X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Leitfaden für Anfänger zur Brushes in Photoshop
Übersetzt von Google Translate

Ich finde mich Hinwendung zu Photoshop-Pinsel-Werkzeug für eine Vielzahl von Arbeiten, nicht nur einfach Malerei in meinem Bilder, sondern auch zum Einstellen von Ebenenmasken, Farbkorrekturen, Erstellung von Spezialeffekten, und sogar das Erstellen und Bearbeiten von Auswahlen. Solch ein flexibles Werkzeug kommt mit ganz wenigen Möglichkeiten, und in diesem Quick Tip lasst uns einen Rundgang durch eine Handvoll von ihnen.


Step 01

First off, gehen Sie vor und erstellen eine neue leere Datei nach innen arbeiten und wählen Sie dann das Pinsel-Werkzeug aus der Toolbox (versuchen Sie einfach Antippen des "B"-Taste auf Ihrer Tastatur für schnellen Zugriff). Als nächstes öffnet das Pinselbedienfeld, indem Sie Fenster



Step 02

An der Spitze der Bürste Panel, sehen Sie eine Scroll-Box mit verschiedener Größe Bürsten. Einige von ihnen sind sogar verschiedene Formen und Texturen. Go ahead, und blättern durch die verfügbaren Bürsten, und Sie werden schnell erkennen, dass dies eine ganz andere Welt, in Photoshop zu erkunden, ist! Wie man auf verschiedenen Pinseln in das Bildlauffeld, feststellen, dass Sie eine Vorschau, wie die Bürste würde am unteren Rand des Panels verhalten zu bekommen.

Die Zahlen unter jeder Bürste stellen die Pinsel der Größe in Pixel. Beachten Sie aber, dass Sie immer ändern kann einen Pinsel der Größe und einer Bürste die Weichheit, die wir einen Blick auf nächste nehme.



Schritt 03

Wenn Sie möchten, um einen Pinsel der Größe und Weichheit (manchmal auch als "Befederung"), sowie ein paar andere Einstellungen anzupassen, wählen Sie einen Pinsel aus dem Scroll-Feld oben, dann werfen Sie einen Blick auf die Optionen in der dargebotenen Mitte des Panels. Je nach Art des Pinsels Sie, sehen Sie Möglichkeiten für Größe, Winkel, Rundheit, Härte (Befederung), und Abstände. Andere Pinsel-Typen bieten eine ganz andere Menge an Optionen, so dass Sie wollen, zu experimentieren mit diesen Einstellungen und versuchen Sie Ihr ausbürsten in Ihrem leeren Dokument, um die Ergebnisse zu sehen.

Es gibt so viele Möglichkeiten und Effekte zur Verfügung, um uns mit Bürsten, dass ich sicher, dass Sie seit einiger Zeit auf eigene Faust zu experimentieren bin! Und wir haben kaum die Oberfläche hier, zerkratzt, aber hoffentlich wird dies Ihnen einen guten Start. Wenn Sie ein Wacom-Tablett haben, dann können Sie wirklich erreichen einige erstaunliche, real-world-Effekte. Viel Spaß mit Ihrem Pinsel!

Geoff Blake

Geoff Blake | Articles by this author

Geoff Blake is a book author, video presenter, designer, and visual artist. As an in demand live-on-stage software educator since 1997, Geoff has taught desktop publishing, web design and graphics courses all over North America and is regarded as an expert in Adobe's Creative Suite applications, as well as in HTML, CSS, WordPress, and related technologies. With his humorous, non-jargonny approach, Geoff produces highly regarded articles, video training and DVDs, and regularly contributes to top industry magazines and websites.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link