X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Erstellen Schöne Metallic Texturen in Photoshop
Übersetzt von Google Translate

In dieser schnellen Photoshop Tipp Im gehend, Ihnen zu zeigen, wie man darum, den Grundstein für realistisch wirkende glänzende Metall Texturen gehen. Die Technik ist sehr einfach und hat eine Vielzahl von Anwendungen und Variationen.

Arbeiten mit Texturen in 3D-Anwendungen hat mir wirklich geholfen, anders zu denken, wenn machen strukturierte Materialien in Photoshop, insbesondere Metall. Glänzendes Metall Materialien haben eine ausgeprägte Eigenschaft, spiegeln sie stuff! Das ist, was macht sie erscheinen glänzend! Also, wenn Sie die Illusion, dass etwas reflektierend ist geben wollen, müssen Sie mit einer Reflexion zu beginnen.


Schritt 1

So erhielt Ive dieses Bild von einem Lagerhaus Interieur aus einer Google-Suche. Dies ist das Bild möchte ich in meiner Metall-Material zu reflektieren.

image of warehouse interior


Schritt 2

Im gehend, es auf 16-Bit-Farbe umwandeln, indem Sie auf Bild

Für dieses Beispiel Im gehend, eine gebürstete Metall-Look machen. Da gebürstetem Metall Oberflächen rauh sind, bedeutet dies die Reflexion sehr unscharf werden. Je mehr polierten Sie das Metall je weniger man die Unschärfe wird (siehe

Hier Im Anlegen einer Gausian Blur auf etwa 74px.

Applying gaussian blur


Schritt 3

Jetzt Im gehend, einige Farbkorrektur mit einer Gradationskurven-Einstellungsebene anzuwenden. Mit den einzelnen Farbkanälen kann ich radikal verändern das Bild, können Sie sehen, Ive zog eine Menge von roten aus es mit dem Red-Kurven-Kanal. Gerade diese einfache Einstellung macht das Bild noch mehr Metall.

Pulling the red out of the image


Schritt 4

Next up Im gehend, die Helligkeit mit einer Belichtungseinstellung Schicht zu erhöhen.

Increasing the overall brightness


Schritt 5

Als nächstes ist die gebürstete Wirkung. Dies ist eine bewährte Technik. Zunächst erstellen Sie eine neue Ebene und füllen mit Weiß und fügen Sie eine große Menge von Lärm mit Effect

Adding noise


Als nächstes verwenden Effect

Adding motion blur


Dann Transform

Getting rid of the edges


Schritt 6

Das nächste Stück ist, wo Sie viel für Ihr Geld bekommen können. Durch Ausprobieren verschiedener Füllmethoden und Deckkraft auf dem gebürsteten Schicht können Sie viele verschiedene Variationen auf den Effekt. Ive setzen Sie die Deckkraft auf 32% und hier sind einige Beispiele für verschiedene Blending-Modi:

Blending mode 1


Blending mode 2


Blending mode 3


Step 7

Sobald Sie zufrieden sind, verschmelzen alle Ebenen auf eine neue Ebene, indem Sie sie und drücken Sie Command-Option-E (Strg-Alt-E auf Windows).

Merge all layers


Schritt 8

Von hier aus können Sie in der Textur, wie Sie möchten. Im gerade dabei, die Textur, um einen Text-Clip. Geben Sie einfach etwas Text und legen Sie es unterhalb des fusionierten Texturebene und Option-(oder Alt-) Klick

clipping the texture to text


Schritt 9

Schließlich ein bisschen Abgeflachte Kante und Relief auf der Textebene.

Bevel and emboss


Heres die fertigen Metall-Effekt:

The finished metallic effect


Schritt 10 - Andere Auswirkungen

Wie ich bereits sagte die Menge der Unschärfe kann Ihnen eine unterschiedliche Anzahl von Nachdenklichkeit. Heres das gleiche Bild von 6px verschwommen und dann verarbeitet mit dem Glass-Effekt.

glass effect


Heres das Ergebnis auf dem gleichen Text. Ich habe gerade bewegt den beschnittenen Bild, bis ich ein Ergebnis, das ich gern habe.

Metallic glass effect on text


Hoffe, Sie finden diese nützlich. Versuchen Sie es mit Ihren eigenen Projekten in Adobe Photoshop CS5 .

Also, check out the newly released Photoshop tutorial on lighting and effects:

Toby Pitman

Toby Pitman | Articles by this author

For the past 20 years Toby has worked as a professional guitarist, programmer and producer. Clients include Sir Paul McCartney, George Michael, Shirley Bassey, Yusuf Islam, Giles Martin as well as the London 2012 Olympic Ceremonies. He has also worked extensively in TV, Advertising and Film. As well as composing himself he has also worked alongside many composers like David Arnold, Clint Mansell and Simon Franglen on many major film releases. An expert in synthesis and sound design Toby has also lectured for Apple on their Logic Pro music software which he has used since its days on the Atari. He has also worked as an educator for the International Guitar Foundation and the Brighton Institute of Modern Music teaching guitar. In his spare time (of which there is very little) he moonlights as a motion graphics artist specialising in Cinema 4D and After Effects.

Comments

Sep 12, 2011
i want to see how is works have seen it on my friends laptop so i want to try it too.thanks
You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link