X Course Advisor FREE Course Advisor
(Close)
Black Friday Sales
Watch Tutorials
macProVideo.com
Close

Kostenlose Premium-Zugang

Rufen Sie unsere gesamte Bibliothek von Premium-Hub Artikel, Projekt-Dateien und die ersten 10% des jeweiligen Tutorial-Video aus dem Online-Tutorial-Bibliothek .

Erstellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang!

Bewertung: Final Cut Pro X 10.1.2-Update
Übersetzt von Google Translate

Check out our Final Cut Pro: Core Training: Clips: Import and Organize course!

Es war die längste Zeit zwischen den Updates, aber es war das Warten wert. Die jüngste fcpx 10.1.2 kostenlose Update bietet einige neue Funktionen und Qualitäten, die erstaunlich sind. Ich kann hier alles im Detail zu decken, so Ill decken die wichtigen Punkte. Achten Sie auf andere Merkmale und Funktionen, die im Detail in Zukunft MPV Hub Artikeln behandelt werden.

Stabilität und Leistung

Das erste, was mir auffiel, war die Stabilität und die Performance sehr deutlich schneller auf meinem Ende 2013 Mac Pro 8-Core. Ich empfehle 17 Bibliotheken im Finder alle auf einmal. Ich habe Befehl-O, sie alle auf einmal in FCPX zu öffnen. Es ins Leben gerufen und unter einer Minute, keine Abstürze, kein Einfrieren, keine Pannen aktualisiert die Datenbanken in. An jeder Ecke finde ich die Systemleistung insgesamt flotter und ein Vergnügen zu sein. Ive, noch zu einem der zahlreichen Fehler, die in 10.1.1 existiert duplizieren.

Bibliothekseinstellungen

Ein neues Feature sind die Bibliothekseinstellungen. Medien, Cache: Sie können die Position der drei Elemente bestimmt

Jeder kann in der Bibliothek selbst gespeichert werden, oder in einem externen Speicherort, den Sie wollen. Wählen Sie eine Bibliothek, gehen Sie zum Inspektor und Speicherorte, klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen ändern. Seien Sie sich bewusst, wenn Sie vorhandene Einstellungen zu ändern, nichts verschoben oder kopiert. Dies wird nur bewirken NEU Dateien, die Sie nach dieser Änderung zu importieren.

fig 1

Der neue Befehl wird konsolidieren diese Dateien in den oben genannten neuen Standorten zu kopieren, nach einer Änderung in den Einstellungen vorgenommen wurde. Es ist so einfach. Der Inspektor gibt Ihnen nun alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Bibliotheken. Wo alles gespeichert wird, wo die Bibliothek selbst ist, etc. Dies fügt viel mehr Flexibilität und Leichtigkeit zu Medienmanagement in FCPX.

fig 2

Ich kann auch jetzt optimiert löschen, Proxy-und Render-Dateien innerhalb von FCPX für eine bestimmte Bibliothek, Ereignis oder Projekt. Wählen Sie einfach eines dieser Elemente im Bibliotheksfenster oder Browser, dann auf die Datei-Menü zu gehen. Es youll finden Sie eine Option Titel löschen Generated [Library / Ereignis / Projekt] Dateien Die Wahl bringt ein Fenster, das Sie, welche Kombination dieser Dateien, die Sie löschen wollen, auswählen können. Sie können nicht rückgängig gemacht werden diesen Befehl, so seien Sie vorsichtig.

fig 3

Gebraucht vs Unbenutzte Medien

Es gibt eine neue Option in der Browser-Filter-Menü (oben links Browser-Fenster). Es ist unbenutzt, und werden nur die Bereiche der Medien, die nicht in der aktuellen Timeline aktiv verwendet worden sind, zu zeigen. Zum Beispiel, wenn ich drei Bereiche von Clip A in der aktiven Projekt-Timeline, die Einstellung der Filter auf Nicht verwendete Splits Clip A in 4 unabhängige Clips, die sich wie alle nicht verwendeten Unter Clips. So habe ich den ganzen Tag lang weg und nie etwas in meinem Browser, die bereits in meiner Timeline verwendet wurde, bearbeiten können.

fig 4

Zusammen mit den orangefarbenen Gebrauchtwagen Medien-Tags, zu wissen, was hat und nicht bereits verwendet worden ist, ist ein Kinderspiel. Nicht zu vergessen, können Sie mit intelligenten Sammlungen gebraucht oder ungebraucht Medien als Filterkriterium zu erstellen. Stellen Sie sich die Kombination mit Lieblings / Abgelehnt Bewertungen und anderen Kriterien, und sehr komplexe Projekte plötzlich viel einfacher zu verwalten.

fig 5

Finder Schlagwörter Wörter Sammlungen

Ja, in Mavericks gewannen wir die Möglichkeit, Dateien zu taggen. Grundsätzlich ist die Möglichkeit, durchsuchbare Schlüsselwörter und Farben in eine Datei zuordnen. Rechten Maustaste auf eine beliebige Datei im Finder, und wählen Sie Stichwörter aus dem Pop-up-Menü. Zum Beispiel eine Datei zugewiesen ich einen Tag Schlüsselwort Coolio und die Tag-Farbe "Grau".

fig 6

In der Import-Fenster FCPX, gibt es jetzt die Möglichkeit, Keywords aus dem Finder-Tags erstellen. Wenn ich meine Finder importiert getaggt Datei in FCPX mit dieser Funktion, bekomme ich zwei Sammlungen Schlüsselwort; Coolio und Grau, mit dieser Datei in beiden. Stellen Sie sich diese in Verbindung mit der bestehenden Funktion der Zuweisung von Schlüsselwörtern auf Ordner-Hierarchie. Ein Assistent am Set jetzt tun können komplexe Medienorganisation im Finder auf einem Laptop, und wenn sie in FCPX importiert, alle intakt ist. Keine wiederholende organisatorische Arbeit.

fig 7

ProRes Für High-Dynamic-Range

Ein neuer Geschmack von ProRes wurde eingeführt, genannt ProRes 4444 XQ. Ich denke, XQ steht für Xtra-Qualität? Es ist wie ProRes 4444, unterstützt 12 Bit pro Kanal, mit einem 16-Bit-Alpha-Kanal 04.04.04. Aber dieses unterstützt eine höhere Bitrate zur Treue halten, wenn Ton-Skala Schwarzen oder Highlights sind deutlich gestreckt und unterstützt einen dynamischen Bereich mehrere Male größer als Broadcast Rec 709 Es hat eine Zielbitrate von rund 500 Mbps mit 04.04.: 4, 1920x1080, 29.97 fps Quellmedien. High-End-Effekte Künstler gehen, um diese Liebe.

Anmelden Media für Broadcast-

Im Inspector im Abschnitt Infos, gibt es eine neue Einstellung namens Farboverride. Diese Dropdown-Menü erlaubt es mir, eine Broadcast-Rec 709 Profil Blick auf Medien Schuss mit hohem Dynamikbereich, großen Farbraum Video anwenden. Dies würde Medien mit ARRI, Blackmagic Design, Canon und Sony-Kameras gedreht werden. Ich fand es wirklich Spaß, Sony und ARRI und anderen Profilen zu meinem Blackmagic 4K Kamera Projekt Medien anzuwenden. Es hat mir geholfen, sich mit einigen sehr interessanten, ungewöhnlichen Aussehen.

fig 8

Audio Recording Verbesserungen

Das ist etwas, was ich persönlich bin wirklich begeistert, da ich eine Menge von Voice-over-und Gesangsarbeit. Nun, wenn Sie die Aufnahme zu stoppen, der Abspielkopf gleitet wieder in seine ursprüngliche Ausgangspunkt in der Timeline, bereit, an der gleichen Stelle wieder starten. Die Audio-Umkodierung Fenster wurde komplett überarbeitet und ist viel schöner. Ich kann meine Clips vor der Aufnahme jetzt nennen, was eine große Zeitersparnis ist.

fig 9

Ich kann auch ein und aus drei großen neuen Features machen. Countdown zur Aufzeichnung zeigt einen visuellen Hinweis in der Viewer und eine auditive 3 Sekunden-Countdown vor der Aufnahme Schläge ein. Die Punch-in-Punkt ist, wo der Abspielkopf war, als die Aufnahme-Taste gedrückt wurde.

fig 10

Mute-Projekt während der Aufnahme stumm schaltet einfach alle vorhandenen Audio in der Timeline während der Aufnahme. Neues von Audition nimmt, ist ein Multi-Take-Funktion. Ich habe meine Original-Aufnahme, dann stoppen. Ist diese Option aktiviert, wird der Abspielkopf über die vorherige Aufnahme auf die zweite und die folgenden Takes aufnehmen. All dies nimmt innerhalb einer Audition Clip platziert. So können Sie wählen, welche vorsprechen und wie Sie am besten erfolgen kann.

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, wenn Sie Abschnitte unterschiedlicher nimmt zusammen verwenden, Audition Clips will, kann jetzt auseinander gebrochen werden. Ich in der Clip-Menü wählen Sie einfach meine neue VO Audition, wählen zerbrechen Clip Titel, und alle Auditions werden getrennt, auf der jeweils anderen gestapelt, mit ihren In-Points synchronisiert.

fig 11

Andere FCP X 10.1.2 Eigenschaften

  • Andere Funktionen, die ich nicht den Platz haben, um hier Einzelnen sind:
  • Gebraucht Medienindikatoren für Verbindung, Multicam und Synchronisierte Clips
  • Automatisch eine 3D LUT ARRI eingebettet von der neuen Kamera AMIRA gelten
  • Verbesserte Geschwindigkeit und Genauigkeit bei der Synchronisierung von Clips
  • Schnelle Export von Schnitten nur Projekte mit XDCAM-Medien
  • Export gesamte Bibliothek als einzelne XML-Datei
  • Stellen relativen und absoluten Volumen eines Clips oder Bereichswahl
  • Option, um Ereignisse nach Datum oder Namen in der Liste Bibliotheken sortieren
  • Importieren Sie einen Clip, indem Sie direkt in den Browser
  • Teilen 4K Video Vimeo
  • Lineare und gleichmäßige Bewegung zwischen Keyframes gilt sowohl für Zeit und Distanz
  • 5K-Formate

Bewegung 5.1.1 Verbesserungen:

  • Unterstützung für Apple ProRes 4444 XQ
  • Bessere Sequenztext Verhalten zu animieren Zeichen, Wörter, Zeilen
  • Enhanced Contrast Filterparameter für raffinierte Anpassungen

Compressor 4.1.2 Verbesserungen:

  • Unterstützung für Apple ProRes 4444 XQ
  • Statusanzeige und verbesserte Reaktionsfähigkeit bei der Verwendung von Final Cut Pro X und Motion "Senden an Compressor"
  • Verbesserte Leistung und Farbgenauigkeit bei der Kodierung H.264-Quelldateien von GoPro Kameras
  • Behebt Probleme der Transcodierung Alpha-Kanäle, um Bildsequenzen
  • enthält allgemeine Stabilitätsverbesserungen

Abschluss

Ich halte das lang erwartete, kostenlose Update war sehr das Warten wert. Es zeigt das Engagement von Apple hat für diese Pro-Apps auch weiterhin nicht nur verbessern, sondern innovative, was möglich ist für ein NLE zu tun. Dieses Update wird ein langer Weg zur Herstellung von Durchlaufzeiten noch kürzer, so dass Post-Produktion mehr Spaß und spannend, und zeigt uns, was möglich ist, wenn Sie fragen, wie können wir es besser machen gehen?

fig 12

Erfahren Sie mehr über Final Cut Pro X hier:

http://www.macprovideo.com/tutorials/final Cut Pro x-suite

Check out our Final Cut Pro: Core Training: Clips: Import and Organize course!

Ben Balser

Ben Balser | Articles by this author

Ben Balser studied educational psychology at Loyola University, and after retiring from a 20+ year IT career, now produces, consults, teaches, and rents equipment for media production as a full time job. As an Apple Certified Master Trainer, he ran the Louisiana Cajun Cutters FCP user group for 8 years, taught post-production at Louisiana State University and has lead their annual teen filmmaking bootcamp. He teaches currently for AATC facilities across the USA and for The Orchard Solutions. He has consulted for higher education, government, broadcast and private production facilities.

Comments

Jan 07, 2016
Sebastiano
Ho scaricato la versione di prova di fcpx 10.2...ma ha un Bug sull'audio per quanto riguarda i file AVCHD...si sente un disturbo alternato di picchi ed è molto fastidioso.
You must be logged in to post a comment.
Create an Account  Login Now

What is macProVideo.com?

macProVideo.com is an online education community featuring Tutorial-Videos & Training for popular Audio & Video Applications including Adobe CS, Logic Studio, Final Cut Studio, and more.
© 2017 macProVideo.com
a division of NonLinear Educating Inc.
Link