X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Photoshop: Die Kombination von komplexen Filtern
Übersetzt von Google Translate

Manchmal ein Filter ist einfach nicht genug. Es gibt so viele Filter in Photoshop, und so viele Einstellungen zu optimieren, dass seine ganz einfach, eine einzigartige Kulisse noch nie zuvor gesehen zu schaffen. Der Trick dabei ist, wie das zu tun, in einer Weise, das ist nicht destruktiv, wiederholbare und editierbar.


Schritt 1

Zunächst müssen Sie Ihre Schicht (oder alle Ebenen) in ein Smart-Objekt verwandeln. Diese Funktion ist an verschiedenen Orten gefunden, und (verwirrend) unter verschiedenen Namen. Nachdem Sie Ihre Schichten, führen Sie einen der folgenden Dinge:

  • Right-click in the Layers panel and choose Convert to Smart Object
  • Choose Layer > Smart Objects > Convert to Smart Object or
  • Choose Filters > Convert for Smart Filters

Layers into smart objects


Schritt 2 - Plastic Wrap

Jetzt, wo youve Ihre Schicht (en) in ein Smart-Objekt, können wir beginnen: Fast jeder Filter arbeitet auf Smart Objects, mit Ausnahme von Lens Blur, Verflüssigen und Fluchtpunkt. Schatten / Lichter unter Bild gefunden

Wählen Sie Filter

Plastic Wrap and its options


Schritt 3 - Alle Filter zusammen

Schauen Sie sich die Einstellungen auf der rechten Seite. Während diese Parameter von Filter zu Filter variieren, ist ein roter Faden, dass die meisten Menschen nie ändern. Es lohnt sich schieben ein paar Werte nach oben oder unten, um zu sehen, wenn Sie necken kann eine andere Art von Blick von der Standard.

Wenn es gerecht wenn doesnt, gibt es viele verschiedene Filter zur Auswahl. Knapp oberhalb der Schieberegler für die Plastic Wrap, theres ein Drop-Down-Menü zeigt derzeit Plastic Wrap. Aus diesem Menü wählen Sie Malgrund. Dies hat den gleichen Effekt wie ein Klick auf ein Thumbnail zwischen der Vorschau und der aktuelle Effekt-Parameter.

All the filters together


Schritt 4 -

Es gibt noch mehr Möglichkeiten, hier zu optimieren, einschließlich eines Texture Drop-Down für ganz unterschiedliche Effekte. Allerdings kann man einen weitaus komplexer Ergebnis, wenn Sie einen anderen Filter zusätzlich zu dieser hinzuzufügen.

Am unteren Rand dieses Fensters, theres eine neue Schaltfläche, die Adobe-Standard-Dokument mit einem umgedrehten Ecke, neben einem Papierkorb-Taste. Drücken Sie die Schaltfläche Neu.

The New and Trash buttons


Schritt 5 - Zwei Filter auf einmal

Jetzt können Sie einen zweiten Filter: Ive gewählt Rasterungseffekt, aus dem Verzerren-Gruppe.

Two filters at once


Schritt

Die hier bestellen Angelegenheiten, und seine bottom-up. Das heißt, wendet den Filter an der Unterseite, dann die übereinander, und so weiter. Sie können die Filter, indem Sie sie neu anordnen, wie youd erwarten, und Sie können einen Effekt, indem Sie das Auge neben dem Namen in der Filter-Stack zu verstecken. Wenn Ihr Filter komplex sind und das Bild ist groß, erwarten Sie ein paar Sekunden warten, nachdem Updates Ändern von Einstellungen oder Umstellung der Reihenfolge der Filter.

Wenn youre getan, drücken Sie OK. Nun, der spannende Teil: Malerei den Effekt ein und aus. Das Bedienfeld Ebenen werden nun Filter Gallery unter dem Smart-Objekt. Wählen Sie die Maske, B drücken, um das Pinsel-Werkzeug, drücken Sie D wählen, um Standard-Farben und dann X entscheiden, sie um. Jetzt, mit schwarzer Farbe, um den Filter zu löschen. Drücken Sie erneut X, dann mit weißer Farbe zu malen wieder in.

Layers panel with a Smart Filter applied and a mask


Schritt 7 -

Doppelklicken Sie auf die Worte Filter Galerie, um die Filter-Einstellungen wieder ändern, wenn Sie es wünschen. Schließlich, doppelklicken Sie auf den kleinen Schieberegler auf der rechten Seite die Worte Filter Gallery seine Fülloptionen zugreifen. Hier können Sie es ablehnen oder wenden Sie es mit einer Füllmethode wie Bildschirm oder Luminanz.

Blending Options for a Smart Object’s Smart Filters


Diese Parameter, zusammen genommen, Ihnen ein hohes Maß an Kontrolle. Offenbar nur 5% der Computer-Nutzer jemals ändern ihre Präferenz-Einstellungen, und ich vermute, das gleiche gilt für Filter-Parameter. Seien Sie in den Top 5%!


Iain Anderson

Iain Anderson | Articles by this author

Iain Anderson is an editor, animator, designer, developer and Apple Certified Trainer based in Brisbane, Australia. He has taught privately and in tertiary institutions, and has freelanced for Microsoft and the Queensland Government. Comfortable with anything from Quartz Composer to Second Life and Final Cut Pro to Adobe Creative Suite, he has laid out books, booklets, brochures and business cards; retouched magazine covers and product packaging, shot and edited short films and animated for HD broadcast TV, film festivals and for the web.

Comments

You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2018 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link