X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Erstellen einer einfachen Final Cut Pro X Effect in Motion 5 (Slit-Tunnel)
Übersetzt von Google Translate

Wahrscheinlich ist meine Lieblings-Feature des neuen Final Cut Pro und Motion X 5 ist die Leichtigkeit, mit der Sie neue Effekte erzeugen können. Wenn Sie einen Effekt auf einen Platzhalter anwenden können, dann können Sie genauso gut anwenden, um einen beliebigen Clip. Hier, gut erstellen Sie einen neuen Effekt von Grund auf in Motion 5 und wenden Sie sie auf einen Clip in FCP X.


Schritt 1 - Erstellen Sie eine neue Wirkung in Motion

Motion starten 5, und wählen Sie die Final Cut Effect Preset aus dem Projekt Browser-Fenster. Ill wählen Sie die 1080p24 voreingestellten hier, aber es ist nicht kritisch. Klicken Sie in der Leinwand, und drücken Sie Shift-Z zu zoomen, um das Fenster zu passen.

Create a new effect

Erstellen Sie eine neue Wirkung.


Schritt 2 - Fügen Sie einen Filter

In der Ebenen-und / oder Timeline Scheiben, sehen youll ein Element namens Effect Source. Das ist ein Platzhalter-Clip, ein Stand-in für was auch immer Clip (s) ist dieser Effekt in FCP X. Auf der linken Seite der Schnittstelle angewendet, wählen Sie Bibliothek

Find a filter in motion

Finden Sie einen Filter in Motion.


Schritt 3 - Tweak die Einstellungen

Klicken Sie auf die Registerkarte Inspector (neben Library). Below, dass auf der Registerkarte Filter klicken, wenn ihr nicht zeigen, schon. Ein paar Einstellungen hier kann geändert werden, und kann einen ganz anderen Look zu erzeugen. Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um zu sehen, was die verschiedenen Einstellungen vorgenommen werden können.

Tweak properties in motion

Tweak Eigenschaften in Motion.


Hinweis: Es kann schwierig sein zu sehen, was youre tun an einem grauen Platzhalter-Grafik. Wenn die Schwierigkeiten zu sehen, was youre tun youre, zögern Sie nicht in eine Dummy-Standbild oder einen Film über den Platzhalter fallen, passen Sie die Einstellungen dort dann schließlich ziehen Sie den Filter wieder auf die Effect Source vor dem Löschen der zusätzlichen Dummy-Element.


Schritt 4 - Publish wichtige Parameter

Jetzt, wo youve Ihre Möglichkeiten, eine gute Idee, um die wichtigsten Einstellungen holen und schützen Sie sie vor Änderungen in FCP X. Man sollte nicht unbedingt diese für jeden Parameter zur Verfügung, genau das, was möchten Sie vielleicht in FCP X. tweak rechten Maustaste gesehen auf den Namen der einzelnen Parameter, den Sie verfügbar machen möchten, und wählen Sie Veröffentlichen. Hier Ill aussetzen Center, Rotation, und Perspektive.

Publish parameters

Publishing-Parameter.


Schritt 5 - Neu ordnen und Umbenennen veröffentlichten Parametern

Klicken Sie auf Project in der Ebenen-oder Timeline Aussicht. Im Projekt

Reorder and rename

Neu ordnen und umbenennen.


Schritt 6 - Make it in FCP X

Dieser Teil ist ganz einfach: wählen Sie Datei

Save the effect

Speichern Sie die Wirkung.


Schritt 7 - Wenden Sie den Effekt in FCP X

Starten Sie FCP X und öffnen Sie alle Projekt. Öffnen Sie die Registerkarte Effekte, indem Sie auf die Auswirkungen auf das Symbol rechts in der Symbolleiste (die am weitesten links der sieben kleineren Tasten). Unter dem neuen Video Kategorie Experimente, ziehen Sie den Slit-Tunnel-Effekt auf einen Clip in der Timeline.

Apply the filter in FCP X

Wenden Sie den Filter in FCP X.


Schritt 8 - Tweak die Parameter in FCP X

Klicken Sie auf die Schaltfläche Inspector, die 'i'

Tweak parameters in FCP X.

Tweak-Parameter in FCP X.


Sie können diese Schritte für fast jede Wirkung in Motion wiederholen, auch die Kombination mehrerer Effekte, Klon Ebenen, Masken und Umzügen. In der Tat, viele der eingebauten FCP X Effekte scheinen gebaut worden auf diese Weise. Seine noch nie so einfach, Original-Effekte zu erzeugen und vermeiden Sie die Klischees eines Effekts youve gesehen hundertmal vor so go for it!


Möchten Sie mehr über das Erstellen von Effekten in Motion? Diese Bewegung 5 Tutorial-Videos von Michael Wohl zeigen Ihnen, was Sie wissen müssen!

Iain Anderson

Iain Anderson | Articles by this author

Iain Anderson is an editor, animator, designer, developer and Apple Certified Trainer based in Brisbane, Australia. He has taught privately and in tertiary institutions, and has freelanced for Microsoft and the Queensland Government. Comfortable with anything from Quartz Composer to Second Life and Final Cut Pro to Adobe Creative Suite, he has laid out books, booklets, brochures and business cards; retouched magazine covers and product packaging, shot and edited short films and animated for HD broadcast TV, film festivals and for the web.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link