X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Adobe InDesign: Erstellen Automated Seitentitel und Nummerierungen
Übersetzt von Google Translate

Dieser Artikel eignet sich besonders gut bei langen Dokumenten, die Kapitel-oder Abschnittsüberschriften enthalten oder Teil eines InDesign Buch könnte.

Wenn Sie auf ein Dokument, das eine große Anzahl von Seiten enthält und in Abschnitte und / oder Kapitel aufgeteilt arbeitet, ist eine besonders unangenehme Aufgabe, mit konfrontiert werden einen Antrag nach § oder Kapitel Titel der Kopf-oder Fußzeile neben dem Add Seitenzahl. Managing wo und wann diese Titel erscheinen oder zu ändern ist eine monotone und gefährliche Aufgabe, selbst für die organisierte Geist. So definitiv nicht für mich dann!

Was wäre, wenn Sie den gesamten Workflow zu automatisieren? Nun, in InDesign können Sie, und hier ist, wie.


Schritt 1 - Erstellen einer einzigartigen Paragraph Style für Ihre Titel

Erstellen Sie einen neuen Absatz-Stil, indem Sie auf den Create New Style Schaltfläche in der Paragraph Style Panel:

New Style Button & New Style Listing

New Style Knopf


Doppelklicken Sie auf den Stil mit dem Namen "Paragraph Style 1", um die Optionen zu öffnen.

Tipp: Drücken Sie die Wahltaste, während Sie auf Create New Style Button öffnet diesen Dialog, wie Sie den Stil zu erstellen, sparen Sie sich die Double Click.

Style Dialogue Box

Style-Dialog-Box


Nennen Sie den Stil "Chapter Name" und stellen Sie die Style-Optionen entsprechend an.

Style set

Style-Set


Ich habe eine Schriftart von Trebuchet MS bei einer Größe von 18pts und Bold gewählt. Fühlen Sie sich frei, um den Text weiter zu verschönern.


Schritt 2 - Erstellen einer Master-Text-Bereich

Von den Seiten Systemsteuerung klicken Sie doppelt auf die A-Master-Seite, um diese Seite in das Dokument zu laden, zur Bearbeitung bereit.

A-Master Loaded

A-Master Loaded


Ich habe beschlossen, eine Fußzeile am unteren Rand jeder Seite der Doppelseite, dass die Kapitel Name und die Seitenzahl enthalten soll erstellen.

Text Box

Text Box


Schritt 3 - Erstellen des Auto-Text

Die Eingabe eines Kapitels Namen jetzt hier würde bedeuten, dass jede Änderung eines bestehenden Kapitelüberschrift oder eine zusätzliche Kapitel, die zu diesem Dokument hinzugefügt wurden müsste dann manuell auf dem Master-Seite auch geändert werden. Stattdessen werden wir einen Text Variable erstellen, das für uns automatisch erledigt.

Im

Text Variables

Textvariablen


Es gibt eine Reihe von Standard-Variablen zur Verfügung, die bereits einfügen Auto-Text, wie in Kapitel Numbers oder Image Names. Wir brauchen eine neue Variable für unsere Zwecke zu schaffen.

Variable window

Variable Fenster


Klicken Sie auf Neu, um mit dem Erstellen einer neuen Variablen. Nennen Sie es "Chapter Footer" und im Menü Typ wählen Laufende Kopfzeile (Absatzformat).

Variable Editor completed

Variable Editor abgeschlossen


Unter Stil wählen Sie die Absatzvorlage Sie früher genannt hat "Chapter Name" und wählen Sie zuerst auf Seite aus dem Benutzen Sie das Menü.

Dies erzeugt nun eine automatisierte Textvariable, dass jeder Text, der Name des Chapters Paragraph Style angewendet wurde enthalten wird. Wenn Sie diszipliniert und bleiben nur die Kapitel Namen Stil für Kapitel Names die Variable ordnungsgemäß funktioniert.

Klicken Sie auf OK und das Kapitel Footer Variable wird in der Textvariablen Liste erscheinen. Klicken Sie auf Fertig, um den Vorgang abzuschließen.


Schritt 4 - Einsetzen der Variable Text

Auf der A-Master Doppelklick in das Textfeld Sie geschaffen, um den Typ zu wechseln.

Text Box active

Text Box aktiv


Wählen Sie aus dem Menü Typ

Variable Appears

Variable erscheint


Verwenden Sie ein Absatzformat (andere, die "Chapter Name"), um Stil der Fußzeile.


Schritt 5 - Einfügen der Seitenzahl

Nach der Variable einfügen ein Geviert, indem Sie Shift-Option-M oder mit Typ

Legen Sie dann die aktuelle Seitenzahl, indem Sie Wahltaste-Umschalttaste-Befehlstaste-N oder Typ

em space and number inserted

em Raum und Zahl eingefügt


Schritt 6 - Duplizieren sowohl Spreads

Mit dem Auswahl-Werkzeug (Taste V) drücken und halten Sie Option und ziehen Sie dann den Textrahmen mit dem Text Variablen über auf Seite 2 der Verbreitung und positionieren.

Tipp: Halten Sie die Umschalttaste gedrückt gleichzeitig schränkt die Bewegung nur horizontal, die der Text ausgerichtet hält sein.

Halten Option, wenn Sie führt zu einer doppelten Textrahmen wird anstelle der ursprünglichen bewegt ziehen.

Duplicated text frame

Doppelte Textrahmen


Sie müssen nun ausgerichtet und passen den Text so, dass der Text Variable und die Seitenzahl auf Seite 2 gespiegelt werden.

Mirrored Variable etc

Gespiegelte Variable etc


Schritt 7 - Hinzufügen der Name des Chapters

In der Seiten-Panel Doppelklick Seite 1 und fügen Sie ein Textfeld.

Page 1 and text box

Seite 1 und Textfeld


Geben Sie in den Kapiteln Namen und wenden Sie die Absatzvorlage "Chapter Name", um den Text aus dem Paragraph Style Panel.

Chapter Name

Name des Chapters


Der Text Variable wird in das Leben Frühjahr und zeigen die Kapitel Namen neben die Seitenzahl am Fuß der Seite.

Completed Footer

Abgeschlossen Footer


Jetzt können Sie beliebig viele Seiten, wie Sie in Ihrem Dokument auf der A-Master zu wissen, dass jeder wird automatisch die Kapitelüberschrift und die Seitenzahl basiert wie. Wenn Sie das Kapitel Namensänderung auch das wird automatisch in die Variable berücksichtigt werden. Sehr praktisch.


David Smith

David Smith | Articles by this author

David Smith is Scotland's most qualified Apple and Adobe certified trainer. Having completed his education at Edinburgh College of Art's BAFTA winning Film School, David moved straight into TV production, first as a Vision Mixer then quickly becoming, at the age of just 24, a director of live TV studio productions. In 2001 he moved into Higher Education where he became a lecturer in TV Production, specializing in post-production and live studio production. During this time, and working with the support of the BBC, Channel 4 and independent production companies, David was instrumental in the design, development and implementation of industry-approved vocational courses across Scotland's Colleges. In 2006, after working closely with Apple Computers to create a unique multimedia studio for education at the Music and Media Centre in Perth, David became Scotland's first Apple-Certified Trainer for Pro Apps. This led on to David forming the first Apple Authorized Training Centre for Education, north of Manchester. In 2008 David made the move to full time training and joined the ranks at Academy Class, Ltd. where he continues to train industry professionals as a certified trainer across the Adobe Creative Suite and Apple Pro Apps range.

Comments

Aug 07, 2014
parvaneh
hello
Thank you so much for this article
it was very good and solved my problem.
good luck
You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link