X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

3D-Text Shadows in Photoshop
Übersetzt von Google Translate

"True" 3D-Text-Schatten-Effekte sind leicht in Adobe After Effects zu erstellen: eine Textebene setzen, machen es 3D und legte ein Schlaglicht dahinter. Aber sie sind nicht ganz so einfach in Photoshop, da Photoshop ist kein echter 3D-Umgebung. Es ist jedoch einfach zu 3D-Text-Schatten in Photoshop simulieren, und in diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie.


Schritt 1 - Erstellen einer Grundplatte

Um zu beginnen, machen Sie eine neue leere Photoshop-Datei, egal welcher Größe Sie möchten (meine ist 500 Pixel Quadrat). Stellen Sie sicher, Vordergrundfarbe ist schwarz und den Hintergrund weiß. Wenn sie nicht bereits sind, klicken Sie auf die Standard-Vordergrund-und Hintergrundfarben Schaltfläche am unteren Rand der Palette, oder einfach nur Typ D. Dann packen Sie Ihre Gradient Tool (oder Typ G), sicherzustellen, dass sie dem Standard Linear Gradient ist gesetzt, und ziehen Sie mit vertikal von oben nach unten, durch eine kurze Reichweite in der Mitte der Hintergrund-Ebene. Wir wollen einen Gradienten in dem der obere Teil ist einfarbig schwarz zu schaffen, ist eine relativ schmale mittlere Band dunkelgrau bis hellgrau, und der untere Bereich ist durchgehend weiß.

A ground plane


Diese bilden unsere simulierten Grundplatte, auf der wir unseren Text Schatten werfen werde.


Schritt 2 - Erstellen Sie eine Textebene

Als nächstes wählen Sie das Text-Werkzeug (oder Typ T), wählen Sie die Schriftart und Schriftfarbe, und geben Sie Ihren Text (ich bin mit unserem MPV-Logo).

Text layer with MPV logo


Ein schwerer fett sans-serif font dazu neigen, am besten für Schattenwurf arbeiten, aber es liegt an Ihnen, natürlich.


Schritt 3 - Richten Sie den Text mit der Massefläche

Als nächstes wählen Sie Verschieben-Werkzeug (oder Typ V) und ziehen Sie die Textebene, so dass seine untere Kante einer Linie mit dem Anfang des weißen Bereichs der Grundplatte, den Text zentrieren, wie Sie dies tun.

Align text to the ground plane


Wie Sie sehen können, haben wir schon ein Gefühl für Perspektive Dank für unseren Rückzug Grundplatte, die unsere Schattenwurf stark betonen wird.


Schritt 4 - Duplizieren Sie die Textebene

Als nächstes wählen Sie die Textebene in der Ebenenpalette auf das Control-Klick, und wählen Sie Duplicate Layer aus dem Menü. Rufen

Duplicate text layer


Schritt 5 - Flip the Shadow-Layer

Als nächstes mit dem Schatten-Layer ausgewählt, wählen Sie Bearbeiten

Flip shadow layer


Schritt 6 - Nudge die Schatten-Ebene

Jetzt, mit dem Verschieben-Werkzeug gewählt (darauf achten, die Schatten-Ebene noch ausgewählt ist), Nudge the Shadow Ebene nach unten mit der Pfeiltaste nach unten, bis es genau eine Linie mit der unteren Kante des ursprünglichen Textes.

Nudge the shadow layer


Schritt 7 - Rastern der Schatten-Ebene

An diesem Punkt, weil der nächsten Reihe von Modifikationen wir auf der Schatten-Ebene zu tun haben, müssen wir zu rastern, oder schalten Sie ihn in Pixel. Photoshop wird nicht lassen Sie uns diese Operationen auf dem ursprünglichen Vektor Textebene so mit dem Schatten-Layer ausgewählt, wählen Sie Ebene


Schritt 8 - Füllen Sie die Schatten-Ebene mit Schwarz

Als nächstes legen Sie die Vordergrundfarbe auf Schwarz (wenn es nicht bereits geschehen ist) und wählen Sie Bearbeiten

Fill the shadow layer with black


Klicken Sie dann auf OK, um die Schatten-Ebene Text mit Schwarz zu füllen.

Fill the shadow layer with black 2


Schritt 9 - Add perspektivische Verzerrung, die Schatten-Ebene

Als nächstes werden wir verzerren die Schatten-Ebene, um eine Perspektive, um es hinzuzufügen. Also, mit dem Schatten-Ebene ausgewählt, wählen Sie Bearbeiten

Adding perspective


Schließlich drücken Sie die Eingabetaste, um die Transformation gesetzt.


Schritt 10 - Fade die Schatten-Ebene

Unser nächster Schritt ist es, eine Ebenenmaske, die Schatten-Ebene hinzufügen, um sowohl verblassen sie ein wenig, wie es weiter geht weg von den ursprünglichen Text, und uns mit einem Unschärfe-Karte laterwe'll erklären, was das in ein wenig Mittel bereitzustellen. Aber zuerst, mit den Schatten-Ebene in der Ebenenpalette ausgewählt, klicken Sie auf die Ebenenmaske hinzufügen-Schaltfläche am unteren Rand der Ebenenpalette eine Ebenenmaske, die Schatten-Ebene hinzufügen.

Fade shadow layer


Dann, mit, dass Ebenenmaske in der Ebenen-Palette ausgewählt ist, greifen die Gradient Tool (sicherstellen, dass Ihre Vordergrundfarbe ist schwarz und den Hintergrund weiß), und ziehen Sie vertikal, von unten nach oben, durch eines der Zeichen in Ihrem Text Schatten zu erstellen einen Gradienten in der Ebenenmaske, dass die Buchstaben verblassen als sie zu dehnen.

Fade shadow layer 2


Wie Sie sehen können, sind wir schon ziemlich nah an einer angemessenen Schattenwurf; ein wenig Perspektive verwischen, und wir tun.


Schritt 11 - Schrittweise Blur die Schatten-Ebene

Nun, wenn wir soeben einen Standard-Gaußschen Weichzeichner auf unsere Schatten Layer, hätten wir etwas, was ziemlich gut wäre. Aber ein realistischer Effekt wäre, immer mehr verschwimmen die Schatten je weiter sie erstreckt sich vom ursprünglichen Text. Um dies zu erreichen, verwenden wir die Tiefenschärfe abmildern.

Also, mit dem Schatten-Ebene ausgewählt (nicht die Ebenenmaske), wählen Sie Filter

Blur the shadow layer


Wir können die Standardeinstellungen verwenden hier zum größten Teil (man kann sehen, dass dieser Filter gibt uns eine schöne fotografische Unschärfe), aber der Schlüssel zu unserem Effekt ist hier die Tiefe Map-Einstellung. Mit einer Tiefe Map wird uns die Alphakanal oder Ebenenmaske

So, unter Depth Map, wählen Ebenenmaske als Quelle, dann umkehren Checkbox anklicken. Nun stellen Sie die Weichzeichnen-Brennweite Schieberegler, so dass die Unschärfe mehr oder weniger beginnt in der Mitte des Textes und verwischt mehr nach unten. Vielleicht möchten Sie auch auf die Iris Radius zu erhöhen, um den Grad der Weichzeichnung zu erhöhen, dies wird auf Ihrem Bildauflösung und Ihren Text ab. (. Sie sollten natürlich, experimentieren Sie mit anderen Einstellungen zu sehen, ob das verbessert die Wirkung) Wenn Sie fertig sind, sollten Sie etwas wie dieses:

Blur the shadow layer 2


Klicken Sie auf OK, und Ihre endgültigen Ergebnisse sollten in etwa so aussehen:

Final image


Und los gehts! Einige Varianten versuchen es verschiedene Arten und Grade der Transformation auf die Schatten, die andere Perspektive und Tiefe zu erzeugen oder die Änderung der Tiefenschärfe abmildern Einstellungen Einfärbung der Schatten, und so weiter werden. Ich werde diesen bis zu Ihrer Abreise. Und wie immer, zu experimentieren und Spaß haben.


Richard Lainhart

Richard Lainhart | Articles by this author

Richard Lainhart is an award-winning composer, filmmaker, and author. His compositions have been performed in the US, Europe Asia, and Australia, and recordings of his music have appeared on the Periodic Music, Vacant Lot, XI Records, Airglow Music, Tobira Records, Infrequency, VICMOD, and ExOvo labels. His animations and short films have been shown in festivals in the US, Europe, and Asia, and online at ResFest, The New Venue, The Bitscreen, and Streaming Cinema 2.0. He has authored over a dozen technical manuals for music and video hardware and software, served as Contributing Editor for Interactivity and 3D Design Magazines, and contributed to books on digital media production published by IDG, Peachpit Press, McGraw Hill, and Miller Freeman Books. Previously an Adobe Certified Expert in After Effects and Premiere, a demo artist for Adobe Systems, and co-founder of the official New York City After Effects User Group, he was, from 2000-2009, Technical Director for Total Training Productions, an innovative digital media training company based in New York and California.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link