X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Die Einführung der Glyph-Panel in InDesign
Übersetzt von Google Translate

Wussten Sie, dass auf einem Mac drücken Option-G

In diesem Artikel erfahren Sie, zu nutzen InDesigns Glyph-Panel , so dass Sie nicht haben, um all diese Anschläge erinnern, sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Herstellung Ihrer Dokumente.


Schritt 1

Aus dem Menü Fenster wählen Sie Fenster


Schritt 2

Dock des Panels, um Ihnen mehr Platz auf dem Bildschirm, wenn Sie bereits über einige Texttafeln offen wie Text Wrap oder Character Styles zum Beispiel ist es sinnvoll, Glyphen in das Panel Gruppe zu stellen.


Schritt 3

Blättern Sie durch die Glyphen, die verfügbar sind. die Glyph-Panel zeigt alle verfügbaren Zeichen für die Schriftart, die Sie für Ihr Dokument oder ein Textfeld ausgewählt haben. Doch wie können Sie auch feststellen, kann es eine große Anzahl von Optionen.

Tipp: Um Verfeinern Sie Ihre Optionen wählen Sie einen Kontext für die Glyphen, die Sie suchen, indem Sie die Kategorie in der Glyph Tafeln zeigen Menü. Wählen Sie aus Kategorien wie Symbole, Zahlen oder Griechisch.


Schritt 4

Sobald Sie den Glyph Sie suchen gefunden und möchte es in Ihr Dokument einzufügen, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Cursor an die Insert-Position in Ihrem Dokument zu blinken, dann Doppelklick auf die Glyph klicken. Sie werden sehen, es auf Ihrer Seite erscheinen.

Tipp: Nicht alle Glyphen sind für alle Schriftarten. Wenn dies der Fall ist, ändern Sie einfach die Schriftart, die Sie durch in die Glyph (unten links Panel) suchen.


Schritt 5

Wenn Sie möchten, können Sie eine andere Schriftart aus der Drop-Down-Menü am unteren Rand der Glyph-Panel. Sie haben wahrscheinlich nicht wollen, zu weit weg von Ihrem aktuellen Schriftart zu bewegen, aus Angst, den Text etwas seltsam aussehen, um den Leser.


Vereinfachung des Workflows Weitere in der Glyph-Panel

In realer Rechnung die Anzahl der Glyphen, die Sie wahrscheinlich in den Raum des Dokuments ist beschränkt, aber die, die Sie wünschen können potenziell sehr weit voneinander entfernt werden, was Sie verbringen mehr Zeit mit der Suche. Um Sie bei der Vermeidung dieser Situation hält InDesign eine sichtbare Aufzeichnung der letzten 10 Glyphen Sie an der Spitze des Panels verwendet haben. Doppelklicken Sie hier fügt auch die Schriftzeichen auf Ihrem Dokument. Eine große Zeitersparnis, werden Sie finden.

Sie können einen Schritt weiter gehen mit diesem und erstellen Sie Ihre eigenen Glyph Bibliothek aus all Ihren Lieblings-Glyphen gemacht.


Schritt 1

Klicken Sie auf das Fly-Out-Menü am oberen Rand der Glyph Systemsteuerung und wählen Sie "New Glyph Set ...'.


Schritt 2

Geben Sie einen Namen für Ihre Glyph Set und wählen Sie eine Sortier-Methode.


Schritt 3

Klicken Sie auf das Menü anzeigen zu überprüfen, Ihre neue Glyph Set erstellt wurde.


Schritt 4

Suche nach einem Ihrer Lieblings-Glyphen aus einer anderen zu verwenden. Sobald Sie es auf dem Glyph sich die rechte Maustaste und wählen Sie


Schritt 5

Return to the Show-Menü und wählen Sie Ihre neu erstellte Glyph Set um es zu laden. Prüfen Sie, ob Ihnen gewählten Glyphen hinzugefügt wurde.

Das Glyph Set wird mit Ihnen für alle Ihren Aufenthalt InDesign -Dokumente auf Ihrem Computer.


David Smith

David Smith | Articles by this author

David Smith is Scotland's most qualified Apple and Adobe certified trainer. Having completed his education at Edinburgh College of Art's BAFTA winning Film School, David moved straight into TV production, first as a Vision Mixer then quickly becoming, at the age of just 24, a director of live TV studio productions. In 2001 he moved into Higher Education where he became a lecturer in TV Production, specializing in post-production and live studio production. During this time, and working with the support of the BBC, Channel 4 and independent production companies, David was instrumental in the design, development and implementation of industry-approved vocational courses across Scotland's Colleges. In 2006, after working closely with Apple Computers to create a unique multimedia studio for education at the Music and Media Centre in Perth, David became Scotland's first Apple-Certified Trainer for Pro Apps. This led on to David forming the first Apple Authorized Training Centre for Education, north of Manchester. In 2008 David made the move to full time training and joined the ranks at Academy Class, Ltd. where he continues to train industry professionals as a certified trainer across the Adobe Creative Suite and Apple Pro Apps range.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link