound since 1999, and currently writes their Apple Notes column. As well as being a certified Logic Pro and Pro Tools trainer he is also an Apple Distinguished Educator.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link